1. Start
  2. Testberichte
  3. Skoda Roomster: Test- und Erfahrungsberichte - autohaus24.de

Skoda Roomster: Test- und Erfahrungsberichte von Kunden

Durchschnittliche Kundenbewertungen

ø 4.48 bei 40 Bewertungen
5 Sterne(22)
4 Sterne(15)
3 Sterne(3)
2 Sterne(0)
1 Stern(0)
27. Oktober 2014
Isabel
Skoda Roomster - geräumig, komfortabel und angenehm zu fahren

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2 TSI

Unser neues Fahrzeug, ein Skoda Roomster 1.2 TSI Green Tec Ambition, 77 kW, den wir seit Mitte März 2014 fahren, gefällt uns im großen und ganzen sehr gut. Der Kofferraum bietet genügend Stauraum, um mit drei erwachsenen Personen für 14 Tage in Urlaub zu fahren. Von der hinteren Sitzbank hat man - dank der großen Fenster und einer erhöhten Sitzposition - einen sehr guten Blick nach draußen. Der Einstieg - sowohl vorne als auch hinten - ist komfortabel, da die Sitze nicht so tief liegen wie bei vielen älteren Kfz-Modellen, was sicherlich auch ältere Menschen zu schätzen wissen. Zudem sind nicht nur die hinteren Sitze einzeln verstellbar (z.B. für mehr Beinfreiheit nach vorne), auch die Rückenlehnen können individuell in der Neigung angepaßt werden. Bei Transport von größeren Teilen kann man die Rücksitze im Handumdrehen umlegen, um sie vom Kofferraum nach vorne durchladen zu können. 

Größere Fahrer (ab ca. 180 cm Körpergröße) können sich bei ungünstiger Einstellung der Lenksäule schon mal schmerzhaft die Knie stoßen (auf richtige Einstellung achten), gewichtigere Personen als Beifahrer sich schon mal schmerzhaft die Ellbogen an der Tür-Innenverkleidung stoßen. Dafür hat der Roomster aber vernünftige Außenabmessungen, nicht zu lang und nicht zu breit (paßt auch noch auf schmalen Autobahn-Baustellen-Spuren und von der Länge in gängige Parktaschen). 

Die Start-Stopp-Automatik funktioniert einwandfrei, und mittlerweile möchten wir darauf nicht mehr verzichten (Green Tec: Der Motor schaltet sich im Stillstand ab, sobald der Fuß von der Kupplung genommen wird. Beim Gangeinlegen geht der Motor automatisch wieder an.) Im Stau läßt sich die Start-Stopp-Automatik durch einen einfachen Knopfdruck (nähe Handbremse) ausschalten. Was allerdings gewöhnungsbedürftig war, ist die ungünstige Lage des Radios, dessen Display und Knöpfe man nur erkennen kann, wenn der Blick nach unten (von der Straße) geht. Ebenso wird die Uhrzeit viel zu klein angezeigt - diese Dinge (Radio und Uhr) waren bei unserem 15 Jahre alten Opel Astra viel übersichtlicher. 

Die Kofferraumklappe, die beim Öffnen viel Raum fordert, sollte man beim Schließen nicht zu zaghaft runter drücken, da ansonsten die Kontroll-Leuchte im Cockpit (für offene Türen) ständig leuchtet. Die Innenraumbeleuchtung haben wir bisher noch nicht so einstellen können, dass sie sich beim Öffnen der Türen automatisch einschaltet (vermutlich unserer Fehler). Die Außenspielel sind durch "Gegendrücken" des entsprechenden Einstellknopfes zu verstellen (Spiegel soll mehr nach unten: Knopf von oben nach unten drücken, Spiegel soll mehr nach links - Knopf von rechts nach links drücken) - waren wir von unserem alten Astra ganz anders gewöhnt. 

