Winterreifen Preisvergleich

Kaufen Sie Ihren perfekten Winterreifen online, stressfrei und günstiger!

  • Stressfrei Winterreifen vergleichen
  • Lieferung nach Hause/Montagepartner
  • Unabhängiger Winterreifen-Vergleich

Winterreifen mit guten Testergebnissen

Dunlop Winter Sport 5
PKW Winterreifen
WinterContact TS 860
PKW Winterreifen
Kleber Krisalp HP 3
PKW Winterreifen
Goodyear Ultragrip 9
PKW Winterreifen
Michelin Alpin 5
PKW Winterreifen

Was ist bei Winterreifen zu beachten?

Wenn die Tage wieder kürzer werden, das Wetter schlechter wird und die Rutschgefahr durch Schnee und Nässe steigt, steht bei den meisten Autofahrern wieder ein Reifenwechsel an. Dabei richten sich viele nach der alten Faustregel „von O bis O“ und ziehen die Winterreifen zwischen „Oktober“ und „Ostern“ auf, während über den Rest des Jahres mit den Sommerreifen gefahren wird. Winterreifen bieten durch ihre einzigartige Materialzusammenstellung und die ausgeklügelten Profile besseren Schutz vor Aquaplaning und anderen Gefahren der winterlichen Straße, weswegen es durchaus sinnvoll ist einen Wechsel vorzunehmen.

 

Gute Winterreifen können vor allem durch Testergebnisse von seriösen, unabhängigen Organisationen gefunden werden, in Deutschland etwa dem ADAC. In unserem Preisvergleich sind alle Testsieger vertreten.

 

Eigenschaften von Winterreifen

 Winterreifen sind für die Wetterverhältnisse in der kalten Jahreszeit optimiert und sorgen für eine sichere Fahrt, gerade auch bei Matsch, Schnee und Eis auf der Fahrbahn. Die Gummimischung unterscheidet sich von anderen Reifentypen und spezielle Profile, z. B. Lamellen garantieren eine bessere Nasshaftung, indem sie das Wasser zwischen Reifen und Fahrbahn ableiten. Damit schützen diese Reifen vor Aquaplaning und verbessern außerdem die Traktion und die Fahrsicherheit auf winterlichen Straßen.

 

Im Sommer sollten sie allerdings durch Sommerreifen ersetzt werden um dem Verschleiß vorzubeugen, damit der Winterreifen auch noch im nächsten Winter eine sichere Fahrt garantiert.

Gibt es in Deutschland eine Pflicht für Winterreifen?

Tatsächlich gibt der Gesetzgeber in Deutschland keinen bestimmten Zeitraum an, in dem eine Winterreifenpflicht gilt. Stattdessen wird eher situativ argumentiert: Wenn die Wetterlage es verlangt müssen Winterreifen auf dem Auto sein. Außerdem wird geregelt, was unter einem „Winterreifen“ zu verstehen ist.

 

In § 2 Absatz 3a der Straßenverkehrsordung (StVO) ist klar geregelt, wann Winterreifen verwendet werden müssen: „Der Führer eines Kraftfahrzeuges darf dies bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eisglätte oder Reifglätte nur fahren, wenn alle Räder mit Reifen ausgerüstet sind, die unbeschadet der allgemeinen Anforderungen an die Bereifung den Anforderungen des § 36 Absatz 4 der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung genügen.“

 

Nach den dort beschriebenen Anforderungen, musste ein Winterreifen bisher folgende Kriterien erfüllen:

  • Laufflächenprofil und –Mischung bieten auf Schnee bessere Eigenschaften als „normale“ Reifen
  • Anfahren und Bremsen auf nasser und matschiger Fahrbahn müssen verbessert sein
  • Fahreigenschaften müssen auf winterlichen Straßen verbessert werden
  • Die Fahrzeugbewegung muss Stabilisiert werden

 

Zusätzlich hat die Bundesregierung am 18.5.2017 eine neue Regelung erlassen, nachdem nur genau die Reifen als wintertauglich gelten, die das Alpine-Symbol (Bergpiktogramm mit Schneeflocke) nach der Regelung Nr. 117 der Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen für Europa (UNECE) tragen. Damit ist zum ersten Mal gesetzlich geregelt, welche Minimaleigenschaften ein Winterreifen aufzuweisen hat. Eine Übergangsregelung erlaubt bis zum 31.12.2017 produzierte Reifen noch bis 30.9.2024 zu fahren, auch wenn diese nicht über das Alpine-Symbol verfügen.

Strafen bei Verstößen gegen die Winterreifenpflicht

 Solange ein Fahrzeug nicht bewegt wird, werden keine Strafen fällig. Sollte es die Wetterlage verlangen und ein Fahrzeug wird ohne entsprechende Bereifung von der Polizei angehalten, werden für den Fahrer Geldbußen und Punkte in Flensburg fällig.

