News

BMW stellt neuen Premium-Sportler vor – die M5 Competition Edition

Die Competition Edition wird ein Sondermodell der aktuellen M5-Baureihe von BMW.
Die Competition Edition wird ein Sondermodell der aktuellen M5-Baureihe von BMW.

August 2016, © autohaus24

Als exklusives Sondermodell der Sportwagenreihe M5 hat der bayrische Automobilbauer BMW unlängst die BMW M5 Competition Edition angekündigt.

 

Die neue Premium-Limousine dürfte die Herzen von Fans der M5-Reihe, die als „erfolgreichste Hochleistungsbusinesslimousine der Welt“ betitelt wird, höherschlagen lassen. Denn der Wagen ist extrem leistungsstark aufgestellt und soll laut Herstellerangaben eines der leistungsfähigsten Modelle der gesamten BMW-Geschichte sein. Der Produktionsstart der auf lediglich 200 Fahrzeuge limitierten Edition erfolgt laut BMW ab Herbst.


Höchstleistung aus dem Hause BMW

 

Mit der BMW M5 Competition Edition konnte der bayrische Fahrzeughersteller die ohnehin schon starke Performance des Grundmodell M5 um 40 PS steigern. So bringt das Sondermodell eine Leistung von 600 PS auf die Straße. Dafür besitzt das Fahrzeug einen 4,4-Liter-V8-Hochdrehzahlmotor mit BMW-M-TwinPower-Turbo-Technologie, der ein maximales Drehmoment von 700 Newtonmetern ermöglicht. Dank des serienmäßig verbauten M-Doppelkupplungsgetriebes mit Drivelogic benötigt der Wagen lediglich 3,9 Sekunden um von 0 auf 100 Stundenkilometer zu beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit von 315 Stundenkilometern entspricht der des Grundmodells.

 

Supersportler mit starker Optik

 

Das Exterieur der Competition-Edition ist eindeutig auf Sportlichkeit ausgelegt. Dies erreicht der Hersteller unter anderem mit neuen 20-Zoll-Leichtmetallrädern sowie M-Performance-Anbauteilen, beispielsweise einem Heckdiffusor und einem Heckspoiler. Die streng limitierte Edition wird entweder in Carbonschwarz metallic oder in Mineralweiß metallic erhältlich sein. Laut BMW soll dies die sportlich-elegante Linienführung des Wagens betonen. Auch bei der Gestaltung des Innenraums hat BMW Wert auf eine sportliche M-Optik gelegt. Die Insassen erwarten unter anderem M5-Stickereien auf den Kopfstützen sowie diverse Carbon-Zierelementen.

 

Umfangreiches Update zum BMW M5 dank Competition-Paket

 

Gegenüber dem Grundmodell hat BMW bei der M5 Competition Edition großen Wert auf eine noch sportlichere Performance gelegt. Denn das ab Werk verbaute Competition-Paket bietet Neuwagenkäufern spürbar bessere Fahreigenschaften. So umfasst das Ausstattungspaket unter anderem eine Tieferlegung des Wagens um zehn Millimeter sowie eine bessere Abstimmung der Dämpfung, Federung und Stabilisatoren. Ebenfalls in der Grundausstattung enthalten ist ein aktives M-Sportdifferential, welches die Traktion des Fahrzeugs weiter optimiert. Für eine direktere Lenkung sorgt die M-spezifische Servotronic-Funktion des Pakets, die ein verbessertes Einlenken ermöglicht. Laut Hersteller bietet die Competition Edition M-typische Fahrdynamik auf allerhöchstem Niveau. Fans von Fahrzeugen mit einer persönlichen Note, dürfen sich außerdem auf die große Palette an optional verfügbarer Sonderausstattung freuen. Dazu zählen unter anderem der BMW Driving Assistant, ein Durchladesystem oder eine Sitzheizung für die Fondsitze.