Der Bezinverbrauch ist stark von der Fahrweise, den Umgebungstemperaturen und den "Möglichkeiten" abhängig. Im Stadtverkehr, insbesondere bei Kurzstrecken unter 4 km, ist der Verbrauch relativ hoch (mehr als 7,4 Liter / 100 km bei moderaten Temperaturen). Auf der Autobahn - wenn man zügig fahren kann und zwischendurch nicht schneller als maximal 140 km / h fährt, liegt der Binzinverbrauch bei ca. 6,3 Liter / 100 km bei gemäßigten Temperaturen). Im normalen Stadtverkehr auf mindestens 5 km langen Strecken verbraucht er derzeit ca. 6,9 bis 7,2 Liter, auf Landstraßen und Autobahn momentan um die 6,4 Liter auf 100 Kilometer. Insgesamt sind wir mit dem Verbrauch zufrieden, da wir Kurzstrecken meistens zu Fuß oder mit dem Fahrad erledigen, wenn es irgendwie möglich ist.

Das Design des Roomsters gefällt uns persönlich auch sehr gut. Was andere zur Optik meinen interessiert uns nicht (manche finden ihn häßlich, andere niedlich oder schnittig).

Bisher sind wir mit dem Skoda Roomster sehr zufrieden und hoffen, dass er weiterhin fehlerfrei funktioniert und uns lange erhalten bleibt.

25. Dezember 2013
Andreas Hautmann
Zufrieden ja, glücklich nein

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2l TSI 77kW

Mein über autohaus24 vermittelter Roomster ist ein 1.2er-E10 mit 77 Kw. Damit ist auch gleich das Kriterium genannt, das mich mitunter etwas grummeln lässt: Ich dachte, mit den etwas mehr PS gegenüber der Basisversion ließen sich Probleme bzgl. der "Durchzugsfähigkeit" vermeiden, doch weit gefehlt: Die Beschleunigungswerte sind mau, der Durchzug "am Berg" bleibt sogar ein wenig hinter meinem alten Peugeot 306 mit 88 PS bei 200kg mehr an Leergewicht zurück. Schade! 

Der "Rest" ist absolut zufriedenstellend: Die georderten Extras (Tempomat, Parksensoren hinten (wer vorne auch welche will, muss zu VW greifen), Sitzheizung (dekadent, ich weiß...) und AH-Kupplung (bei mir ein "must", aber unbedingt abnehmbar!) hübschen zusammen mit der Serienausstattung den Wagen soweit auf, dass ich mit dem eingangs erwähnten Manko zusammen genommen zufrieden bin. 

Das Design - nun ja: Es gibt eigentlich nur zwei Meinungen über den Roomster: Die einen zerfleischen ihn als Missgeburt, die anderen sind hin und weg über seine Unkonventionalität. Ich sehe es so: Obwohl er auf der Fabia/Polo-Basis aufsetzt, ist der Roomster doch das einzige Skoda-Auto, für das es bei VW und Seat kein paralleles Modell gibt. Vorne wie hinten sitzt man leicht erhöht, was dem typischen Adressatenkreis (Familien mit 1-2 Kindern) und dem dort vorherrschenden Fahrstil (Cruisen stattt Rasen) durchaus entgegen kommt. Der Kofferraum ist weniger tief als bei vergleichbaren Konkurrenten, dafür aufgrund der relativ großen Höhe bis zum Dach aber durchaus wettbewerbsfähig. Die Flexibilität bei der Verteilung/Umklappbarkeit/Herausnahme/etc. der Rücksitze ist fast unbegrenzt; nur die "Hut"ablage ist ein Ärgernis, da hier allzuleicht dort Abgelegtes durchrutscht und im Kofferraum landet. 

Und was auch noch gesagt werden muss: Wer über autohaus24 seinen Neuwagen ordert, muss damit rechnen, den erzielten Rabatt damit zu "bezahlen", dass er beim ausliefernden Händler als Kunde zweiter Klasse behandelt wird, sprich: Der Wagen wird mit leerem Tank, ungewaschen und -sofern nicht extra bestellt - selbst ohne Fußmatten übergeben. Einerseits verständlich: Die Händler-Marge ist gleich Null, der Kunde ist i.d.R. von weit genug her, dass der Händler auch von Kundendiensten und Folgeaufträgen nicht profitiert. Trotzdem: Das kann die Freude der Inbesitznahme anfangs schon etwas trüben.

