AGB

Unsere autohaus24.de Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

AGB als PDF-Version

>> AGB herunterladen

§ 1 Geltungsbereich


(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend “AGB”) von autohaus24, betrieben durch die autohaus24 GmbH – ein Unternehmen der Sixt Leasing SE – Zugspitzstraße 1 in 82049 Pullach, gelten für jegliche Angebote und Vermittlungen, die über Internetportale von autohaus24, Werbemaßnahmen und Kooperationen von autohaus24 oder über sonstige Kontakte zwischen Kunden und autohaus24 angebahnt werden. Als Kunde werden Personen bezeichnet, die mit autohaus24 über die genannten Kanäle kommunizieren.

(2) Die Geltung anderer Bedingungen der Kunden ist ausgeschlossen, auch wenn autohaus24 ihnen nicht ausdrücklich widersprochen hat.

§ 2 Kostenfreie fernmündliche Beratung

(1) autohaus24 wird durch den Kunden mit der Kaufvertragsvermittlung zwischen dem Kunden und einem Händler beauftragt. autohaus24 stellt zu diesem Zweck dem Kunden eine Internet-Plattform zur Verfügung, in die er seinen Fahrzeugwunsch mit seiner Ausstattungskonfiguration eingeben kann. Mit Übersendung der Konfiguration an autohaus24 kommt ein Beratungsverhältnis zwischen dem Kunden und autohaus24 zustande. Sowohl der Kunde als auch autohaus24 können dieses Beratungsverhältnis jederzeit kostenfrei beenden.

(2) autohaus24 hat den Anspruch, für Kunden günstige Angebote zu ermitteln. Rabatte können auch von persönlichen Voraussetzungen abhängen. Deshalb ist es erforderlich, dass autohaus24 die spezifischen Rabattvoraussetzungen des Kunden und sonstige Details der Fahrzeugbestellung in einem persönlichen, telefonischen Beratungsgespräch mit ihm klärt. Daher muss der Kunde mit Übermittlung seiner Fahrzeugkonfiguration auch seine Telefonnummer angeben. Andernfalls kann keine Bearbeitung durch autohaus24 erfolgen. autohaus24 wird die Telefonnummer des Kunden nur zu Beratungszwecken und zur Vertragsabwicklung verwenden. Eine Verwendung zu anderen Zwecken ist ausgeschlossen.

(3) Der Kunde erhält zunächst eine vorläufige Konfiguration mit allgemein verfügbaren Rabatten per E-Mail und einen Anruf eines Mitarbeiters von autohaus24. Bei diesem Anruf sollen auch etwaige weitere persönliche Rabattmöglichkeiten (bspw. Markenwechsel, Führerscheinneuling, private/gewerbliche Nutzung) geklärt werden.

§ 3 Vermittlungsauftrag

(1) Nach der telefonischen Abklärung übersendet autohaus 24 dem Kaufinteressenten sein individuelles freibleibendes Vermittlungsangebot. Die Erstellung dieses freibleibenden Vermittlungsangebotes durch autohaus24 erfolgt kostenlos; es entstehen keine Vermittlungsgebühren oder sonstige vom Kunden zu zahlenden Kosten.

(2) Sendet der Kunde dieses Vermittlungsangebot unterschrieben an autohaus24 zurück, ist der Vermittlungsauftrag zustande gekommen. autohaus24 übermittelt diesen Vermittlungsauftrag sodann dem Händler, der den ermittelten Preis bietet, zur Erstellung eines für den Händler freibleibenden Kaufvertragsangebots (unten § 6 Abs. 1). Damit ist die Vermittlungsleistung von autohaus24 vollständig erbracht. Eine Kaufverpflichtung des Kunden wird hiermit aber noch nicht begründet. Sie entsteht erst durch mit Unterzeichnung eines Kaufvertrages durch den Kunden und den Händler.

§ 4 Widerrufsrecht

(1) Der Kunde hat das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem der Kunde den Vermittlungsauftrag abgeschlossen hat. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde uns

autohaus 24 GmbH
Mehringdamm 32-34
10961 Berlin, Deutschland
E-Mail: info@autohaus24.de
Telefon: +49 (0) 30 – 5444 544 6
Fax: +49 (0) 1806 – 262226

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Kunde kann dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechtes vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

(2) Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs entstehen für den Kunden keine Kosten.

