News

Neue Audi-Modelle angekündigt

Der kräftige SUV Audi SQ7 ist eines von vielen neuen Audi-Modellen, auf die sich Fans in der nächsten Zeit freuen können.
Der kräftige SUV Audi SQ7 ist eines von vielen neuen Audi-Modellen, auf die sich Fans in der nächsten Zeit freuen können.

April 2016, © autohaus24

Der Fahrzeughersteller Audi treibt seine Innovationsoffensive weiter voran. So haben die Ingolstädter unlängst Neuigkeiten in Bezug auf ihre Fahrzeugflotte bekannt gegeben: Ganze 20 neue Audi-Modelle werden in den kommenden Monaten auf dem Neuwagenmarkt erscheinen. Für Fans gab es noch nie so viele Neuigkeiten auf einmal und so dürften viele Neuwagenkäufer bereits gespannt sein, welche Glanzstücke die Ingolstädter in nächster Zeit zu bieten haben.

 

Neue Audi-Modelle: Weltpremiere für den Q2

 

Der Q2 ist die Ingolstädter Antwort auf den Wunsch nach kleinen und höhergelegten Fahrzeugen. Neben einem optimierten Kühlergrill punktet die Limousine mit gezackten LED-Scheinwerfern. Wie bereits im Audi TT umgesetzt, verzichtet der Wagen auf mechanische Instrumente und setzt auf ein digitales Armaturenbrett. Eine Auswahl an modernen Assistenzsystemen für den Benziner oder Diesel wird Neuwagenkäufer ebenfalls erwarten.

 

S4 Avant und SQ7 ─ kraftvoll & sparsam

 

Bereits im Sommer dürfen sich Audi-Fans auf den neuen S4 Avant freuen. Der Wagen setzt auf Leistung bei sparsamen Verbrauch und ist dank Turbo-V6-Benzinmotor mit 354 PS auch entsprechend ausgerüstet. Abgerundet wird das Auto durch neue Vernetzungslösungen sowie ein breites Angebot an Assistenzsystemen.

Ein besonders kräftiges neues Audi-Modell wird der SQ7, denn der Wagen dürfte bald der stärkste Diesel-SUV auf dem Markt sein. Das ermöglicht der neu entwickelte 4.0-TDI-Motor, der ganze 435 PS Leistung bringt. Auch dieses Modell soll nach Herstellerangaben kraftstoffsparend fahren.

 

Neue Generationen und Modellpflege für A3 und A5

 

Noch im April wollen die Ingolstädter für alle Versionen des A3 Modellpflege betreiben. So soll das Erfolgsmodell noch attraktiver werden und neben einem Facelift neue Technik erhalten. Auch hier finden die Instrumente aus dem TT Eingang. Nur wenige Nachfolgemodelle von Audi werden mit so viel Spannung erwartet wie die neue A5-Generation. Der Wagen gilt als Vorzeigeauto in Sachen Fahrzeugdesign und ist laut ehemaligem Audi-Chefdesigner Walter Maria de Silva „das schönste Auto, das ich jemals gezeichnet habe“. Der elegante Pkw ist für die zweite Jahreshälfte angekündigt, gefolgt von einer Sportback-Variante im Herbst sowie einem Cabrio Anfang 2017.

 

Neu: Q5 aus Mexiko & Audi A8

 

Eine neue Version des beliebten Audi Q5 soll bereits im Oktober auf dem Pariser Autosalon zu sehen sein. Der Wagen ist etwas größer, jedoch deutlich leichter als das Vorgängermodell. Die Produktion hat Audi übrigens von Deutschland nach Mexiko verlagert. Als erstes Audi-Serienfahrzeug des neuen Chefdesigners Lichte kommt der A8 Anfang 2017. Das neue Flaggschiff soll mit exzellentem Komfort, durchgängigem Leichtbau sowie High-End-Technologie punkten.