Über den Mercedes-Benz GL-Klasse

Mercedes-Benz GL-Klasse Neuwagen

Das "G" steht für Gelände, "L" für Luxus – der GL bietet tatsächlich beides. Auch im schweren Gelände gibt es kein Halten. Mercedes-Benz GL Klasse Neuwagen sind als Offroader typische Modelle von Mercedes. Mercedes setzt damit auch in der Kompaktklasse die für Mercedes typischen Maßstäbe auf der Straße und in diesem Fall gerade auch im Gelände. Die Mercedes Attribute von Fahrkultur, Dynamik und Sicherheit sind hier in einem kompakten Format vereint. Die Entwicklungszeit hat sich gelohnt. Mercedes hat sich etwas Zeit genommen und die „Problemzonen“ anderer Kompakt-Geländewagen von vornherein ausgemerzt. Souverän und sicher wie ein Großer präsentiert er sowohl seine Top-Performance auf den Straßen als auch seine Offroad-Fähigkeiten im Gelände. Mercedes hat die Messlatte durch die GL Klasse auch in Marktsegment höher gelegt. Als Konkurrenz stehen da evtl. Cadillac Escalade, Porsche und BMW, die dort auch als Neuwagen erhältlich sind.




Ein Neuwagen der Sonderklasse

Wenn man ihn einmal erlebt hat, dann weiß man, dass Preise und Rabatte im Angebot stimmig sind. Das gilt sowohl für das Kaufen als auch für Leasing oder die Finanzierung. Ob sie den Neuwagen leasen oder finanzieren – die Neuwagen - Konditionen sind aktuell sehr günstig. Ein eigener Test unterstreicht das jeweils eindrucksvoll. Im Neuwagen Konfigurator macht es richtig Spaß, sich seine Version der Mercedes GL Klasse zusammenzustellen.

Was macht den Mercedes-Benz GL aus?

Mit dem Fahrwerk haben die Mercedes - Ingenieure ein sowohl sportlich Dynamisches und dabei Komfortabel-sanftes - gleichzeitig aber geländegängiges Fahrzeug der GL Klasse auf die Räder gestellt. Das scheint bei der GL Klasse nur auf den ersten Blick widersprüchlich. Wenn das sportlich-aktive Handling im Vordergrund steht, müssen vor allem Federung und Stoßdämpfer eine gewisse Härte einbringen. Das aber steht im Widerspruch zum Komfort und die Geländetauglichkeit wird auch nicht gefördert. Wird die Federung dagegen auf weichere Merkmale ausgelegt, leidet die Fahrdynamik. Was also gibt man einer GL Klasse mit auf Straße und offroad?

Die Besonderheiten, die es ausmachen

Die Neuwagen der GL Klasse bringen eine „amplitudenabhängige Dämpfung“. Damit sind bei der GL Klasse die ausgleichenden Kräfte des Stoßdämpfers nicht starr bzw. statisch sondern dynamisch flexibel ausgelegt. Die GL Klasse zeigt sich bei normaler Fahrt über „normale“ Straßen oder bei eher beschaulichen Geländetouren weich. Bei härterer Gangart oder spontanen Manövern gleichen die Dämpfer der GL Klasse Neuwagen die Stöße härter aus als wären sie gewechselt worden, und sind so bei allen Situationen Garant für Fahrstabilität.

Mercedes-Benz GL-Klasse Details