Über den Ford Focus

Das Weltauto – die Ford Focus Limousine

Die Ford Focus Limousine gehört zu den beliebtesten Fahrzeugen weltweit. Allein im Jahr 2014 wurde die hochgelobte Kompaktklasse mehr als 1,1 Millionen Mal verkauft. Grund dafür ist nicht nur die konsequente Weiterentwicklung der Marke seit ihren Anfängen im Jahr 1998. Darüber hinaus zeichnet sich die sportliche Limousine auch durch ein unmittelbares Fahrgefühl und eine umfassende Ausstattung aus. In der bereits dritten Generation kann die Ford Focus Limousine heute sogar Platzhirschen wie dem VW Golf oder dem Toyota Corolla den Rang streitig machen.

Die erste Generation der Ford Focus Limousine

Kaum eine Modellreihe hat den amerikanischen Automobilhersteller so sehr geprägt wie der inzwischen legendäre Ford Focus aus dem Jahr 1998. Dank seiner umfangreichen Serienausstattung und dem New-Edge-Design, das schon beim Ford Ka erfolgreich eingesetzt wurde, konnte sich der Ford Focus schnell als alltagstaugliche Limousine mit Kultpotenzial etablieren. Nur zwei Jahre nach der Markteinführung zählte die Kompaktklasse bereits zu den meistverkauften Neuwagen weltweit. Nicht nur in der Wahrnehmung der Kunden ist die Ford Focus Limousine seitdem untrennbar mit Attributen wie Komfort, Fahrgefühl, Sicherheit und technologischem Fortschritt verbunden. Auch bei Branchenexperten, Fachjournalisten oder den Experten vom TÜV steht der Ford Focus hoch im Kurs.

Die Modellentwicklung der Ford Focus Limousine bis heute

Seit der ersten Markteinführung im Jahr 1998 wurde die Ford Focus Limousine konsequent weiterentwickelt. Nach einer intensiven Modellpflege ist der Spitzenreiter bereits in der dritten Generation erhältlich, die im April 2011 auf den Markt gekommen ist und im Jahr 2014 rundum erneuert wurde. Elegant, sparsam, intelligent – die Ford Focus Limousine aus dem Jahr 2014 bügelt die vereinzelten Schwächen der Vorgängerversionen aus und weiß durch ein direktes Fahrgefühl, ein überarbeitetes Design und eine ganze Reihe von technischen Innovationen zu überzeugen. Auch alte Schwächen wie zum Beispiel das unruhige Armaturenbrett hat der amerikanische Hersteller zum Anlass genommen, um mit durchdachten Neuerungen zu punkten. Heute ist die Ford Focus Limousine ein echter Allrounder, der sich auch im hart umkämpften Segment der Kompaktwagen problemlos an die Spitze gesetzt hat.

So fährt sich die Ford Focus Limousine

Nirgendwo sind die Anforderungen an einen Neuwagen so hoch wie in der Kompaktklasse – er muss Sportlichkeit und Dynamik ausstrahlen, sparsam im Verbrauch sein, viel Platz, ein komfortables Fahrgefühl und vor allem Spaß bieten. Der Ford Focus Limousine gelingt dieser Spagat überraschend leicht. Die dritte Generation des Weltautos ist noch einmal deutlich länger als ihre Vorgänger und hält auf 4,5 Metern genug Stauraum und Ablageflächen bereit, um selbst lange Strecken bequem zu überwinden. Dabei zeichnet sich der Neuwagen auch auf langen Autobahnfahrten durch einen geringen Verbrauch und ein angenehm agiles Fahrgefühl aus. Grund dafür ist neben den leistungsfähigen EcoBoost-Motoren auch das straffe Fahrwerk und die direkte Lenkung der Ford Focus Limousine.

Das neue Innenraumdesign der Ford Focus Limousine

Größter Kritikpunkt an der dritten Generation der Ford Focus Limousine war das unruhige Armaturenbrett. Doch mit dem Facelift im Jahr 2014 hat sich im Innenraum der Kompaktklasse einiges geändert: Wo vorher eine Reihe von Knöpfen zu bedienen war, befindet sich heute ein Acht-Zoll-Touchscreen, der komplett per Sprachsteuerung bedient werden kann. Neben der aufgeräumten Mittelkonsole hat Ford auch die Dämmung des Fahrzeugs optimiert. Die neue Ford Focus Limousine gehört zu den leisesten Autos ihrer Klasse – selbst bei Spitzengeschwindigkeiten. Darüber hinaus zeichnet sich die Ford Focus Limousine durch eine ganze Reihe von neuen Assistenzsystemen wie zum Beispiel dem Müdigkeitswarner, dem Fahrspurassistenten oder dem City-Notbremsassistenten aus, die den Fahrkomfort deutlich steigern.

Von New-Edge zu Aston Martin – das Design der Ford Focus Limousine

Bereits die erste Generation des Ford Focus sorgte weltweit für Aufsehen. Das sachliche und reduzierte New-Edge-Design setzte neue Maßstäbe und wurde zum unverwechselbaren Markengesicht des amerikanischen Automobilherstellers. In der dritten Generation zeigt sich die Ford Focus Limousine nun deutlich mutiger und eleganter als ihre Vorgänger. Seit dem Facelift im Jahr 2014 ziert die Front ein großes Haifischmaul, das Erinnerungen an Sportwagenklassiker von Aston Martin weckt. Auch die Motorhaube ist nun deutlich konturierter, während die Rückleuchten kompakter und straffer designt sind als bei den Vorgängern. Sportlich, dynamisch und stilecht – die neue Ford Focus Limousine überzeugt mit einem eleganten Design, das perfekt an das sportliche Fahrgefühl angepasst ist.

Günstige Angebote für die Ford Focus Limousine bei autohaus24.de

Die Ford Focus Limousine zählt weltweit zu den beliebtesten Neuwagen. Kaufen Sie den praktischen Allrounder jetzt online und profitieren Sie von den günstigen Rabatten bei autohaus24.de. Die Ford Focus Limousine ist in einer Vielzahl unterschiedlicher Ausstattungsvarianten erhältlich. Einen Überblick über das Angebot erhalten Sie mit dem praktischen Neuwagen-Konfigurator von autohaus24.de. Nutzen Sie außerdem die günstigen Leasing- und Finanzierungsmodelle, um Ihre Traumlimousine günstig online zu kaufen.

Ford Focus Details