Über den Hyundai i10

Huyndai i10: Raumwunder im Segment der Kleinstwagen

Mit dem flotten Hyundai i10 beweist der südkoreanische Hersteller Hyundai wieder einmal souverän, dass er im Segment der Kleinstwagen längst zur gehobenen Spitzenklasse gehört. Hyundai ist zwar vor allem für seine günstigen Neuwagen bekannt. Der i10 punktet allerdings nicht nur durch sein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Eine Probefahrt mit dem kleinen Fünfsitzer zeigt schnell, wie komfortabel und leise sich der Kleinwagen über die Autobahn bewegt. Trotz der geringen Größe von weniger als vier Metern ist der Hyundai i10 quicklebendig und offenbart sich als erstaunliches Raumwunder, dass seine Schwächen locker zu Stärken umdeutet. Geräumig, gut zu beladen und wendig dank einem minimalen Wendekreis ist der Kleinwagen das ideale Auto für den Stadtverkehr. Auch in puncto Beschleunigung lässt der i10 als Neuwagen seine Konkurrenten locker an der Ampel stehen.

Stück für Stück verbessert – der Huyndai i10 bis heute

Als der schnittige Kleinstwagen Hyundai i10 im Jahr 2008 auf den Markt kam, verblüffte er die Konkurrenz. Seitdem wurde das Modell vom Hersteller mehrmals überarbeitet und modernisiert. Wesentlich zeitgemäßer kommt heute zum Beispiel das elegante und schnittige Design des i10 daher, während bei der ersten Version mit ihrer hohen, aber sehr schmalen Karosserie noch deutlich weniger Wert auf das Styling gelegte wurde. Doch nach dem ersten Facelift im Jahr 2011 modernisierte Hyundai das Design deutlich und passte auch die Leistung des Motors an die gehobenen Maßstäbe an. Weggefallen ist damit allerdings auch der Dieselmotor – der flotte Huyndai i10 ist seitdem ausschließlich als Benziner erhältlich. Den größten Sprung nach vorne hat die zweite Generation des Hyundai i10 gemacht. Seit dem Jahr 2013 bekommt man den i10 nicht nur als günstigen Neuwagen, sondern auch als ein effizient überarbeitetes Modell. Schicker und schneller – mit einer neuen Form, großen Leuchten und Stoßfängern mit tiefer eingesetzten Rückleuchten begeisterte der neue Hyundai i10 bereits bei seiner Vorstellung und verblüffte Konkurrenten wie den VW up! oder den Opel Adam.

Die Vorteile der zweiten Generation des Hyundai i10

Die auffälligste Neuerung des Hyundai i10 ist sicherlich das attraktive Design des vielfältigen Kleinstwagens. Mit seiner stark geneigten Windschutzscheibe und der deutlich vergrößerten Karosserie erweckt die zweite Generation des i10 einen sportlicheren und dynamischeren Eindruck als seine Vorgänger. Bei genauem Hinschauen fällt außerdem auf, dass der neue i10 wesentlich mehr Platz bietet. Dadurch konnte Hyundai auch das Kofferraumvolumen von 225 auf 252 Liter vergrößern und vor allem die hintere Sitzbank komfortabler gestalten, der nun auch neue Ledersitze spendiert wurden. Dank der 60-zu-40-Aufteilung der Rückbank kann diese einfach umgeklappt werden, wodurch der Hyundai i10 über ein maximales Kofferraum von bis zu 1.046 Litern verfügt – ein Rekordwert im Segment der Kleinstwagen. Doch das gesteigerte Volumen ist nur eines von vielen Features, die den Innenraum des neuen i10 gegenüber seinen Vorgängern deutlich aufwerten.

Maximaler Komfort trotz geringer Maße im neuen Hyundai i10

Der schöne Innenraum des i10 erscheint erstaunlich groß und lässt fast vergessen, dass man sich in einem Kleinwagen befindet. Auch die Bedienelemente lassen kaum Wünsche offen, zumal die Ausstattung mit serienmäßig sechs Airbags, Klimaanlage, elektrischen Fensterhebern, Reifendruck-Kontrollsystem sowie Sitz- und Lenkradheizung weit über den gängigen Standards liegt. Wieder einmal beweist Hyundai, dass eine gelungene Ausstattung den Fahrkomfort merklich erhöht. Der zweifarbige Innenraum macht einen spritzigen Eindruck und überzeugt außerdem durch die gute Verarbeitung der hochwertigen Materialien. Gelungen ist auch die Anordnung der Armaturen und Kontrollinstrumente, die durch ihr aufgeräumtes Design hervorstechen und sich intuitiv benutzen lassen.

Geringer Verbrauch dank verbesserter Motorenleistung

Trotz seines flotten Aussehens ist der Hyundai i10 auch als Neuwagen sicherlich keine Rennmaschine. Durch konsequente Motorenentwicklung ist es dem Hersteller allerdings gelungen, einiges an zusätzlicher Leistung aus dem Dreizylinder herausholen. Dabei überzeugt der Fünfsitzer auch mit seinem relativ geringen Verbrauch. Deutliches Plus ist allerdings die gute Innenraum-Isolation der zweiten Generation. Vorbei sind die Zeiten, in denen der Motor laut schepperte. Gegen Wind-, Abroll- und Motorengeräusche ist der Hyundai i10 auch bei hohen Geschwindigkeiten gut geschützt. Angenehm ist auch das Fahrgefühl: Der i10 liegt optimal auf der Straße und vermittelt dem Fahrer zu jeder Zeit das Gefühl, die volle Kontrolle zu haben. Selbst in schwierigen Situationen lässt sich der sportliche Kleinwagen präzise steuern.

Hyundai i10: Neuwagen günstig bei autohaus24.de kaufen

Hyundai hat mit dem i10 nicht nur ein praktisches Fahrzeug auf den Markt gebracht, sondern bei jeder Design-Entscheidung einen Blick auf ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis bewiesen. Damit überzeugt der Kleinstwagen nicht nur bei diversen Tests von Branchenmagazinen. Auch beim Kunden ist der i10 sehr beliebt. Kaufen Sie den Hyundai i10 als Neuwagen bei autohaus24.de oder finden Sie günstige Finanzierungsmodelle. Über unsere verschiedenen Rabatt-Angebote zum Kauf oder Leasing eines Hyundai i10 informieren wir Sie gerne. Ihren ganz persönlichen i10 von Hyundai können Sie sich auch mit unserem praktischen Konfigurator zusammenstellen. Wir ermitteln für Sie ein spezielles Angebot, das ganz auf die individuelle Ausstattung Ihres Traumautos zugeschnitten ist. Unser Service-Team beantwortet Ihnen gerne alle Fragen rund um den Autokauf!

Hyundai i10 Details