News

BMW X5 M: noch mehr Eleganz

Der neue BMW X5 M präsentiert sich mit exzellenter Verarbeitung und noch mehr Sportlichkeit.
Der neue BMW X5 M präsentiert sich mit exzellenter Verarbeitung und noch mehr Sportlichkeit.

November 2014, © autohaus24

Bereits in der Basisversion, steht der BMW X5 nicht gerade für Bescheidenheit. Der neue X5 M setzt allerdings noch einen drauf und präsentiert sich als regelrechter Traumwagen. Premiere ist im Rahmen der bevorstehenden L.A. Auto Show.

 

Der BMW X5

 

Mit dem BMW X5 betraten die Münchner seinerzeit Neuland. 1999 wurde zum ersten Mal in der Firmengeschichte ein Geländewagen bzw. SUV angeboten und der Marktstart erfolgte zunächst in den USA. Seit 2000 ist der X5 auch in Deutschland zu haben und befindet sich derzeit in der dritten Modellgeneration. Nach Angaben von BMW handelt es sich um ein so genannte SAV“ (Sports Activity Vehicle). Die Wortschöpfung ließe sich auch auf die kleineren „Geschwister“ X3 und X1 anwenden, die die Produktpalette seit 2003 beziehungsweise 2009 nach unten abrunden.

 

Die aktuelle Modellgeneration

 

Die aktuelle Generation des X5 debütierte im Rahmen der IAA 2013. Kennzeichnend für das SUV, das nachwievor in den USA produziert wird, ist das hohe Maß an technischen Innovationen. Unter anderem wurde eigens das iDrive-System überarbeitet und das Display des Multimediasystems bildet den Mittelpunkt des Cockpits. Die M-Variante wurde gleich zu Beginn als M50d vorgestellt und wird nun noch einmal optimiert.

 

Der neue X5 M

 

Experten nennen den BMW X5 M den gelungenen Spagat aus einem Gelände- und einem Sportwagen. In der Tat sind die Leistungs- und Fahrwerte für ein SUV enorm. Zwar wurde die Höchstgeschwindigkeit des 575 PS- Boliden auf 250 km/h abgeriegelt, doch vergehen gerade einmal 4,2 Sekunden, bis Tempo 100 km/h erreicht sind. Wer möchte, wählt das so genannte „Drivers Package“ und erreicht damit auch eine Höchstgeschwindigkeit von 280 km/h. Geschöpft wird die enorme Leistung aus einem Biturbo mit acht Zylindern. Beachtlich ist auch der Innenraum, dessen Verarbeitung noch eine Spur besser ausfällt als zuvor. Die Schalensitze wurden eigens neu konstruiert, die einzelnen Elemente wurde nahezu durchweg in den edelsten Materialien ausgeführt. Ein echter Konkurrent für 911 und Co.