Winterreifen 185/65 R15

Günstige Winterreifen Angebote in der Dimension 185/65 R15 online kaufen!

  • Stressfrei Reifenpreise vergleichen
  • Lieferung nach Hause/Montagepartner
  • Unabhängiger Reifenpreisvergleich

Winterreifen 185 65r15

Die Reifengröße 185/65 R 15  eignet sich sehr gut für alle Klein- und Kompaktwagen. Gemeinsam mit dem ACE, der ÖAMTC und der GTÜ hat der ADAC Winterreifen mit der Dimension 185/65 R 15 für die Wintersaison 2017 getestet. Auf dem Prüfstand standen 15 verschiedene Reifenmodelle der erwähnten Größe. Nur zwei Modelle erhielten die Bewertung sehr empfehlenswert.

 

 

Die Stärken des Goodyear UltraGrip 9 liegen neben dem Kraftstoffverbrauch beim guten Handling auf Schnee und bei Nässe. Dank der 3D-BIS-Technologie können Sie sich auf einen kürzeren Bremsweg verlassen. Zudem garantiert Ihnen der Hersteller ein ausgezeichnetes Aquaplaning-Verhalten. 

Der Michelin Alpin A4 bekam nicht nur Bestnoten im Verschleiß, sondern er überzeugte auch mit gut Leistungen auf trockenen Fahrbahnen und einem relativ guten Handling auf Eis. Durch das proaktive Profil werden Grip, Bremsverhalten und Stabilität auch bei schwierigen Bedingungen verbessert. Aktuell handelt es sich bei diesem Modell um den langlebigsten Reifen auf dem Markt, denn er hat eine bis zu 35 % höhere Kilometerleistung. 

 

185 - Die Reifenbreite 

Die Reifenbreite wird immer in Millimeter angegeben und liegt für Pkws in der Regel zwischen 125 und 335 mm. Alle 10 mm steigt die Breite der Reifen an. Reifen sind immer einer Norm unterworfen, sodass sie in der Regel auf Felgen mit verschiedenen Breiten passen. 

 

65 - Das Reifenprofil

Die zweite Zahl auf dem Reifenaufdruck steht für das Reifenprofil, welches in % ausgedrückt wird. 750 bedeutet, dass die Reifenhöhe halb so groß ist wie die Reifenbreite. Im aktuellen Beispiel mit /65 ist der Reifen etwas höher als er breit ist. 

 

R - Reifen mit radialer Bauart

R im Aufdruck steht für radiale Bauart, wobei es sich hier um die übliche Bauart für Reifen handelt. Die Karkassenfäden sind radial angeordnet. Bis in den 60er Jahren waren die meisten Autoreifen diagonal. Solche Reifen finden heute nur noch bei Oldtimern Anwendung.