Neuwagen mit Tageszulassung

Sichern Sie sich noch günstigere Rabatte beim Neuwagenkauf durch Fahrzeuge mit Tageszulassung. Egal ob Tageszulassungen oder fabrikneue Fahrzeuge: Bei autohaus24.de bekommen Sie Ihr Traumauto zu günstigen Preisen mit hohen Rabatten! 

 

Ihre Vorteile:

 

 

  • Noch günstigere Rabatte auf Tageszulassung
  • Volle Herstellergarantie schon ab dem ersten Tag der Zulassung
  • Sie kommen sofort und ohne Wartezeit zu Ihrem Neuwagen

Profitieren Sie von hohen Rabatten durch ausgewählte Fahrzeuge mit Tageszulassung

Was versteht man unter einer Tageszulassung?

 

Tageszulassungen sind der legale und gebräuchliche Weg, mit dem Autohäuser vorgegebene Rabattgrenzen durch Hersteller umgehen können. Dadurch werden noch günstigere Angebote möglich und Sie können beim Kauf eines Neuwagens zusätzlich Kosten sparen. Ein Lagerwagen ist sofort verfügbar und lange Lieferzeiten wie bei Neuwagen entfallen. So können Sie schon bald alle Vorzüge Ihres Neuwagens nutzen, ohne auf die Lieferung zu warten. Sichern Sie sich jetzt einen Lagerwagen mit Erstzulassung und bekommen Sie neben einem Top-Service ein extra günstiges Angebot.

 

Wie funktioniert eine Tageszulassung?

 

Wird ein verfügbarer Neuwagen von einem Händler nur für einen einzigen Tag zugelassen, so handelt es sich um eine Tageszulassung. Das Auto ist hierbei entweder direkt beim Händler oder in einem Zwischenlager verfügbar. Das Fahrzeug verlässt bei einer Tageszulassung seinen Standort nicht; der Kilometerstand bleibt gleich – bei Null. Eine Tageszulassung findet also lediglich auf dem Papier statt und bringt zahlreiche Vorteile für alle Beteiligten – Kunde, Händler und Hersteller. So erhält der Kunde zum Beispiel günstigere Rabatte, der Händler erhöht seine Verkaufszahlen und der Hersteller verbessert seine Statistiken. Durch Neuwagen-Vermittler im Internet bekommt man beim Autokauf so einen noch besseren Preis. Entscheidet man sich für ein gelagertes Fahrzeug mit Tageszulassung, ist die Auswahl zwar begrenzt, jedoch ist der Neuwagen sofort verfügbar und lange Lieferzeiten fallen, anders als bei Bestellfahrzeugen, weg. Der Nachteil im Unterschied zum Bestellfahrzeug: Der Kunde kann keine Konfigurationswünsche formulieren, sondern erhält den Wagen in einer bestimmten Ausstattungsperformance, wie er im Zwischenlager oder beim Händler vorliegt. Vom Vorführwagen unterscheidet sich ein Fahrzeug mit Tageszulassung unter anderem durch den Kilometerstand. Auch etwaige Gebrauchsspuren entfallen bei einem Auto mit Tageszulassung. Dafür aber ist der Endkunde bei einem Vorführwagen der erste Eigentümer, was unter Umständen – in Abhängigkeit von der Versicherungsgesellschaft – Vorteile bei der Kfz-Versicherung ermöglicht.

 

Welche Vorteile und Nachteile bieten Tageszulassungen für Endkunden, Händler und Hersteller?

Vorteile Nachteile 
Endkunde
  • Deutliche Preisnachlässe gegenüber dem Listenpreis; (bis zu 25% Rabatt möglich)
  • Die Herstellergarantie startet bereits mit dem Tag der Erstzulassung ud leistet so auch bei Mängeln bei der Übergabe des Fahrzeugs
  • keine großen Lieferzeiten
  • Kilometerstand beträgt nahezu Null
  • Der geringfügige Nachteil: Die Gesamtgarantiedauer ist leicht verkürzt, da sie ab dem Tag der Erstzulaaung beginnt
  • Tageszulassungen werden nur für Lagerfahrzeuge, nicht aber für individuell konfigurierte Bestellfahrzeuge angeboten
  • Fahrzeuge mit Tageszulassung stehen in einer bestimmten Performance bereit; der Kunde kann keine Wünsche bzgl. der Konfiguration formulieren
  • Bei KfZ-Versicherungen fällt mitunter der spezielle Rabatt weg, welcher nur für Neuwagen ohne Vorbesitzer angeboten wird
  • Der Endverbraucher ist als zweiter Eigentümer gelistet; aufgrund der Tageszulassung wird der Händler als erster Eigentümer gezählt
  • Beim späteren Verkauf des Fahrzeuges kann durch zwei Vorbesitzer eine Wertminderung entstehen

 

Händler
  • Durch den Hersteller vorgegebene maximale Rabatte können auf diesem Wege legal umgangen werden
  • Aufgrund erhöhter Abnahmemengen in einem bestimmten Zeitraum können Händler zusätzliche Provisionen für Fahrzeuge erhalten oder Jahreszielmengen kurzfristig erreichen.

