Ähnliche Modelle

Anderes Fahrzeug wählen
Über den Ford Fusion

Ford Fusion Neuwagen

Seit 2002 produziert Ford den Fusion in seinem Werk in Köln-Niehl. Der als Minivan konzipierte fünftürige Kleinwagen nimmt den Platz zwischen dem Focus und dem Fiesta ein, auf dem er technisch basiert. Auf das ansonsten bei allen von Ford erzeugten neueren Personenkraftwagen eingesetzte “Kinetic Design” verzichtete der Hersteller, um dem ebenfalls vom Fiesta stammenden und weiterentwickelten “New-Edge-Design” den Vorzug zu geben. 2005 erfolgte eine erste Modell-Änderung, welche sich hauptsächlich der Optik, aber auch der Ausstattung annahm und seither das Erscheinungsbild des Fusion prägt.

Auto Bild wählte den Ford Fusion im Test 2009 auf den dritten Platz der besten zwei- bis dreijährigen Kleinwagen. Der TÜV-Report offenbarte eine tadellose Bewertung in allen getesteten Bereichen wie etwa Umweltaspekt, Fahrwerk und Beleuchtungsanlage. Die Bremsen des getesteten Fahrzeuges erreichten zudem Bestnoten. Im Euro NCAP-Crashtest erhielt der Fusion vier von fünf Sternen. Ein weiterer positiver Aspekt ist die erhöhte Sitzposition, welche nicht nur das Ein- und Aussteigen erleichtert, sondern auch einen besseren Überblick im Straßenverkehr ermöglicht. Ebenso lässt der ladekantenfreie Kofferraum ein bequemeres Be- und Entladen zu.

Bei der Motorisierung setzt Ford beim Fusion Neuwagen seit 2011 weder auf Diesel- noch auf Hybridantrieb, sondern ausschließlich auf zwei Vierzylinder-Benzin-Aggregate: Beide Varianten treiben ein 5-Gang-Schaltgetriebe an und fallen unter die Abgasnorm Euro 5.

Den Fusion Neuwagen gibt es aktuell (stand 2011) in zwei Varianten zu kaufen: Der “Ambiente” verfügt serienmäßig über ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD), Front- und Seitenairbag für Fahrer und Beifahrer, Servolenkung, höhenverstellbaren Fahrersitz und Lenksäule, Drehzahlmesser, versenkbare Kopfstützen hinten, geteilt umklappbare Rücksitzlehne, Staufach unter dem Beifahrersitzpolster und in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger. Der Fusion “Trend” Neuwagen beinhaltet zusätzlich eine Klimaanlage inklusive Umluftschalter, das Audiosystem 6000CD mit Fernbedienung, einen zur Arbeitsfläche umklappbaren Beifahrersitz, eine Zentralverriegelung mit Gepäckraumfernentriegelung sowie in Wagenfarbe lackierte Seitenzierleisten und Türgriffe.

Ob Barkauf, Leasing oder sonstige Finanzierung, der Fusion Neuwagen liegt sowohl im Preis/Leistungsverhältnis als auch im Vergleich mit anderen Fahrzeugen wie dem Opel Insignia, dem 3er BMW oder der Mercedes C-Klasse ausgesprochen gut im Rennen.

Ford Fusion Beispielvarianten:
Ford Fusion Ambiente
Ford Fusion Trend


Im Kaufprozess tritt autohaus24 als Neuwagenvermittler auf.

Ford Fusion Details