Rabatt

VW Golf Trendline als Neuwagen kaufen

VW Golf Trendline

Frage? Rufen Sie uns kostenlos an:
0800 123 74 98
(kostenlos aus dem dt. Festnetz)

Angebote ansehen Motor & Ausstattung wählen

VW Golf Trendline - Details

  • Fahrzeug: VW Golf Trendline vom Volkswagen Vertragshändler
    deutsches Neufahrzeug, kein Reimport
  • Lieferzeit: Wie beim Volkswagen Händler, keine Lieferverzögerung
  • Ausstattung: Motor, Farbe und Ausstattung frei wählbar
  • Garantie: Inklusive voller Volkswagen Herstellergarantie
  • Abholorte: (Werksabholung), Überführung nach
  • Lieferung: An die nächste Sixt Leasepool Station möglich
  • CO2-Effizienz: Kraftstoffverbrauch: kombiniert: ab 3.8 - 9.2l / CO2-Emission, kombiniert: ab 99 - 149g/km (E5 - E5), innerorts: ab 4.7 - 12.5l, außerorts: ab 3.4 - 7.3l
Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (Richtlinie 80/1268/EWG in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unentgeltlich erhältlich ist.

Motor & Ausstattung wählen

VW Golf Trendline Neuwagen

Der neue VW Golf Trendline ist endlich da! In der mittlerweile sechsten Generation des Käfer-Nachfolgers setzt VW mit dem Golf VI Trendline wieder neue Maßstäbe und bleibt dabei trotzdem alten Prinzipien treu.

38 Jahre VW Golf - Eine Erfolgsgeschichte


1974 präsentierte VW den ersten Golf und erfreute sich damit sofort an großer Popularität. Nach nur zwei Jahren lag der Golf bereits auf Platz 1 der deutschen Zulassungsstatistik und überholte damit sogar seinen Vorgänger, den Käfer. Doch bis heute ruht sich VW nicht auf seinen Lorbeeren aus, sondern verbessert das Erfolgsauto immer weiter. Während in den ersten Generationen nur zwischen Basisausstattung und GTI (später auch Sportline) differenziert wurde, führte VW mit dem Golf VI gleichzeitig neue Ausstattungs-Klassifizierungen ein. 2008 wurde der Golf V von der nächsten Generation in der Neuwagen-Produktion abgelöst. Die neuen Einstufungen für Verkleidung und Ausrüstung heißen seitdem Trendline, Comfortline und Highline. Während der Golf Highline die umfangreichste Serienausstattung hat, ist der VW Golf Trendline serienmäßig am bescheidensten bestückt und gilt als "Basic"-Modell. Dafür ist der Golf VI Trendline als Neuwagen aber auch zum geringsten Preis zu haben und spricht somit all jene an, die finden "weniger ist mehr".

Harte Konkurrenz für die Mitstreiter


Mit dem VIer Golf Trendline setzt VW die Latte erneut hoch an. Der Golf Trendline macht anderen Neuwagen-Modellen der Kompaktklasse wie beispielsweise dem KIA Cee'd, dem Opel Astra oder dem Toyota Auris harte Konkurrenz. In Tests belegt der Golf VI Trendline in verschiedenen Ausführungen gleich die vordersten drei Plätze der Bestenliste. Der Golf Trendline überzeugt außerdem durch Berganfahr-Assistenten, Winterpaket und ein elektronisches Stabilisierungsprogramm als Serienausstattung.

Individuell finanzieren


Der Golf Trendline ist als Neuwagen mit verschiedenen Zusatzausstattungen zu haben. Da es mit der Entscheidung zwischen Benzin-Antrieb oder Diesel klarerweise noch nicht getan ist, steht online ein Konfigurator zur Verfügung, der die Suche nach dem begehrten Neuwagen und den gewünschten Extras erleichtert. Dadurch ergeben sich selbstverständlich aber auch unterschiedliche Preise für den Golf Trendline, weshalb die Finanzierung nicht außer Acht gelassen werden sollte. VW hat hierzu verschiedene Rabatte im Angebot, z.B. einen besonderen Preisvorteil für Führerschein-Neulinge.