>> AGB inkl. Widerrufsrecht herunterladen

§ 5 Preise, Fahrzeugübergabe-Termine und Lieferzeiten

(1) Die angegebenen Preise für Fahrzeuge sind, wenn nicht ausdrücklich anders ausgewiesen, Endpreise inkl. MwSt., Überführungs-, Werksabholungs- und Lieferkosten werden gesondert ausgewiesen. Alle Angaben sind freibleibend und unverbindlich. Die Rabatte beziehen sich auf den Listenpreis des Herstellers. Kurzfristige Änderungen des Herstellers oder Händlers vorbehalten.

(2) Die Fahrzeugübergabe erfolgt am jeweiligen Standort des Händlers oder bei Werksabholung am Standort des Werks. Die jeweiligen Kosten sind auf der Internetseite ersichtlich. Bei Lieferung erfolgt die Übergabe am vereinbarten Standort zu den vereinbarten Konditionen. Sollte in einem Angebot eine kundenbezogene Prämie berücksichtigt sein, muss das Fahrzeug vor der Auslieferung auf den im Vermittlungsauftrag genannten Kunden zugelassen werden. Andernfalls können ggf. eingerechnete Prämien nicht gewährt werden und müssen vom Kunden zurück erstattet werden.

(3) Alle durch autohaus24 genannte Lieferzeiten sind unverbindlich.

§ 6 Ablehnung und Auflösung von Vermittlungsaufträgen

(1) Angebote von autohaus24 gelten immer “solange der Vorrat reicht”, auch wenn dies nicht ausdrücklich bei den jeweiligen Angeboten vermerkt ist. Wenn das zur Vermittlung beauftragte Fahrzeug nicht mehr verfügbar ist, oder der Händler nicht liefern kann, ist autohaus24 berechtigt den Vermittlungsauftrag abzulehnen und bestehende Vermittlungsaufträge aufzulösen. Dies gilt auch für Änderungen der autohaus24 Bezugskonditionen sowie Preisänderungen bei Herstellern und Händlern.

(2) Auch bei Irrtümern in der dem Vermittlungsauftrag zugrundeliegenden Fahrzeugkonfiguration sowie bei irrtümlich falschen, vergessenen oder ausgelaufenen Preisbestandteilen wie z. B. Sonderausstattung, MwSt., Überführungs-, Werksabholungs- und Lieferkosten kann autohaus24.de den Vermittlungsauftrag ablehnen und bestehende Vermittlungsaufträge auflösen. autohaus24 wird den Kunden über die gescheiterte Vermittlung informieren und gleichzeitig versuchen dem Kunden schnellstmöglich eine alternative Vermittlung anzubieten.

§ 7 Kauf-, Finanzierungs-, Leasing-, Versicherungsverträge und Zahlung

(1) Der Kunde erhält ein freibleibendes Kaufvertragsangebot zu seinem im Vermittlungsauftrag beschrieben Fahrzeug vom ausliefernden Händler. Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn sowohl der Kunde als auch der Händler den Vertrag unterschrieben haben. Im Falle von Zusatzdienstleistungen wie z.B. Leasing, Finanzierung und Versicherung erhält der Kunde ggfs. zusätzliche Vertragsunterlagen des autohaus24 Partner-Dienstleisters. Entsprechend kommt ein Vertrag über eine der genannten Zusatzdienstleistungen erst mit Unterzeichnung des betreffenden Vertrages durch den Kunden und den betreffenden Dienstleister zustande. In keinem Fall wird autohaus24 Partei dieser Verträge. autohaus24 trägt keine Verantwortung für Inhalt und Ausführung der jeweiligen Verträge.

(2) Der Kaufpreis wird einschließlich Überführungs-, Werksabholungs- und Lieferkosten unmittelbar vor Fahrzeugübernahme fällig. Die Zahlung erfolgt direkt an den ausliefernden Händler. Bei Finanzierungs- und Leasingverträgen erfolgt die Zahlung wie mit dem jeweiligen Finanzdienstleister in dessen Verträgen vereinbart.

§ 8 Haftung

(1) Sixt Leasing SE haftet unabhängig von der Art der Pflichtverletzung einschließlich unerlaubter Handlungen, wenn ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Im Übrigen sind Schadensersatzansprüche ausgeschlossen, sofern nachfolgend nichts Abweichendes vereinbart ist.