19. Dezember 2013
cube782
Der etwas andere Van

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2l TSI 63kW

Im Oktober 2012 haben wir unseren Skoda Roomster 1.2 TSI (86PS) erhalten. Hier ein kleines Fazit nach 14 Monaten und 17.000km. Über das Design des Roomster lässt sich sicherlich streiten. Auf alle Fälle ist es aber funktional. Die Innengröße des Roomsters ist für diese Klasse ganz ordentlich. Vorn sitzt man von den Platzverhältnissen wie im Skoda Fabia. Im Fond wird es dann richtig luftig und großräumig. Das verschieb- und ausbaubare Sitzsystem ist einfach zu bedienen und sehr gut durchdacht. Das Ladevolumen übertrifft, bei ausgebauten Sitzen sogar das des Skoda Octavia (2005-2013). Das Fahrwerk ist recht straff abgestimmt aber nicht unangenehm. Sehr gut finde ich das sehr gute Fernlicht und die extrem kräftige Sitzheizung (2-stufig).Der Fahrspaß ist ausreichend. Für den Alltag reichen die 86 PS. Zäh wird es auf der Autobahn ab 140km/h. Da die 105 PS- Variante laut Skoda nicht mehr verbraucht, würde ich allerdings den etwas kräftigeren Motor empfehlen. Das ist aber wie immer eine Frage des Geldes. Den vom Werk angegeben Verbrauch kann ich bis etwa 100km/h bestätigen. Im Schnitt fahre ich den Roomster (ohne Autobahnfahrt) um die 6l/100km. Mit 90 km/h auf der Autobahn schafft man sogar einen Verbrauch von unter 5Liter/100km. Der Spaß bleibt dann natürlich auf der Strecke. Die Anzeige des Bordcomputers stimmt auch fast. Sollte man allerdings mehr als 130km/h fahren ist ein Verbrauch von bis zu 8 l/100km realistisch. Bei 170km/h gönnt er sich um die 10l / 100 km. Dies ist meiner Meinung nach zu viel. Der Motor läuft sehr ruhig, wie das gesamte Fahrzeug. Bisher sind mir zwei negative Dinge aufgefallen. Die Dichtungsabschlüsse an den Vorderseiten der Hintertüren begannen bereits nach 2 Monaten zu rosten. Diese habe ich auf Garantie aber erneuert bekommen. Dies war eine Sache von 10 Minuten. Die neuen Türdichtungen sind ordentlich verarbeitet und das Problem behoben. Ein 2. Mangel sehe ich darin, dass sich die Tachobeleuchtung nicht dimmen lässt. Dort wurde wahrscheinlich gespart. 

Abschließend kann ich das Auto nur weiter empfehlen. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt. 

Ich hoffe das Fazit war aussagekräftig. 

PS: Ob ein Auto wirklich gut ist merkt man meiner Meinung nach erst, wenn es 10 Jahre alt wird und die Werkstatt selten gesehen hat ;-)

14. Dezember 2013
Roomy
Skoda Roomster 1.4 Benzin Ambition Plus Bj.2013

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.4l MPI

Der Roomster ist ein praktisches Auto. Personen mit 2 m Größe finden vorne Platz. Bei anderen Premium Herstellern kam ich kaum ins Auto rein, geschweige denn raus. Von der Breite des Wagens ist es ein Viersitzer. Der Kofferraum ist für den alltäglichen Gebrauch groß genug. Die Ladekannte stört nicht mit dem optionalen variablen Laderaum. Leider bilden die umgeklappten Sitze mit dem optionalen Laderaum keine echte Ebene (Schade). Der Motor 1.4l kommt ohne modernen Schnickschnack, der kaputt gehen kann: Es gibt keinen Turbolader, keine Steuerkettenprobleme etc... Der Motor reicht zum Mitschwimmen im Stadtverkehr und auf der Landstraße. Auf der Autobahn ist die Auslegung Dauertempo für 110 bis 130 Km/h, da ab 130 der Benzinverbrauch und Lautstärke merklich steigt. Die Climatronic wird zu Glück mit dem alten Kühlmittel R134a geliefert. Da muss man keine Angst vor der Entflammbarkeit oder die Entstehung von Flusssäure fürchten. 

Die Radioausstattung ist in der Ambition Plus Variante hervorragend. Den Media Eingang unter dem Handschuhfach kann ich nur an Herz legen. 

