News

Für Tuningfreunde: RaceChip führt neue App-Steuerung ein

Mit RaceChip ist Tuning auch ohne Umbau möglich
Mit RaceChip ist Tuning auch ohne Umbau möglich

September 2015, © autohaus24

Der Marktführer in Chiptuning, das Unternehmen RaceChip, hat ein neues Bedienkonzept entwickelt: Während der Fahrt kann der Fahrer nun über eine Smartphone-App die Leistung seines Motors an die aktuellen Gegebenheiten und individuelle Wünsche anpassen. Dazu dient die neue Ultimate-Connect-Technologie, mit der der im Motorraum eingebaute RaceChip über Bluetooth mit der Smartphone-App kommuniziert. Dabei hat der Fahrer die Möglichkeit, zwischen drei programmierten Leistungsstufen zu wählen: Race, Sport und Efficiency.

 

RaceChip: Schneller Wechsel der Leistungsstufen via Bluetooth

 

Beim Race-Modus stehen in Abhängigkeit vom Neuwagen-Modell und dem Motor bis zu 30 Prozent zusätzlicher Leistung bereit: Ein höheres Drehmoment, agileres Ansprechverhalten und kraftvollere Beschleunigung sind dank Chiptuning vom Smartphone aus aktivierbar. Beim Efficiency-Modus ist der Name Programm: Der RaceChip optimiert die Signale der Motorelektronik für eine entspannte, gleitende Fahrweise. Den Kompromiss aus Race und Efficiency bildet der Sport-Modus. Mit der Ultimate-Connect-Technologie kann der Fahrer die RaceChip-Leistungssteigerung mit einem Klick ein- und ausschalten. In Abhängigkeit vom gewählten Modus sprechen sein Fahrzeug und sein Motor unterschiedlich an. Bei entsprechender Fahrweise bringt das Chiptuning laut Hersteller auch der Umwelt etwas: Da Signale und Motorverhalten optimiert sind, kann bis zu ein Liter Treibstoff pro 100 Kilometer eingespart werden.

 

Chiptuning mit RaceChip: Fahrspaß mit Garantie

 

Das Chiptuning über Steuergeräte und Signaloptimierung, wie es RaceChip mit seiner Ultimate-Connect-Technologie anbietet, unterscheidet sich deutlich vom klassischen Motortuning: Durch den RaceChip wird die vom Autohersteller verbaute Soft- und Hardware nicht verändert. Stattdessen wird die Leistungssteigerung auf elektronischem Wege erreicht: Die Signaloptimierung reizt die Leistungsreserven eines modernen Motors aus. Entsprechend bietet das Unternehmen zusammen mit Ultimate Connect eine umfangreiche Motorgarantie. Die Arbeitsweise von RaceChip ist damit vergleichbar mit den auch von Herstellerseite in manchen Neuwagen möglichen Umschaltungen der Leistungsstufe bei identischem Motorblock.

 

RaceChip für viele Automodelle verfügbar

 

Die Chiptuning-Produkte von RaceChip sind derzeit für mehr als 3.000 Modelle von rund 60 Herstellern verfügbar. Die mit RaceChip-Tuning und Ultimate Connect verbundene, kostenfreie Motorgarantie gilt für Neuwagen und Autos, die bis zu fünf Jahre alt sind und in Deutschland, der Schweiz und Österreich zugelassen sind. Die RaceChip-Produkte können einfach selbst eingebaut werden, ebenso kann das Chiptuning ohne Weiteres wieder rückgängig gemacht werden.