(2) Bei Verletzungen wesentlicher Vertragspflichten, die eine ordnungsgemäße Erfüllung dieses Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Beachtung der Leasingnehmer vertrauen darf, haftet Sixt Leasing SE für jede Fahrlässigkeit, jedoch nur bis zur Höhe des typischen, vorhersehbaren
Schadens.

(3) Die Haftungsbeschränkungen und Ausschlüsse in Ziffer 18.1 und 18.2 gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, Körpers oder der Gesundheit.

(4) Soweit die Haftung von Sixt Leasing SE ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für Angestellte, Arbeitnehmer, Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Sixt Leasing SE.

(5) Pflichten von Sixt Leasing SE aufgrund eigener Beschaffenheits- oder Haltbarkeitsgarantien werden durch die Absätze 1-4 nicht eingeschränkt.

§ 9 Datenschutz und Sicherheit

(1) Der Schutz von personenbezogenen Daten und somit der Privatsphäre wird von uns sehr ernst genommen. Wir möchten an dieser Stelle darstellen, wie wir die Daten des Kunden schützen und was es bedeutet, wenn der Kunde unsere personalisierbaren Dienste nutzt. Um einen größtmöglichen Schutz der Privatsphäre zu gewährleisten, ist es für uns selbstverständlich, dass wir alle gesetzlichen Bestimmungen zum Thema Datenschutz einhalten.

(2) Datenverarbeitende Stelle und Datenschutzbeauftragter.
Verantwortliche Stelle und Dienstanbieter ist die autohaus24 GmbH, Mehringdamm 32-34, 10961 Berlin (nachfolgend “autohaus24” genannt) sowie eventuell ein Mietvertragspartner vor Ort, dem wir die Reservierungsanfrage des Kunden übermitteln, sofern dieser den Mietvertrag in seinem Namen abschließt (dessen Identität ergibt sich dann aus dem Mietvertrag). Der Kunde kann kann sich außerdem bei allen Fragen, die den Datenschutz betreffen, jederzeit an uns über folgende E-Mail Adresse wenden: datenschutz@autohaus24.de

(3) Der Kunde erklärt sein Einverständnis damit, dass autohaus24 die vom Kunden angegebenen persönlichen Daten speichert, verarbeitet und benutzt, um Angebote zu erstellen und zuzusenden und die Vermittlung auszuführen. autohaus24 darf Kunden postalisch und per E-Mail kontaktieren, sofern der Kunde nicht gegenüber der autohaus24 widersprach. autohaus24 ist ausdrücklich dazu berechtigt, die Daten des Kunden an den Händler und ggfs. Finanzdienstleister zum Zwecke der Angebotserstellung oder Auftragsabwicklung weiterzugeben.

(4) Der Kunde ist berechtigt, die Löschung seiner gespeicherten persönlichen Daten zu verlangen.

(5) Einwilligung zur Erstellung von Leasing- und Finanzierungs-Angeboten
Wenn der Kunde uns im Rahmen der Anfrage für ein Leasing-Angebot eine entsprechende Einwilligung erteilt hat oder bereits in der Antragsstrecke der Unterbreitung eines Finanzierungsangebots sowie weiterer, darüber hinausgehender Kreditangebote zugestimmt hat, lautet der Einwilligungstext wie folgt: „Ich bin damit einverstanden, dass meine angegebenen personenbezogenen Daten an die Sixt Leasing AG, Zugspitzstraße 1, 82049 Pullach, zum Zwecke der Erstellung eines Angebots übermittelt werden. Der Kunde kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.“ Wenn der Kunde eine oder mehrere uns gegenüber abgegebene Einwilligungen widerrufen will, so hat er den Widerruf an: info@autohaus24.de oder an die im Impressum angegebene Adresse zu wenden.