Die Rundumsicht vorne ist i.O., nach hinten stört mich die C Säule auf der Fahrerseite beim Rückwärtsfahren. Gegenüber anderen Modellen ist die Rundumsicht o.k. oder besser. Der Verbrauch auf Kurzstrecke Stadt (10Km) liegt im Winter bei 8,6l und im Sommer bei 7,4l bei meinem Fahrstil. Im Sommer konnte ich unter 6,9 l Kurzstrecke in der Stadt erreichen, dann fühlt sich einen Hut auf die Heckablage wohl. Auf der Landstraße liegt der Verbrauch bei 5,6l im Sommer und 6,4 litern im Winter. 

Die Straßenlage ist sehr gut. Bei der Bodenfreiheit würde ich mir persönlich mehr wünschen, damit auch bucklige Feldwege und Eisplatten mit Spurrinnen in Nebenstraßen nicht den Unterboden berühren. Da andere Hersteller unter anderem ein paar Millimeter weniger haben, sollte es gerade so für die Eisplatten reichen. 

Im Internet gibt es eine Fangemeinde, bei der man sich Tipps holen kann. Den Wagen würde ich mir wieder kaufen. Langzeiterfahrungen kommen hoffentlich ohne viel Ärger hinzu.

30. Mai 2015
Universalnutzer
Skoda Roomster 1.2 TSI DSG "Swing", 15.000km

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2 TSI DSG

Der Wagen ist überwiegend eine Wucht! Er fährt sehr unaufgeregt und durchaus souverän, wenn man nicht sportlich unterwegs sein möchte. Bisher ohne techn. Mängel. Verarbeitung fast sehr gut (viel Hartplastik an den oft berührten Türen). Verbrauch ok, aber nicht perfekt (ca. 7,2L Super bei fast nur Stadtbetrieb). Sehr gute Sitzposition auch für Große. Einfachste Bedienung. Perfekte Fahrhilfen (ABS, Berganfahrassistent etc.). Sehr gutes Licht mit Kurven- und Abbiegelicht. Gewohnt perfekt arbeitendes Doppelkupplungsgetriebe, dass sogar Stimmungen bzw. Gefäller "erkennt" und einen kleineren Gang wählt - genial. Definitiv ein Platzwunder mit den besten Sitzplätzen in der zweiten Reihe (Panoramadach, riesige Seitenfenster, verschiebbare Sitze und Lehnenverstellung zu fast schon Liegesitzen. Kofferraum ist von außen einsehbar, wenn Sitze senkrecht stehen, da dann ein großer Schlitz entsteht (im Zubehör Abdeckung gekauft). Tankdeckel muss manuell mit Schlüssel betätigt werden!?! Radio mit ausreichendem Klang, sehr guter USB-Anbindung, aber katastrophaler Sprachbedienung. 

Bis auf die kleinen Dinge sehr zufrieden. In der Variabilität, Größe und Ausstattung zu dem Preis bei autohaus24 PERFEKT!

29. Mai 2015
Richard
Roomster Ambition 1,2 TSI 105 PS

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2 TSI

Das Design ist OK in meiner Ausführung verchromten Grill und Nebelscheinwerfer wirkt er besser als ohne. Auch die Farbe in meinem Fall rot lässt das Auto größer erscheinen als es ist. 

Beim Fahren gefällt mir das sog. Turboloch überhaupt nicht. Beim spontanen Gasgeben muß der Motor erst mal "Luftholen" und beschleunigt mit Verzögerung. 

Der Benzinverbrauch ist eindeutig zu hoch. Selbst bei mäßiger Fahrweise geht es kaum unter 7 Liter. Mein alter GTI 2,0 115 PS Bj. 1996 und 280 T km kam mit 8,1 Liter aus. 

Grund dieses Auto zu kaufen war der Fahrradtransport mit den dazugekauften Fahrradhaltern im Innenraum. Wenn man es mal geübt hat geht der Ein-u. Ausbau schnell und problemlos. Auch der Preis war entscheident auch wenn ein Freund sagt billig VW . 

Ich habe erst 6 T km gefahren und kann nichts gegen das Auto sagen. Platz ist trotz der Poloplattform genügent vorhanden, für Insassen und Gepäck. Ich finde das Auto wirkt im Innenraum wertig. 

