Skoda-Händler in Düsseldorf

Hier finden Sie die Händler-Adressen von Skoda in Düsseldorf. Alternativ können Sie sich online bei autohaus24.de Ihr Wunschauto zusammenstellen. Profitieren Sie von unseren Rabatten auf Skoda-Neuwagen. Konfigurieren Sie sich Ihren Neuwagen mit unserem Konfigurator und fragen Sie unverbindlich ein Angebot an. Lieferung nach Düsseldorf möglich!


Autohaus Schnitzler GmbH&co.KG
Westring 20-22
40721 Hilden
Tel.: 02103 9450600

Ah Adelbert Moll GmbH & Co.KG
Tußmannstraße 79
40477 Düsseldorf
Tel.: 0211 944600
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 09:00-18:30
Sa 09:00-13:00

Autohaus Adelbert Moll GmbH & Co. KG
Berliner Allee 51-53
40212 Düsseldorf
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 07:30-18:30
Sa 09:00-13:00

Skoda Centrum Düsseldorf GmbH & Co. KG
Höherweg 119
40233 Düsseldorf
Tel.: 0211 580550
Öffnungszeiten:
Mo-Fr 09:00-19:00
Sa 09:00-16:00
So 11:00-17:00

Die angegebenen Skoda -Filialen in Düsseldorf sind nicht unbedingt Partner von autohaus24.de.

Skoda Neuwagen mit Top-Rabatten als Barkauf, Finanzierung oder Leasing mit Liefermöglichkeit an die SIXT Leasing Station in Düsseldorf (Neuss).

Ersparen Sie sich den Gang zu einem Autohändler von Skoda in Düsseldorf. Wir vermitteln Neuwagen zu Top-Rabatten von Vertragshändlern mit Lieferung deutschlandweit!

Ihre Vorteile:

  • Skoda Neuwagen zu Top-Konditionen
  • Volle Herstellergarantie (keine EU-Reimporte)
  • Kostenlose Beratung unter: 030/5444 544 6

Mehr als 70 Abhol-Möglichkeiten bei SIXT-Leasingstationen deutschlandweit

autohaus24.de-Abholstation in Ihrer Nähe:

SIXT Leasing Station Neuss
Düsseldorfer Straße 6
41460 Neuss

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 07:00 – 18:00
Samstag: 07:30 – 12:00
Sonn- und Feiertag: 09:00 – 12:00

Skoda Düsseldorf Neuwagen zu günstigen Konditionen

autohaus24 bietet Skoda Düsseldorf Neuwagen zu vergünstigten Konditionen an. Wenn Sie also nach einem Skoda Düsseldorf Neuwagen suchen, dann sind Sie bei uns richtig. Bei autohaus24 erwerben Sie ausschließlich Neuwagen von deutschen Vertragshändlern mit voller Herstellergarantie. Das garantieren wir! Denn autohaus24 ist Ihr Skoda Autohaus im Internet. Aber nicht nur unsere Preise sollten Sie sich unbedingt anschauen, auch unser Kundenservice ist vorbildlich. Ihr persönlicher Ansprechpartner aus unserem Support-Team berät Sie von der Konfiguration bis hin zur Auslieferung Ihres Neuwagens von Skoda Düsseldorf. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, denn am Ende unserer Bemühungen und unserer Arbeit steht nur eines: Ihre Zufriedenheit! Also zögern Sie nicht länger und lernen Sie uns kennen! Auch wenn Sie nicht genau wissen, für welchen Neuwagen von Skoda Düsseldorf Sie sich entscheiden sollen, helfen wir Ihnen gern weiter.

Auffallen garantiert: Der Skoda Yeti

Seit 2009 wird das Skoda SUV Yeti produziert und hat die Herzen der Autokäufer vor allem durch sein extravagantes Design erobert. Denn der Yeti fällt auf: durch seinen markanten Grill und die kreisrunden Nebelscheinwerfer und auch durch seine besondere Seitenlinie mit schwarzer A- und C-Säule sowie in Wagenfarbe lackierter B-Säule. Nicht nur die Käufer, sondern auch die Kritiker hat der Yeti überzeugt. Er erhielt 2009 den Preis „Auto des Jahres“ in der Tschechischen Republik. Das SUV aus dem Hause Skoda bietet viel und ist in verschiedenen Motorisierungen und Ausstattungsvarianten erhältlich. Die SUV Konkurrenz von Mercedes und BMW sollte sich also besser warm anziehen! Es gibt den Yeti sowohl als Benziner als auch als Diesel. In beiden Motorisierungsvarianten ist das SUV mit Handschaltung, Automatik sowie mit Allradantrieb erhältlich. Der Yeti ist ebenfalls als sparsamer und emissionsarmer „Greenline“ erhältlich. Der Yeti Greenline hat serienmäßig Start-Stopp sowie ein Bremsenergierückgewinnungs-System an Bord, um den Verbrauch zu senken.

Für die ganze Familie und reichlich Gepäck: Der Skoda Superb

Das Interesse war groß, als der Superb 2001 in den Handel kam. Braucht Skoda wirklich ein Spitzenmodell? Zum Skoda Superb Combi! Schließlich ist mit dem Skoda Octavia die Mittelklasse bereits abgedeckt. Allerdings beruht der Octavia auf der Plattform des Konzernbruders VW Golf, sodass es, gerade mit vielen Passagieren und Gepäck, schon einmal eng werden kann. Der Superb hingegen kommt durch seine großzügigen Platzverhältnisse nur selten in Bedrängnis. Der Tscheche basiert auf der Plattform des VW Passat und kann damit sowohl beim Platzangebot der Insassen, als auch mit großem Kofferraumvolumen punkten. Als Combi bietet der Superb sogar noch mehr Platz und Laderaum. Das Modell der oberen Mittelklasse rollt seit 2008 in zweiter Generation vom Band.