  • Einfacher Verstoß: 60 Euro Strafe und ein Punkt in Flensburg
  • Bei Behinderung: 80 Euro Strafe und ein Punkt
  • Der Halter des Fahrzeuges wird mit 75 Euro und einem Punkt geahndet, sollte dieser die Inbetriebnahme des Fahrzeuges zugelassen oder angeordnet haben


Den richtigen Winterreifen finden

 Beim Kauf von Winterreifen muss darauf geachtet werden, dass der Reifen und das Fahrzeug zusammenpassen. Viele Anbieter von Winterreifen haben spezielle Reifen für PKW, SUV und Transporter im Programm. Diese unterscheiden sich etwa durch ihre Größe, die in Zoll angegeben wird – die Größe kann auf dem zu wechselnde Reifen abgelesen werden. Verschiedene Reifen der gleichen Serie können auch über unterschiedliche zugelassene Maximalgeschwindigkeiten verfügen.

Mit Hilfe unseres Preisvergleiches kann der passende Winterreifen schnell und einfach gefunden werden. Einfach Fahrzeugtyp, gewünschte Reifengröße und Saison angeben – wir vergleichen die Preise von verschiedenen großen Reifenverkäufern und finden sicher das preiswerteste Angebot für den gewünschten Winterreifen.

Damit steht dem Fahrspaß auch in der kalten Jahreszeit nichts im Wege. Denn Fahren soll nicht nur Spaß machen, sondern auch sicher sein.

 

Testbereichte:
Winterreifentest 2017

Reifenüberblick nach Saison

Überblick: ADAC Winterreifentest 2017 der Dimension 215/65 R16 T

Hersteller Reifen­bezeichnung Test­urteil
Dunlop Winter Sport 5 gut
BF Goodrich g-Force Winter 2 befriedigend
Goodyear UltraGrip Performance Gen-1 befriedigend
Nokian WR D4 befriedigend
Michelin Alpin 5 befriedigend
Sava Eskimo HP2 befriedigend
Continental WinterContact TS 850 P SUV befriedigend
Pirelli Scorpion Winter befriedigend
Fulda Kristall Control HP2 befriedigend
Apollo Apterra Winter befriedigend
Avon WV7 befriedigend
Barum Polaris 3 4x4 befriedigend
Uniroyal MS plus 77 befriedigend
Hankook i*cept RS2 W452 befriedigend
Firestone Destination Winter befriedigend
Nankang Snow SV-2 mangelhaft

Überblick: ADAC Winterreifentest 2017 der Dimension 195/65 R15 T

Hersteller Reifen­bezeichnung Test­urteil
Continental WinterContact TS860 gut
Esa+Tecar Super Grip 9 gut
Kleber Krisalp HP 3 gut
Dunlop Winter Response 2 befriedigend
Goodyear UltraGrip 9 befriedigend
Hankook i*cept RS2 W452 befriedigend
Vredestein Snowtrac 5 befriedigend
Yokohama W.drive V905 befriedigend
Falken Eurowinter HS01 befriedigend
Firestone Winterhawk 3 befriedigend
Nokian WR D4 befriedigend
Michelin Alpin 5 befriedigend
Aeolus SnowAce 2 AW08 befriedigend
Kumho WinterCraft WP51 befriedigend
Sava Eskimo S3+ befriedigend
Semperit Master-Grip 2 ausreichend

Überblick: ADAC Winterreifentest 2016 der Dimension 225/45 R17 H

Hersteller Reifen­bezeichnung Test­urteil
Continental ContiSportContact 5 gut
Esa+Tecar Spirit 5 UHP gut
Pirelli P Zero gut
Vredestein Ultrac Vorti gut
Hankook Ventus S1 evo2 K117 befriedigend
Sava Intensa UHP befriedigend
Nokian zLine befriedigend
Yokohama Advan Sport V105 befriedigend
Uniroyal RainSport 3 befriedigend
Michelin Pilot Sport 3 befriedigend
Toyo Proxes T1 Sport befriedigend
Firestone Firehawk SZ90 befriedigend
Fulda SportControl befriedigend
Semperit Speed-Life 2 befriedigend
GT Radial Champiro HPY befriedigend
Maxxis Victra VS01 mangelhaft

Überblick: ADAC Winterreifentest 2016 der Dimension 185/65 R15 T

Hersteller Reifen­bezeichnung Test­urteil
Goodyear UltraGrip 9 gut
Michelin Alpin A4 gut
Nokian WR D4 befriedigend
Vredestein Snowtrac 5 befriedigend
Esa-Tecar Super Grip 9 befriedigend
Hankook i*cept RS2 W452 befriedigend
Bridgestone Blizzak LM-001 befriedigend
Pirelli Cinturato Winter befriedigend
Dunlop Winter Response 2 befriedigend
Nexen Winguard Snow G WH2 befriedigend
Uniroyal MS plus 77 befriedigend
Barum Polaris 3 befriedigend
Viking SnowTech II befriedigend
Firestone Winterhawk 3 mangelhaft
KLEBER Krisalp HP2 mangelhaft