Meine Vorstellung war ein Auto so klein als möglich und so groß als nötig. Das ist mir mit dem Skoda gelungen wie ich meine. i

13. Dezember 2013
Benny
Gebrauchswagen

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2l TSI DSG 77kW

Der Roomster erfüllt alle von mir vorgegebenen Erwartungen. Er bietet für vier Fahrgäste genügend Platz. Nach hinten ist die Übersicht sehr gut. Der Wagen fährt sich in der Stadt, durch seine Außenmaße, sehr gut. Das DSG Getriebe schaltet sehr gut, Der Verbrauch bei vorsichtiger Fahrweise liegt zwischen 6 und 7 Liter /100km E10 Benzin. In Parkhäusern muß die Eingangssäule möglichst korrekt angefahren werden da das vordere Seitenfenster sehr klein ist. Auf langen Strecken wäre es gut wenn die Vodersitze eine bessere Auflage für die Oberschenkel bieten würden. Mit Tempomat lässt es sich aber ertragen. 

Ich meine das Preis/Leistungsverhältnis ist in Ordnung. Vorher bin ich einen Turan gefahren, der Roomstar ist eine Klasse tiefer einzuordnen.

3. Dezember 2014
Grigorij Pevzner
Neun Monate Erfahrung

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.6 TDI DPF

Das Design entspicht meinen Erwartungen, der Verbrauch ist etwas höher als versprochen wurde, was aber sozusagen "normal" ist. Das Fahrspaß ist etwas bescheidener, als man sich bei einem neuen Auto wünschen würde: das Umschalten beim Wechsel der Gänge ist nicht leicht und etwas ungenau. Auch runterschalten bei Senkung der Geschwindikeit muss man früher, als bei allen mir bis jetzt bekannten Autos. Und die Hauptsache: innerhalb der ersten sieben Monate mußte das Auto schon zwei mal in die Werkstatt: einmal war ein Sensor oder Regler kaputt und man konnte nur im Notfahrtregime fahren. Bei zweiten mal war der Beifahrergurt nicht mehr funktionstüchtig.

19. Dezember 2013
Kapheimer
Geräumiger und günstiger Stadtflitzer

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.6l TDI 77kW

Ich habe mich für den Skoda Roomster (Family) entschieden, da ich Qualität und etwas Luxus zu einem günstigen Preis haben wollte. Ich wurde nicht enttäuscht. Der Verbrauch und die Leistung des Dieselmotor stellt mich absolut zu frieden. Die Begleiter auf der Rücksitzbank haben sich über die verstellbaren Sitze und dem großzügigen Raum postiv geäußert. Man muss erst in diesem Wagen sitzen, um Fahrspaß zu haben. Der Wagen ist für Familien und Sportbegeisterte absolut zu empfehlen, dass ausreicht Stauraum vorhanden ist. Einfach klasse!

25. Dezember 2013
zufriedene Kundin
bin begeistert

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.4l MPI

Fahre den Roomster seit Februar 2013 und bin sehr angetan von dem Wagen. Das Design mit der Farbe matto-braun metallic, die es zuerst nur für den Yeti gab, ist wirklich schick. Da kommen andere Hersteller mit ihren Brauntönen nicht mit. Abstriche muß man im Verbrauch und in der Lautstärke beim 1,4l Motor in höheren Geschwindigkeiten machen. Der doppelte Ladeboden ist echt praktisch! Die Mittelarmlehne stört etwas bei der Handbremse, aber man gewöhnt sich dran. Sonst bin ich rundum zufrieden mit dem Fahrzeug. :-)

12. Dezember 2013
Ines
Skoda Roomster

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2l TSI 63kW

Ich bin mit unserem Skoda Roomster alles in allem sehr zufrieden. Das Fahrgefühl für mich und meine Kinder ist angenehm und sympathisch. Die manuelle Einstellung der Außenspiegel ist mir zu schwergängig und manchmal reagiert die Zentralverriegelung nicht - aber Kleinigkeiten…. 

Ich will ihn nicht mehr hergeben. 

Autokauf und Abholung war alles perfekt und reibungslos. Ich würde es jederzeit wieder hier kaufen. Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis.

