1. Start
  2. Testberichte
  3. Honda CR-V: Test- und Erfahrungsberichte - autohaus24.de

Honda CR-V: Test- und Erfahrungsberichte von Kunden

Durchschnittliche Kundenbewertungen

ø 4.75 bei 8 Bewertungen
5 Sterne(6)
4 Sterne(2)
3 Sterne(0)
2 Sterne(0)
1 Stern(0)
27. November 2014
KK
Reibungsloser Onlinekauf

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

2.2i DTEC 4WD

Nach gründlichem Umschauen und ausführlicher Recherche über meine Bedürfnisse, technischen Ansprüche (z.B.elektronisch zuschaltbarer Allradantrieb) und angesichts des deutlichen Preisvorteils habe ich michzum Kauf des Honda CRV EXECUTIVE mit Sicherheitspaket und HDD-Navigationssystem entschieden. Nach einem halben Jahr Fahrspaß gibt es immer noch freudiges Erschließen und Festigen von Detaillösungen wie Sprachbefehlen und Programmierfunktionen. Die Breite der Fahrzeugleistungen ist überwältigend und kann bei keiner noch so ausführlichen Übergabe erschlossen werden. Angesichts der Kraftstoffpreise und der Laufkultur kann ich mich nur ärgern, nicht schon bei meinem Vorgängerfahrzeug Accord Tourer einen Dieselmotor gewählt zu haben. Aus heutiger Sicht würde ich legiglich überlegen, ob nicht doch statt eines Schaltgetriebes die Automatik der I-Punkt wäre. 

Ich habe nichts an meiner Entscheidung bereut und kann nur sagen: Ein tolles Auto mit einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis und sehr, sehr viel Fahrvergnügen. Die Onlineformalitäten waren ohne jegliche Probleme. Aufgrund der seltener gewählten Austattungsvariante erforderte die voraussichtliche Wartezeit (6 Monate) viel Geduld. Um so überraschender war dann die sechs Wochen vorfristigere Auslieferung.

12. Dezember 2013
Mika
Absolut empfehlenswert

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

2.2 i-DTEC 4WD

Nach inzwischen 10.000 km mit dem neuen Honda CRV IV, 2,2 Liter Diesel, Lifestyle, fällt das Fazit sehr positiv aus: Gute Verarbeitung, komfortabel, bei gleicher Motorisierung wie das Vorgängermodell fast einen Liter/100 km sparsamer und noch geräumiger. Lediglich die Navigation durch die verschiedenen Anzeigedisplays und Menüs ist gewöhnungsbedürftig, weil zu viele Untermenüs. Auch die Heizleistung im Innenraum hat noch Luft nach oben. Ansonsten Top und ein prima Zugfahrzeug für den Wohnwagen.

12. Dezember 2013
Rako
Honda CRV

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

2.0 i-VTEC 4WD

Sehr angenehmer Wagen mit gutem Fahrkomfort und sehr viel Platz. Sehr leise. Trotz Benzinmotor und Allradantrieb mit meistens 8 - 8,5 Litern/100km erstaunlich sparsam. Wir sind sehr zufrieden. Einzige kleine Einschränkung ist die etwas zu geringe Motorleistung. 

Die Beschleunigung könnte etwas besser sein. Sonst aber wirklich sehr empfehlenswert.

29. Mai 2015
Bert J.
Erfarungen mit mein neue CR-V

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

2.2i DTEC 4WD

Design ist Geschmackssache, aber den grossen Spass am Fahren gibt dieser Wagen gewiss, und all das mit einem Durschnittsverbrauch von 6,5 liter (fuer einen 2,2 liter Dieselmotor von 150 PS). Die Sitzposition ist prima. Auch nach langer Fahrt gibt es keine Ermuedungserscheinungen.

13. Dezember 2013
Burkhard H.
Mein neuer Honda CR-V

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

2.2 i-DTEC 4WD

Der CR-V sieht toll aus.Honda hat da ganze Arbeit geleistet.Das Fahren mit dem CR-V ist genial.Spritverbrauch ist ok.Ich habe mich für einen blauen entschieden,wäre schön gewesen diese Farbe in Metallic oder Pearl zu bekommen.

13. Dezember 2013
Nguyen
Honda CR V

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

2.2 i-DTEC 4WD

Ich bin zufrieden mit Honda CR-V Diesel von Autohaus24. 

Das Auto verbraucht bis Jetzt nur 6,00 lt. Diesel/100km. Fährt leise und angenehm....

13. Dezember 2013
Manuela Otto
super Fahrzeug

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

2.2 i-DTEC 4WD

Das Auto ist wirklich eines der besten und günstigsten SUV im Verbrauch und der Anschaffung, was es auf dem Markt zur Zeit gibt.

11. Januar 2014
R. Godfrin
?

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

2.0i-VTEC 4WD Automatik

Schöner Wagen. Fährt sich leicht. Verbrauch obwohl vernünftig gefahren doch etwas zu hoch (8,4 L anstatt 7,2 wie angegeben)