Wenn der Kunde uns im Rahmen der Anfrage für eine Finanzierung eine entsprechende mündliche Einwilligung im Rahmen einer telefonischen Beratung durch autohaus24 erteilt hat oder bereits in der Antragsstrecke Ihr Interesse an der Unterbreitung eines günstigen Autokredits signalisiert hat, erklärt er sich damit einverstanden, dass die angegeben personenbezogenen Daten an die smava GmbH, Kopernikusstr. 35, 10243 Berlin (ein unabhängiges Kreditvermittlungsinstitut), übermittelt werden. smava kann den Kunden in der Folge zwecks kostenloser und unverbindlicher Finanzierungsangebote sowie darüber hinaus in regelmäßigen Abständen zwecks anderer interessanter Kreditangebote kontaktieren. der Kunde kann diese Einwilligung jederzeit mithilfe einer E-Mail an info@smava.de widerrufen.

(6) Falls der Kunde dem Empfang des Newsletters ausdrücklich eingewilligt hat, erhält er den Newsletter per E-Mail. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.
Benutzer, die unseren Newsletter oder unsere Werbe-E-Mails nicht mehr länger erhalten wollen, klicken einen Link namens „ABBESTELLEN“, der in allen von autohaus24 gesendeten E-Mails enthalten ist.

autohaus 24 GmbH
Mehringdamm 32-34
10961 Berlin, Deutschland
E-Mail: info@autohaus24.de
Telefon: +49 (0) 30 – 5444 544 6
Fax: +49 (0) 1806 – 262226

Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten sind Informationen, die dem Kunden individuell zugeordnet werden können. Beispiele hierfür sind u.a. Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer oder die E-Mail-Adresse. Nicht personenbezogene Daten sind Angaben wie z.B. Anzahl der Nutzer einer Site.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch autohaus24
Personenbezogene Daten werden über diese Website erhoben, wenn der Kunde uns diese von sich aus zur Verfügung stellt, z.B. im Rahmen einer Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen, durch Versenden von E-Mails oder vor allem durch erfolgreiche Vermittlung eines Fahrzeugs. Wir verwenden diese Daten zu den jeweils angegebenen oder sich aus der Anfrage ergebenden Zwecken, also beispielsweise die Reservierungsanfrage zur Bearbeitung vom Reservierungswunsch des Kundens. Eine werbliche Verwendung der Daten geschieht nur für Zwecke der Eigenwerbung (einschließlich der Empfehlungswerbung). Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nur, sofern dies für die Vertragserfüllung erforderlich ist, z.B. an Zulassungsdienste für die Zulassung des Fahrzeugs bzw. den Versand des Kfz-Briefes oder an Partnerhändler, um einen Kaufvertrag erstellen zu lassen. autohaus24 ist ausdrücklich berechtigt, personenbezogene Daten an Händler, Hersteller sowie Finanz- und Versicherungsdienstleister zum Zweck der Angebotserstellung sowie Auftragsabwicklung weiterzugeben.

Hinweise zu Social Media Einbindungen insb. Facebook:
Sobald der Kunde auf die im Shop auf einigen Seiten zu findenden Facebook- Schaltflächen klicken, werden die Kundendaten an Facebook übertragen und mit dem dortigen Nutzerkonto des Kundens verknüpft, sofern der Kunde bei Facebook angemeldet und eingeloggt ist. Sollte der Kunde diese Datenübertragung nicht wünschen, so hat der er sicher zu stellen, dass er nicht bei Facebook mit seinen Nutzerdaten eingeloggt ist bzw. nicht die Schaltfläche betätigt. Nähere Informationen zu unserer Datenschutzerklärung bei Social Media Funktionen erhält der Kunde hier.

Im Übrigen kann der Kunde die allgemeinen Informationen auf www.autohaus24.de grundsätzlich ohne Offenlegung der persönlichen Daten nutzen.

Die E-Mail-Adresse des Kunden verwenden wir, um ihm eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen anzubieten. Der Kunde kann dieser Verwendung der E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach Basistarifen entstehen. Am einfachsten geht dies indem der Kunde den Link am Ende unserer E-Mail anklickt. Der Kunde kann den Widerspruch aber auch richten an: widerspruch_datenschutz@autohaus24.de.

Ferner weisen wir darauf hin, dass der Kunde generell einer Verwendung der Daten für Zwecke der Werbung, der Markt- oder Meinungsforschung jederzeit widersprechen kann. Der Widerspruch ist zu richten an: autohaus24 GmbH, Kennwort: Widerspruch, Mehringdamm 32-34, 10961 Berlin , oder per E-Mail an: widerspruch_datenschutz@autohaus24.de.