30. Dezember 2013
ROOMY
Tolles Auto für Familien

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2l TSI DSG 77kW

Nun haben wir unseren Roomy schon seit einem Jahr und wir sind immer noch begeistert. Viel Platz für die Familie und das Gepäck, auch ausreichend Kopffreiheit für unseren fast 190cm großen Sohn. Viel Spaß bereitet auch der 1,2l-Motor (109PS) mit dem DSG-Automatkgetirebe. Viel unter der Haube für relativ wenig durst (trotz einiger Stadtfahrten). 

Wir würden ihn auf jeden Fall wieder kaufen, da er sehr viel Auto zu einem günstigen Preis bietet.

21. Dezember 2013
Pfanni
Raumwunder

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.6l TDI 77kW

Das Auto ist in unserer Familie ein Gebrauchsgegenstand als Kindertaxi, Lastesel, für längere Familienreisen... Hier kommt es darauf an, daß das Auto eine flexible Raumaufteilung erlaubt, ausreichend Bewegungsfreiheit auch auf den hinteren Plätzen hat, sparsam und zuverlässig ist. All das leistet unser Skoda Roomster in gewohnter VW-Konzern-Haptik und -Qualität. Nach 1,5 Jahren und 20 tkm war gerade mal eine Schraube locker... (Bagatelle)

19. Dezember 2013
Patric
Volle Zufriedenheit

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.6l TDI 77kW

Unser Roomster ist jetzt ca. 7 Monate alt. Vom 1. Tag an, bis heute, sind wir mit dem Auto bestens zufrieden. Schon ca. 9000 km auf dem Tacho und es war nicht die geringste Kleinigkeit. Alles funktioniert super wie am 1. Tag. Es macht richtig Spaß mit dem Auto zu fahren. Verbrauch so 5,5 Liter Diesel. Wir würden dieses Auto sofort wieder kaufen. 

Die Abwicklung über das Autohaus 24 war bestens und ist nur zu empfehlen.

12. Dezember 2013
S.Brandt
Skoda Roomster bis jetzt die beste Entscheidung

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.6l TDI 77kW

Der Roomster überzeugt bis jetzt in allen Bereichen. Der Verbrauch der Dieselmotors ist wirklich gering. Der Motor ist sehr ruhig und durchzugsstark. Der Innenraum ist sehr variabel. Egal was ich bisher transportieren wollte, es gab immer den nötigen Platz. Das Design hat mich sofort angesprochen. Der Roomster wirkt nicht wie ein Transporter, hat aber solche Qualitäten. Alles ist sehr gut verarbeitet.

22. Oktober 2014
Otto Hartmann
Mein Roomsfer

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2 TSI DSG

Ich bin mit meinem Roomster zufrieden,das Fahren macht Spaß .der Anzug ist beachtlich,der Verbrauch ist sehr gering.. 

Leider ist das Fahrgeräusch laut besonders bei eiingeschaltener Klimaanlage. Daher nur 4 Sterne

Ich bin Schwerbehindert komme aber mit Ein-und Aussteigen zurecht,Da ich an den Rollstuhl gefesselt bin; lasse ich mir 

einen Ladeboy einbauen. da kann flexibel Reisen .

2. Januar 2015
C. Buch
Skoda Roomster 1,9TDI

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.6 TDI DPF

Da ich die sogenannten Vans eigentlich nicht mag, ist der Skoda Roomster das einzige Modell, welches ich chic finde - zumal mit dem tollen Panoramadach, was ich auf keinen Fall missen möchte!

Das Auto fährt sich klasse und ist für einen Diesel sehr, sehr leise. Traurig ist nur, dass der durchschnittliche Verbrauch ca. 1l höher liegt auf 100 km als angegeben.......

27. Oktober 2014
Herbstzeitloser
.........immer wieder

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.6 TDI DPF

Von der Verarbeitung, bis zu Benzinverbrauch sowohl auf Kurzstrecken, als auch auf längeren Fahrten gibts an diesem Auto nichts zu bemängeln. Im Durchschnitt hat er bis heute einen Verbrauch von 4,6l Diesel. Der 1,6l mit 90 PS läuft herrlich ruhig und zieht ordentlich durch bei Bedarf. Es ist bereits mein 3. Skoda und auch der nächste wird wieder einer werden.

