News

Mazda CX-5: Neue Sondermodelle aufgelegt

Juni 2016, © autohaus24

Der CX-5 ist ein Bestseller bei Mazda und erhält aufgrund der hohen Nachfrage nun zwei neue Sondermodelle. Die beiden Crossover-SUVs sollen mit ihren besonders hochwertigen Ausstattungsdetails vor allem anspruchsvolle Kunden ansprechen. Die Sondermodelle heißen Nakama und Nakama Intense. Nakama ist japanisch und bedeutet „Gefährte“ oder „Beschützer“. Für den Antrieb stehen die bewährten SKYACTIV-G Benziner und der Diesel SKYACTIV-D 150 zur Auswahl. Für den Mazda CX-5 Nakama beginnen die Preise bei 30.390 Euro. Der Nakama Intense geht ab 39.990 Euro an den Mann.

 

Mazda CX-5 Nakama: Viel Technik und hoher Komfort

 

Der Mazda CX-5 Nakama ist in Sachen Technik und Komfort exklusiv ausgestattet. Die Basis der Sondermodelle bildet die Ausstattungslinie Exklusive-Line. Zusätzlich wurden im Nakama Features aus der Sports-Line-Version des CX-5 für die Sondermodelle übernommen. Dazu zählen unter anderem die 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, das BOSE® Centerpoint® 2 Soundsystem, das schlüssellose Zugangssystem LogIn und die Rückfahrkamera. Weitere Features des Nakama sind die Voll-LED-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht und das internetfähige MZD Connect System mit einem 7-Zoll-Farbdisplay. Die Einparkhilfe vorne und hinten ist im Nakama ebenfalls vorhanden. In Sachen Sicherheit ist das Sondermodell mit den i-ACTIVSENSE Fahrerassistenzsystemen ausgestattet. Dazu gehören der City-Notbremsassistent (SCBS), die Ausparkhilfe (RCTA), der Berganfahrassistent (HLA) und der Spurwechselassistent Plus (BSM).

 

Der Nakama ist als Benziner mit 165 PS und Frontantrieb FWD oder mit 160 PS und Allradantrieb AWD verfügbar. In der Dieselvariante ist hingegen nur der SYKAVTIV-D 150 mit 150 PS wählbar – dafür sowohl mit Frontantrieb als auch mit Allradantrieb.

 

Nakama Intense neue CX-5-Topversion

 

Die neue Topversion der Mazda CX-5 Baureihe ist das Sondermodell Nakama Intense. Grundsätzlich basiert das Modell auf der Sports-Line, bietet aber darüber hinaus exklusive Extras serienmäßig. Dazu gehört die schwarze Lederausstattung. Die Vordersitze sind elektrisch einstellbar und verfügen über eine Memory-Funktion. Ein weiteres Serien-Highlight ist das elektrisch bedienbare Glasschiebedach. Im Nakama Intense ist zudem die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit der radargestützten Distanzregelung (MRCC) integriert. Für die Sicherheit der Insassen sorgt auch das Pre-Crash Safety-System mit aktivem Bremseingriff (SBS). Beide Systeme im Zusammenspiel sollen Verletzungsrisiken deutlich reduzieren. Insgesamt lässt der Nakama Intense keine Wünsche offen. Ein Zeichen dafür ist die Optionsliste, auf der lediglich die Lederausstattung in Pure-White und die Metallic-Lackierungen zu finden sind.

 

Auch in Sachen Motorisierung orientiert sich dieses CX-5-Sondermodell an der Spitze. So sind ausschließlich die leistungsstärksten Motorisierungen verfügbar. Zur Auswahl stehen der SKYACTIV-G 192 AWD mit 192 PS und Automatikgetriebe als Benzindirekteinspritzer oder der SKYACTIV-D 175 AWD mit 175 PS und Schalt- oder Automatikgetriebe.

 

Mit Material von mazda.de