News

LA Auto Show 2015: Fahrzeug-Weltpremieren auf der Automesse

Auf der Los Angeles Auto Show 2015 stehen 30 Weltpremieren. Eine davon ist Toyotas Lifestyle-Marke Scion und ihr C-HR Concept.
Auf der Los Angeles Auto Show 2015 stehen 30 Weltpremieren. Eine davon ist Toyotas Lifestyle-Marke Scion und ihr C-HR Concept.

November 2015, © autohaus24

Vom 20. bis 29. November findet die LA Auto Show 2015 in Los Angeles im amerikanischen Bundesstaat Kalifornien statt. Die Besucher der beliebten Automobilmesse dürfen sich auf zahlreiche Weltpremieren und exklusive Exponate freuen. So sind auch mehrere europäische und sogar einige deutsche Fahrzeughersteller mit von der Partie. Einst galt die Messe als besonders nachhaltig orientiert. Neben neuen Technologien wie etwa dem Wasserstoffantrieb standen insbesondere Themen wie Hybridmotoren und E-Mobility im Vordergrund. Auf der LA Auto Show 2015 steht hingegen das leistungsstarke Sportwagensegment im Fokus. Zusätzlich gibt es eine Sonderschau über die Möglichkeiten der Auto-Smartphone-Vernetzung.

 

Viele europäische Hersteller auf der LA Auto Show 2015

 

Auf der diesjährigen LA Auto Show gibt es viele spannende Exponate von europäischen Herstellern zu sehen. So präsentiert beispielsweise Fiat-Chrysler den 2016er Dodge Viper ACR, der insbesondere für Sammler interessant sein dürfte. Nissan macht hingegen mit dem frisch designten Nissan GT-R auf sich aufmerksam. Und Alfa Romeo feiert die Wiederbelebung des alten 124er Spider. Neben den in die Kopfstützen eingebauten Lautsprechern begeistert der Wagen durch ein adaptives Scheinwerfersystem und Sieben-Zoll-Touchscreen. Der mit Turbomotor ausgestatte Roadster soll ab nächstem Jahr in zwei Ausstattungsvarianten erhältlich sein. Ebenfalls mit neuem Turbobenziner präsentiert sich Mazda. Der Mazda CX-9 feiert auf der LA Autoshow 2015 Weltpremiere. Den massigen Crossover-SUV will der Hersteller ab dem Frühjahr 2016 in den USA verkaufen. Eine Einführung des Fahrzeugs auf dem europäischen Markt ist vorerst jedoch nicht geplant.


Audi, Porsche & Co. präsentieren Neuheiten auf der Auto Show in Kalifornien

 

Zu den Ausstellern auf der LA Auto Show 2015 zählen natürlich auch deutsche Unternehmen. So präsentiert beispielsweise Audi die Sportversion der Edellimousine Audi A8. Porsche und Mercedes feiern auf der diesjährigen Autoshow besondere Premieren. Porsche trumpft mit dem neuen auf Turbomotor aufgerüsteten Sportwagen Carrera 4 auf. Liebhaber von Rennfahrzeugen dürfen sich zusätzlich auf den neuen Cayman GT4 freuen. Bei Mercedes fährt der neu überarbeitete Mercedes SL ins Rampenlicht. Die Roadster-Legende erhielt neben dem neuen Chassis-Design ein 367 PS starkes Motor-Update. Zusätzlich kommt der Wagen mit neuem Verdeck, das sich endlich auch während der Fahrt öffnen und schließen lässt, daher. Auch der immer noch unter dem Abgas-Skandal leidende Hersteller Volkswagen ist auf der Motor Show in Los Angeles vertreten. Die Wolfsburger setzten hier aus aktuellem Anlass lieber auf Vergangenes: Die Neuauflage des in Amerika beliebten Beetle Dune will das Unternehmen vorstellen. Der in bunter Lackierung erhältlich Freizeitwagen präsentiert sich als Cabrio und Coupé im um einen Zentimeter aufgebockten Beach-Buggy-Look.