16. Februar 2014
Zugvogel
Platz und Fahrspaß

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2l TSI 77kW

Nach einem unverschuldeten Unfall ohne zu zögern wieder das identische Fahrzeug gekauft. 

Außen schickes Design statt Imponiergehabe, innen komfortabel, auch im Fond Platz ohne Ende, genügend PS unter der Haube, das Fahren ist eine reine Freude. 

Der Verbrauch in der Stadt und auf Landstraßen ist gut, auf der Autobahn ab 130 steigt er allerdings rasant.

13. Dezember 2013
Arduc Müller
zufrieden

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2l

Das Design entspricht einem klassischen Van, gefällt mir gut. Der Fahrspass ist bei 70 PS eher das ruhige dahingleiten mit Tempomat, optimal für Vielfahrer. Der Verbrauch hält sich in Grenzen, wie man es bei einem Kleinwagen erwartet. Alles in allem bin ich rundum zufrieden, jetzt hoffe ich noch, dass erlange hält und wenig Reparaturen benötigt.

16. Dezember 2013
Ruelberg, Immo
Koala66

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2l TSI 77kW Green tec

Plus: 

Design pfiffig, Motor ok, Start/Stop-Funktion ok 

Handling super, sehr agil, leicht einzuparken (auch in kleinste Lücken) 

Minus: 

Ladekante ist zu hoch 

Heizung kommt sehr langsam, vor allem der Fußraum wird nur zögerlich warm 

Verbrauch zu hoch (reiner Stadtverkehr 7,7 l/100km, Autobahn - nicht schneller wie 120 km/h - ca. 6,2l)

12. Dezember 2013
Heinz-Dieter Benninghoff
Ein PKW für Jedermann

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2l TSI DSG 77kW

Ein bequemes großzügiges Auto. Es lässt sich wunderbar fahren, alles ist einfach zu bedienen. Der Brennstoffverbrauch ist mit 7 l im Schnitt bei diesem Automatikfahrzeug günstig. Auch das Design brauch sich nicht verstecken. Meine Ehefrau mit Ihren 64 Jahren hat sich sehr schnell auf dieses Fahrzeug eingestellt, sie liebt es.

27. Oktober 2014
P.Fischer
Skoda Roomster

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2 TSI

Wagen entspricht voll den Erwartungen: Große Ladefläche, hinreichend komfortabel, wendig und auch die Fahrleistungen sind für unsere Zwecke in Ordnung. Verbrauch liegt bei etwa 6 ltr/100 km im Schnitt. Verarbeitung (gerade wenn man vorher Italiener gefahren ist) ist klasse. Also alles in allem: Sehr zufrieden.

12. Dezember 2013
ellem
Skoda Roomster Fresh

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2l TSI 77kW

Sehr zu empfehlender Minivan bzw. Hochdachkombi! Zusammen mit dem (Sonder-) Zubehör, wie z. B. Navi, Panoramadach und Klimaautomatik rundum gelungen! Er sieht (nach meinem Geschmack) sehr "besonders" aus, fährt sich toll und verbrauchte auf dem Rückweg vom Händler nur 5,7 l/100 km.

13. Dezember 2013
E.H.
Skoda Roomster 1.2 TSI

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2l TSI 77kW

Nach 1/2 Jahr und 12.000 Km, ohne dass auch nur das geringste Problem aufgetreten wäre, hat der Roomster fast alle Erwartungen erfüllt. Einzig der Benzinverbrauch ist relativ hoch. Die angegebenen Durchschnittswerte sind auch bei zurückhaltendster Fahrweise nicht zu erzielen.

11. Februar 2014
Ulf Plorin
Alles bestens

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2 TSI

Bislang sind wir äußerst zufrieden mit dem Roomster, er fährt sich sehr angenehm und sparsam: der Verbrauch liegt mit 6,1 Liter durchaus noch im Bereich des Normverbrauchs. Einige zuvor weniger getestete Details wie der Tempomat funktionieren wirklich klasse.

27. Oktober 2014
Herr Z aus Glashütten
Skoda Roomster Scout

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.6 TDI DPF

Ein sehr schönes und praktisches Auto. 16.000 km habe ich hinter mir. Das die hinteren Sitze einzeln heraus zu nehmen sind, ist toll. Mehr Licht oder Sonne im Auto durch das Glasdach ist ein Plus. Viel Platz für einen 1,90 m Mann vorne. Gutes Fahrverhalten.