Soweit wir personenbezogene Daten darüber hinaus für einen Zweck nutzen, der nach den gesetzlichen Bestimmungen das Einverständnis des Kundens erfordert, werden wir den Kunden jeweils um ein ausdrückliches Einverständnis bitten. Der Kunde kann das einmal gegebene Einverständnis jederzeit widerrufen. Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen können wir für Zwecke der Werbung, zur Marktforschung und zur Verbesserung unserer Internet-Dienste Nutzungsprofile unter Verwendung eines Pseudonyms erstellen, jedoch nur sofern der Kunde dem nicht widersprochen haben.

Sicherheit, SSL-Technologie
autohaus24 hat technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um die personenbezogenen Daten des Kunden zu schützen, insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst. Die Übertragung von personenbezogenen Daten zwischen dem Rechner des Kunden und unserem Server erfolgt grundsätzlich verschlüsselt (SSL-Verfahren, Secure Socket Layer).

Cookies
Beim Besuch unserer Websites kann es sein, dass durch uns veranlasst Informationen in Form eines “Cookies” auf dem Computer abgelegt werden. “Cookies” sind kleine Textdateien, die von einem Webserver auf die Festplatte des Kundens kopiert werden. Cookies enthalten Informationen, die später von einem Webserver in der Domäne gelesen werden können, in der das Cookie an den Kunden vergeben wurde. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf dem Computer platzieren. Die von uns verwendeten Cookies enthalten keine personenbezogenen Angaben und werden mit solchen auch nicht zusammengeführt.

Die meisten von uns verwendeten Cookies sind sog. Session-Cookies, welche erforderlich sind um den Besuch des Kundens konsistent zu halten, d.h. um sicherzustellen, dass z.B. kein erneuter Login erforderlich ist und die bereits im Rahmen der Reservierungsanfrage eingegebenen Präferenzen oder sonstigen Angaben während der Sitzung erhalten bleiben. Darüber hinaus benötigen wir Session-Cookies, um sicherzustellen, dass ein bestimmtes Angebot, welches der Kunde angeklickt hat, der Anfrage des Kundens zugeordnet wird (z.B. bei Promotion-Offerten). Diese Session-Cookies werden nach Ende der Sitzung automatisch gelöscht. Ferner nutzen wir Cookies, um bei einem späteren Besuch der Website zu erkennen, ob der Kunde sich für bestimmte Angebote besonders interessiert, was uns ermöglicht, Ihnen solche Angebote zielgerichtet auf der Website anzuzeigen. Diese Zuordnung erfolgt nur über abstrakte Kriterien (z.B. “BMW”) und nicht personenbeziehbar. Diese Cookies haben eine Lebensdauer von einem Jahr und werden dann automatisch gelöscht. Schließlich benötigen wir zur Abrechnung mit unseren Werbepartnern Cookies, welche festhalten von welcher Seite bzw. Kampagne ein Kunde vermittelt wurde. Auch diese Angaben erheben wir nur abstrakt, also nicht personenbeziehbar. Ein solcher Cookie hat eine Lebensdauer von 31 Tagen.

Der Kunde hat die Möglichkeit, Cookies anzunehmen oder abzulehnen. Die Mehrzahl der Webbrowser nimmt Cookies automatisch an. Der Kunde kann jedoch in der Regel über die Browsereinstellungen festlegen, dass Cookies abgelehnt werden sollen. Wenn Cookies abgelehnt werden, kann es sein, dass der Kunde einige Funktionen der Website nicht mehr nutzen kann. Wenn Cookies akzeptiert werden, kann der Kunde die akzeptierten Cookies zu einem späteren Zeitpunkt wieder löschen. In Internet Explorer 7 kann der Kunde z.B. Cookies löschen, indem “Extras” > “Browserverlauf löschen” auswählt wird und auf die Schaltfläche “Cookies löschen” klickt. Wenn der Kunde die Cookies löscht, werden alle Einstellungen, die von diesen Cookies gesteuert werden, einschließlich Werbeeinstellungen, gelöscht und können möglicherweise nicht mehr wiederhergestellt werden.

Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten
Für sonstige Auskunfts-, Berichtigungs- oder Löschungsersuchen kann der Kunde sich bitte unter Nennung des Namens und der Kontaktadresse an datenschutz@autohaus24.de wenden oder auf dem Postweg an den Datenschutzbeauftragten bei autohaus24 GmbH, Zugspitzstraße 1, 82049 Pullach.

