Über den Skoda Superb

Der Skoda Superb Combi: Auf dem Weg zum Segmentführer

Skoda stiehlt sich langsam aber sicher aus dem Schatten des Motorengebers VW und entwickelt nicht erst seit gestern Autos, die zu echten Wettbewerbern für VW und anderen Marktführern in Deutschland und Europa werden. Diese Aussage gilt wohl in erster Linie dem Superb Combi, der interessanterweise nicht wegen des zu spürenden Mehr an Platz, sondern aufgrund der Eleganz in seiner Kombiversion öfter verkauft wird als die Limousine. Knapp 90 Prozent aller verkauften Superb-Modelle waren Kombis. Der formschöne Skoda Superb Combi, wie er von den Tschechen geschrieben wird, wohl um sich vom einfachen Kombi abzugrenzen, bedarf allerdings keiner neuen Schreibweise, um auf sich aufmerksam zu machen: Das Auto überzeugt nämlich für sich und macht Spaß, sowohl als Transportmittel als auch im Dienste des passionierten Beschleunigens.

Die Ursprünge des Skoda Superb Combi

Skoda griff auch beim Superb wieder auf den von VW zur Verfügung gestellten Baukasten zurück. Als Rippe diente bei der zweiten Generation des Superb (2008-2015) die Plattform PQ46, die auch im VW Passat B6 sowie dem Passat CC verbaut ist. Bei der ersten Generation basierte die Baureihe noch auf dem VW 3B(G), während die dritte Generation auf den modularen Querbaukasten setzt, aus dem auch der Golf VII sowie etwa 40 weitere Modelle bestehen. In dritter Generation wurde zuerst die Limousine vorgestellt, womit Fans der Familienkutsche noch etwas auf die Folter gespannt wurden. Der dritte Superb mit Kombiqualitäten wuchs erwartungsgemäß in seiner Größe, dafür aber auch in seinem Preis.

So viel Platz (und mehr) bietet der Skoda Superb Combi

Es ist also ein Aufpreis für den Kombi zu zahlen. Der jedoch zahlt sich an mehreren Stellen aus. Auf knapp 1.950 Liter Stauraum kommt der Superb bei umgeklappten Sitzen. Als 5-Sitzer sind es immerhin noch 660 Liter. Und auch im Innenraum haben die Designer weiter getüftelt. Wer in den Superb steigt, registriert vermutlich nicht nur den Raumzugewinn, sondern vor allem den gestiegenen Komfort. Fast schon zu edel für Skoda-Maßstäbe fällt die Gestaltung des Interieurs aus, was einer klaren Kampfansage an die Kombikonkurrenz wie VW Passat, Ford Mondeo oder Toyota Avensis gleichkommt. Das Infotainment-System ist so intuitiv gestaltet, dass kaum Zeit für die Bedienung verloren geht und es gleichzeitig ungemeinen Spaß bereitet, Smartphone und andere Geräte per MirrorLink anzuschließen. Wer hinten sitzt, der darf mit ebenso viel Beinfreiheit rechnen wie in der Limousine. Als äußerst angenehm fällt auf, dass sich das Raumklima im hinteren Bereich unabhängig von dem Bereich vorne steuern lässt. Neben dem offensichtlichen Platzangebot glänzt der Skoda Superb Combi mit vielen kleinen Staumöglichkeiten, von welchen der Regenschirmschacht in der Türverkleidung nur eine ist.

Der Motor des Superb Combi macht die Sache rund

Die Kampfansage des Skoda Superb Combi an die Konkurrenz legitimiert sich spätestens dann, wenn der Zündschlüssel umgedreht und der Gang eingelegt ist, denn dann heißt es gut festhalten. Die in den Superb eingebauten Motoren sind enorm leistungsstark. Zugleich sind sie so ruhig, wie es sich für eine Familienkutsche gebietet. Vergleichbar mit dem Blick aus einem Schiff auf das Meer kreuzt der Skoda Superb Combi die Straßen und provoziert damit den einen oder anderen neidvollen Blick. Die Motorenstärke gilt übrigens sowohl für Diesel als auch Benziner, denn die Tschechen wissen mittlerweile gut, wie sich die Sportlichkeit eines Motors unabhängig von der Verbrennung in ein ausgewogenes Fahrgefühl verwandeln lässt. Auch der Verbrauch des Skoda Superb hält sich in Grenzen. Und schließlich ist da noch das beeindruckende Design des Tschechen. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, doch die Designer des Superb haben mal wieder etwas geschaffen, über das sich aufgrund des zeitlosen Äußeren nur schwer streiten lässt.

Den Skoda Superb Combi als Neuwagen günstig bei autohaus24.de kaufen

Skoda macht Neuwagenkäufern die Entscheidung für einen Suberb Combi ohnehin relativ leicht, wir von autohaus24.de wollen es Ihnen noch leichter machen: Kaufen Sie den neuen Skoda Superb Combi bei autohaus24.de und profitieren Sie von einem saftigen Rabatt auf Neuwagen. Unsere Angebote beziehen sich jedoch nicht nur auf den Skoda Superb Combi, sondern auch auf alle anderen Neuwagen, die wir Ihnen online anbieten. Wenn Sie sich beraten lassen wollen oder Fragen zur Finanzierung ihres gewünschten Neuwagens haben, melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail. Wir sind für Sie auf allen Kanälen da und freuen uns, wenn wir Ihnen Fahrspaß zu einem günstigen Preis bieten können.

Skoda Superb Details