Über den Skoda Superb
Der Skoda Superb Combi bietet Käufern das Niveau der automobilen Oberklasse, obwohl der Preis von Neuwagen dieses Modells auf den ersten Blick fast zu günstig wirkt. Mit dem Skoda Superb Combi spricht der tschechische Hersteller vor allem Kunden an, die nach einem Auto mit viel Platz für Passagiere und Gepäck suchen. Darüber hinaus dürfen Sie sich auf einen geringen Spritverbrauch freuen, wenn Sie sich für diese Alternative entscheiden.

Lange Historie und erfolgreiche Neuauflage

Die Geschichte des Skoda Superb Combi geht bis in die 30er Jahre zurück, als die luxuriösen Modelle noch mit Sechs- oder sogar Acht-Zylinder-Motoren ausgestattet wurden. Neuwagen wurden bis einige Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg produziert, erst einige Jahrzehnte später entschlossen die Verantwortlichen sich dann zu einer Wiederauflage.

Während das Modell neu auf dem Markt eingeführt wurde, kann der Skoda Superb Combi also auf eine erfolgreiche Historie zurückblicken. Die lange Geschichte hat aus Sicht der Werbefachleute bereits beim Start geholfen, darüber hinaus haben sich die Neuwagen aufgrund der soliden Verarbeitung und der hochwertigen Materialien schnell einen guten Ruf erarbeitet.

In den ersten Jahren nach der Wiederauflage gab es übrigens nur eine Stufenheck-Limousine, ab 2008 wurde schließlich auch der Skoda Superb Combi in die Modellpalette aufgenommen. Mittlerweile werden mehr als die Hälfte aller Neuwagen in dieser Variante verkauft.

Wer neu kauft, profitiert von gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

Wer einen Skoda Superb Combi kaufen möchte, sollte sich im Internet zunächst in aller Ruhe informieren. Mit dem Konfigurator von autohaus24.de kann man online ganz einfach die gewünschte Ausstattung sowie die passende Motorisierung zusammenstellen. Auf diese Weise erfährt man mehr über die genauen Preise und kann sich überlegen, zu welchen Konditionen man seinen Neuwagen leasen oder finanzieren möchte.

Egal, ob Käufer sich für die Diesel- oder die Benziner-Variante des Skoda Superb Combi entscheiden, sie dürfen sich definitiv auf ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis freuen. Zwar genießt der Skoda Superb Combi noch nicht das gleiche Prestige wie andere Neuwagen in dieser Klasse, etwa der Audi A4, die C-Klasse von Mercedes oder der VW Passat.

Dafür kann man sowohl bei einer Finanzierung als auch beim Leasing mit einem Angebot rechnen, das enorm günstig ist. Teilweise gibt es auch noch interessante Rabatte für ein Auto, das bereits in wenigen Jahren sicher nicht mehr als neu in der automobilen Oberklasse gelten wird. Nicht umsonst hat der Skoda Superb Combi in praktisch jedem Test, in dem er von Experten untersucht wurde, sehr gut abgeschnitten.

Skoda Superb Details