Wir weisen darauf hin, dass Ihr Recht auf Löschung von Daten durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, die wir beachten müssen, eingeschränkt sein kann. Daneben können Gerichte, Strafverfolgungsbehörden oder andere gesetzlich bestimmt Behörden auf gesetzlicher Grundlage Daten abrufen oder Auskunft verlangen.

Google

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf dem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Kunden ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse des Kundens von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser des Kunden übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Der Kunde kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen den Kunden jedoch darauf hin, dass er in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen kann. der Kunde kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. IP-Adresse des Kunden) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem der Kunde das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Darüber hinaus wird auf unseren Webseiten und den eingebundenen Vergleichsangeboten unserer Kooperationspartner Doubleclick von Google Inc. zur Darstellung und Optimierung unserer Werbeanzeigen eingesetzt. Doubleclick verwendet Cookies um dem Kunden für ihn relevante Anzeigen zu präsentieren. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der Doubleclick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Websites lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Websites im Internet. Der Kunde können die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem der Kunde das unter dem folgenden Link (https://www.google.com/settings/ads/onweb/) unter dem Punkt Doubleclick-Deaktivierungserweiterung verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Anzeigen

Wir setzen auf unserer Webseite den Dienst ADITION von der ADITION technologies AG ein. ADITION setzt Cookies ein, um die Einblendung von Werbemitteln, die durch die Kunden von ADITION geschaltet werden, für den User auszusteuern und zu optimieren. Dies betrifft zum Beispiel die maximale Anzeigehäufigkeit von Werbemitteln, die ein User zu sehen bekommt. Zudem nutzt ADITION in Einzelfällen gespeicherte Cookie-Informationen für statistische Erhebungen. ADITION speichert durch das Setzen von Cookies keine personenbezogenen Daten wie Name, Email-Adressen oder andere persönliche Angaben. Alle Informationen sind rein anonymisiert und enthalten technische Informationen wie beispielsweise die Anzeigenhäufigkeit und das Anzeigedatum von Werbemitteln, den benutzten Browser oder auch das installierte Betriebssystem. ADITION arbeitet in sämtlichen Prozessen der Datenerfassung streng konform nach dem deutschen Datenschutzrecht. Sämtliche gespeicherten Daten sind auf Servern im bundesdeutschen Raum abgelegt. Zudem erfüllt ADITION sämtliche P3P-Vorgaben (Privacy Preferences Project). Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von ADITION erhält der Kunde unter http://www.adition.com/kontakt/datenschutz/. Durch Klicken auf den nachfolgenden Link wird die Erfassung von anonymisierten Daten gestoppt: http://www.adition.com/kontakt/datenschutz/?optout=trueAdTraxx

Remarketing-Dienste

Auf unseren Webseiten und den eingebundenen Vergleichsangeboten unserer Kooperationspartner werden durch die Technologien der Criteo GmbH und der sociomantic labs GmbH zu Marketingzwecken anonymisierte Informationen über das Surfverhalten der Webseitenbesucher gesammelt und gespeichert. Diese Daten werden in Cookies auf dem Computer des Besuchers gespeichert. Die Dienste analysieren anhand von Algorithmen das anonymisiert aufgezeichnete Surfverhalten um anschließend gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner auf anderen Webseiten (sog. Publishern) anzeigen zu können. In keinem Fall können diese Daten dazu verwendet werden, den Kunden als Besucher unserer Webseiten persönlich zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebots benutzt. Eine andere Verwendung oder Weitergabe dieser Informationen an Dritte erfolgt nicht. Der Kunde kann der vollkommen anonymen Analyse des Surfverhaltens auf unseren Webseiten widersprechen, indem er sich unter Link von der Nutzung der genannten Dienste austragen. Informationen zu den jeweiligen Datenschutzrichtlinien der Unternehmen erhält der Kunde unter folgenden Links: Criteo: http://www.criteo.com/de/datenschutzrichtlinie, sociomantic: https://www.sociomantic.com/privacy/de/

Nutzung des Messverfahrens der INFOnline GmbH

Unsere Webseite nutzt das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität, die Anzahl der Nutzer einer Webseite und das Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens – zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.

Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF ) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma), sowie der IVW veröffentlicht und können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.

1. Datenverarbeitung
Die INFOnline GmbH erhebt und verarbeitet Daten nach deutschem Datenschutzrecht. Durch technische und organisatorische Maßnahmen wird sichergestellt, dass einzelne Nutzer zu keinem Zeitpunkt identifiziert werden können. Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer bestimmten, identifizierbaren Person haben, werden frühestmöglich anonymisiert.

1.1 Anonymisierung der IP-Adresse
Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.

1.2 Geolokalisierung bis zur Ebene der Bundesländer / Regionen
Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Wohnort eines Nutzers gezogen werden.

1.3 Identifikationsnummer des Gerätes
Die Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Cookie mit der Kennung „ioam.de", ein „Local Storage Object“ oder eine anonyme Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen des Browsers erstellt wird.
Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.

1.4 Anmeldekennung
Zur Messung von verteilter Nutzung (Nutzung eines Dienstes von verschiedenen Geräten) kann die Nutzerkennung beim Login, falls vorhanden, als anonymisierte Prüfsumme an INFOnline übertragen werden.

2. Löschung
Die gespeicherten Nutzungsvorgänge werden nach spätestens 7 Monaten gelöscht.

3. Widerspruch
Wenn der Kunde an der Messung nicht teilnehmen möchte, kann er unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ioam.de

Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren findet der Kunde auf der Webseite der INFOnline GmbH ( https://www.infonline.de), die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebseite der IVW (http://www.ivw.eu).

§ 10 Beiträge von Kunden

(1) Die Kunden können sich über die erworbenen Produkte mit Textbeiträgen (z. B. Meinungen, Bewertungen, Erfahrungsberichten) direkt auf der Webseite www.autohaus24 äußern bzw. entsprechende Meinungen und Beiträge anderer Kunden nachlesen. Die Abgabe einer Bewertung oder eines Erfahrungsberichtes ist den Kunden von autohaus24 vorbehalten. Ein Recht auf Veröffentlichung von Kunden-Beiträgen besteht nicht. autohaus24.de distanziert sich von auf den Webseiten dargestellten Meinungen Dritter und übernimmt hierfür keinerlei Verantwortung und Haftung. Weiterhin behält sich autohaus24.de das Recht vor, unsachliche oder beleidigende Texte zu löschen.

(2) Mit der Abgabe von Meinungen und Textbeiträgen räumt der Verfasser autohaus24 das einfache, widerrufliche, unentgeltliche sowie räumlich und zeitlich nicht beschränkte Nutzungsrecht an dem verfassten Textbeitrag sowie der abgegebenen Bewertung zur Vervielfältigung, Verbreitung und öffentlichen Zugänglichmachung im Internet ein. Dies beinhaltet auch das Recht der Bearbeitung und Umgestaltung des Textes, welche unter Wahrung der geistigen Eigenart des Werkes zu erfolgen hat. Der Verfasser verzichtet auf eine Nennung als Autor.

(3) Freistellung hinsichtlich der Beiträge der Kunden
Der Kunde verpflichtet sich, keine Inhalte einzubringen, die Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechte Dritter oder sonstige Rechte Dritter verletzen können. Der jeweilige Kunde stellt autohaus24 von jeglichen Ansprüchen frei, die Dritte gegenüber autohaus24 auf Grund der Einstellung seiner Textbeiträge geltend machen. Der Kunde erklärt sich weiterhin bereit, die Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung (insbesondere der Gerichts- und Anwaltskosten), die autohaus24.de durch eine rechtmäßige Geltendmachung von Ansprüchen entstehen, zu übernehmen. Das gilt nicht, wenn die Rechtsverletzung von dem Kunden nicht zu vertreten ist.

§ 11 Geltendes Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort ist München. Wenn die Parteien Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen sind, wird als Gerichtsstand München vereinbart. Hat der Kunde keinen Wohnsitz in Deutschland, vereinbaren die Parteien als Gerichtsstand München. Es gilt deutsches Recht. Vertragssprache ist deutsch.

§ 12 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der Nutzungsbedingungen im Übrigen nicht berührt. Das Vorstehende gilt ebenfalls für den Fall, dass die Nutzungsbedingungen sich als lückenhaft erweisen. § 139 BGB findet keine Anwendung.

Stand der AGB: 26.09.2016