1. Start
  2. VW Konfigurator – Neuwagen konfigurieren bei autohaus24.de

VW Konfigurator

Wer plant, einen VW-Neuwagen zu kaufen, möchte natürlich nicht nur das beste Auto bekommen, sondern dieses auch zum bestmöglichen Preis. Nun kann der Kaufinteressent sich auf den Weg machen und Autohaus um Autohaus abklappern, was nicht nur zeitaufwendig, sondern auch nervenaufreibend sein kann, oder sich bequem an seinen Computer setzen und sich sein Traumauto mithilfe des autohaus24 VW-Konfigurators zusammenstellen.

Was ist ein VW-Konfigurator und wie funktioniert er?

Für jede Automarke hat autohaus24 einen eigenen Konfigurator, aber wir wollen hier beim Beispiel VW-Konfigurator bleiben und diesen anhand eines VW Golf erklären. Zu Beginn wählt der Interessent also die Marke VW Golf und anschließend die gewünschte Karosserieform, also einen Drei- oder Fünftürer. Als nächster Schritt folgt die Wahl der Ausstattungslinie, dies kann dann beim neueren Golf entweder ein Trendline, ein Comfortline, ein Highline Modell oder auch das Umweltlabel BlueMotion sein. Doch ebenso kann ein Sondermodell oder eine Sportversion gewählt werden.

Nach dieser ersten Auswahl muss noch der Motor gewählt werden und wer ein automatisiertes Schaltgetriebe wünscht, sollte ein Doppelkupplungsgetriebe (DSG) aussuchen.

Nach der Wahl der Technik folgt noch die Farbe und Ausstattung!

Nachdem die grundlegende Auswahl der Technik nun im VW-Konfigurator abgeschlossen ist, soll aber auch die Optik und Ausstattung nicht zu kurz kommen. Als Erstes muss sich der Interessent nun für die Außenfarbe seines Traumautos entscheiden und anschließend die Innenausstattung wählen, auf die er in keinem Fall verzichten möchte. Hat man dann noch Wünsche, sucht man sich entweder ein spezielles Ausstattungspaket oder einzelne Elemente aus und ist im Grunde mit der Zusammenstellung (Konfiguration) seines Traumautos fertig.

Letztendlich muss im VW-Konfigurator nur noch eingegeben werden, ob man als Privat- oder Geschäftskunde sucht, welcher Rabatt erwartet wird, wo das Fahrzeug abgeholt werden soll und schlussendlich noch die bevorzugte Zahlungsart. Hier kommt entweder Barkauf, Leasing oder Finanzierung in Betracht.

Bekommt der Kunde dann per E-Mail oder Telefon sein Wunschfahrzeug angeboten, muss er nur noch den Kaufvertrag unterschreiben und sein Auto abholen, leichter und bequemer kann Autokauf nicht stattfinden!