 

  • Bei importierten EU-Fahrzeugen kann eine Tageszulassung notwedig werden, um Gewährleistungs- und Garantiebedingungen für den Neuwagen zu erfüllen.
Hersteller
  • Preisnachlässe können bei erhöhter Nachfrage gewährt werden, ohne dabei eine Senkung des gängigen Listenpreises in Kauf zu nehmen
  • Zunahme der gewerteten Fahrzeug-Stückzahlen und somit Erhöhung der statistischen Marktanteile
  • Knapp unterschrittene Mindestmengen können kurzfristig erreicht werden, um eine Teilnahme an publikumswirksamen Statistiken zu gewährleisten (Beispiel ADAC Pannenstatistik)

 

  • Durch das Nachjustieren der Mindestverkaufsmenge durch den Verkauf von Tageszulassungen über den Händler, wird der Listenpreis zwar nicht gesenkt, dennoch sind das Ergebnis und die statisstischen Marktanteile eigentlich nur durch diese Maßnahme geschönt

Wann gilt ein Neuwagen als Fahrzeug mit Tageszulassung?

 

Der Bundesgerichtshof definierte in seinem Urteil (VIII ZR 109/04) den rechtlichen Hintergrund, ab wann ein Neuwagen als Tageszulassung gilt und umgekehrt, unter folgenden Voraussetzungen:

 

  • Es liegen maximal zwölf Monate zwischen Herstellungsdatum und Verkaufsdatum.
  • Keine standzeitbedingten Mängel erkennbar.
  • Das Fahrzeugmodell wird noch unverändert hergestellt.
  • Der Kilometerstand des Wagens beträgt nahezu Null; geringfügig höhere Werte kommen zustande, wenn das Fahrzeug etwa bei Verladungen bewegt werden musste. Der Toleranzbereich umfasst einen Wert von zehn Kilometern.

 

Was ist bei Tageszulassungen noch zu beachten?

 

Die Rabatte für Neuwagen mit Tageszulassung liegen zwischen den üblichen zehn bis 25 Prozent. Allerdings gewähren Kfz-Versicherungen spezielle Rabatte, die nur bei Kunden als Ersteigentümer greifen, für Autos mit Tageszulassung jedoch nicht. Dies betrifft insbesondere die Neuwertentschädigung bei Vollkaskoversicherungen: Der Kunde sollte mit seiner Versicherung klären, ob diese auch bei einem Wagen mit Tageszulassung greift. Viele Versicherungen bieten dies aber an. Da Neuwagen mit Tageszulassung Lagerwagen sind, lassen sich Sonderwünsche in der Ausstattung nur schwer umsetzen. Anders als Bestellfahrzeuge können diese nämlich nicht individuell konfiguriert werden und stehen schon fertig in vorbestimmter Motorausführung, Lackierung und Bepolsterung bereit. Mit ein bisschen Glück kann jedoch jeder Kunde auch hier sein Traumauto mit einem Großteil seiner Wunschextras vorfinden und dabei richtig Geld sparen.

 

Die Alternative zur Tageszulassung: Der Neuwagen aus unserem Online-Autokonfigurator

 

Wer auf Nummer sicher gehen will, kann sich im Online-Konfigurator auch ein Bestellauto ganz nach seinen individuellen Wünschen zusammenstellen. Dieses hat bei Anlieferung dann sicher alle bevorzugten Extras und Ausstattungsmerkmale, sodass auf nichts verzichtet werden muss. Gerade beim Kauf von konfigurierten Neuwagen haben Sie die Chance auf hohe Rabatte und die günstigsten Preise, die Sie von uns gewohnt sind! Neuwagen-Vermittler wie autohaus24 bieten Ihnen mit einem Netzwerk von über 500 Partnerhändlern stets die besten Angebote zu Top-Konditionen. Stellen auch Sie sich noch heute Ihr ganz persönliches Wunschfahrzeug zusammen und erhalten Sie Top-Marken wie BMW, Mercedes, Skoda oder VW zu einem unschlagbaren Preis. Aber auch für Ihren Audi, Ford, Seat oder Opel hat autohaus24 kontinuierlich günstige Rabatte auf Lager. Bei Interesse erstellen wir Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot und beraten Sie kompetent in allen Fragen rund um das Thema Neuwagenkauf. Egal ob Sie sich für Barzahlung, Leasing oder Finanzierung entscheiden – mit autohaus24 kommen Sie stets auf dem günstigsten Weg zu Ihrem Traumauto.

 

Weitere Informationen zum Thema finden Sie in unserem Artikel "Was ist eine Tageszulassung"