19. Dezember 2013
Roomy
Skoda Roomster

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2l TSI 63kW

Ich wollte ein Auto, in dem ich etwas höher sitze, dass viel Platz und Raumvielfalt bietet und trotzdem in in meisten Parklücken passt. Diese Wünsche habe ich mir mit dem Skoda Roomster erfüllt und bin seit einem Jahr glücklich und pannenfrei unterwegs.

2. Juni 2014
DieSch
sportlicher van

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.6l TDI 77kW

design ansprechend und gut gelungen,fahrspaß für sportliche sowie auch genüssliche fahrer,verbrauch könnte geringer sein,Fahrgeräusche könnten innen geringer sein,reifengeräusche d. Hankook sommerreifen ebenso,Raumangebot super

1. Juni 2014
Semwork
Raumwunder

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.6l TDI 66kW

Über das Design lässt sich streiten. Aber die Ausstattung, der Verbrauch und das Platzangebot zu diesem Preis ist unschlagbar. 

Als Diesel fährt er sich spritzig und eignet sich sowohl für lange Strecken als auch als Stadtauto.

19. Dezember 2013
Lutz
roter Roomster

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2 TDI

Das Roomster entspricht bis heute meinen Ansprüchen zu 100% Der Verbrauch ist günstig, das Fahrzeug bietet Laderaum ohne Ende. Das Radl passt ganz rein. Die Rücksitze sind super einfach um zuklappen oder ganz auszubauen.

30. Mai 2014
jürgen seipel
herr

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2l TSI 77kW Green tec

Fahrzeug gut. Leider wurde die Dachreling ersatzlos gestrichen ohne Preisnachlaß. 

Motor ruhig,Windfahrgeräusche teilweise pulsierend stark. 

Polsterung gut.Schaltung 1.-3. Gang hakt etwas.

13. Dezember 2013
Rumo
Autohaus 24 nicht erreichbar, Lieferung verzögert, Roomster stand 4 Wochen beim Händler, dann kam erst die Spedition

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2l TSI 63kW

Roomster riecht nach Plastik, der Fahrersitz quitscht, sonst fährt er sich prima, bin mit dem Auto gern unterwegs. Ärgerlich war die lange Wartezeit von Autohaus 24

12. Dezember 2013
Kaki
Skoda Roomster

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2l TSI DSG 77kW

Design ist zufriedenstellend, die Ausstattung hervorragend, Fahrspaß durch Automatik hervorragend, Verbrauch ist zu höher als in der Beschreibung angegeben !

19. Dezember 2013
Marc N.
Viel Auto für wenig Geld

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2l TSI 77kW

Das Auto ist ganau das Richtige für unsere kleine Familie. Die Ausstattung sorgt dafür, dass es eine Freude ist, viel und zuverlässig Unterwegs zu sein.

27. November 2014
Stöhr,Peter
Herr

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2 TSI

Es ist genau so wie mein alter Skoda. Gut und praktisch. Im Verbrauch bin ich sehr zufrieden. Ich fahre ihn wegen des 

großzügigen Platzangebotes.

19. Dezember 2013
roomsterfan
autobewertung

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.2l

Immer zuverlässig auch jetzt bei kälteren Temperaturen Verbrauch ist gut läuft schön ruhig auch der Fahrspass ist vorhanden immer gerne Roomster

6. März 2015
smiddy
Zufrieden

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.4 MPI

Ich bin mit dem Auto zufrieden, weil ich schon vorher Skoda ( Roomster und Fabia Combi ) gefahren habe und mich ausführlich informiert hatte.

3. Januar 2014
Klaus Apsel
Bewertung

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.6l TDI 66kW

Design ansprechend, Verarbeitung gut, Innenraum sollte höherwertig sein - nicht soviel Plastik bei den Armaturen, Agil, Verbrauch 5,5 l gut.

29. Dezember 2015
Egal123
Günstiges Familienauto.

Rezension bezieht sich auf diese Motorisierung:

1.6 TDI DPF

Außen relativ kompakt und innen geräumig. Vor allem die variabilität der Rücksitze ist äußerst praktisch. Insgesamt sind wir sehr zufrieden.