Winterreifen 205/50 R17 Preise vergleichen und Testberichte

Günstige Winterreifen Angebote in der Dimension 205/50 R17 online kaufen!

  • Stressfrei Reifenpreise vergleichen
  • Lieferung nach Hause/Montagepartner
  • Unabhängiger Reifenpreisvergleich

Winterreifen 205/50 R17 Test und Informationen

Die Winterreifen 205 50 R17 sind für Fahrzeuge der Oberklasse und mit einer starken Motorleistung geeignet. Einige von ihnen sind morgen optimiert, unter anderem für BMW, Porsche, Jaguar oder Volkswagen. Das EU-Reifenlabel, welches es seit dem 1.7.2012 gibt, zeigt die Reifeneigenschaften auf einen Blick. Bewertet werden die Kraftstoffeffizienz, die Nasshaftung sowie die Geräuschemission. Bewertet wird bei Nasshaftung und Geräuschemission von A bis G, A ist die beste Note und G die schlechteste). Folgende Winterreifen 205 50 R17 haben laut EU-Label mit guten Werten abgeschlossen:

  

  • Continental WinterContact TS 850 P XL FR 93H : Kraftstoffeffizienz: C, Nasshaftung: C, Geräuschemission: 72 dB, Lastindex: 93, Geschwindigkeitsindex: H bis 210 km/h 
  • Pirelli W 201 Sotozero II XL M+S MO 93H: Kraftstoffeffizienz: C, Nasshaftung: B, Geräuschemission: 72 dB, Lastindex: 93, Geschwindigkeitsindex: H bis 210 km/h 
  • Vredestein Wintrac Xtreme S XL FSL 93V: Kraftstoffeffizienz: C, Nasshaftung: C, Geräuschemission: 69 dB, Lastindex: 93 Geschwindigkeitsindex: V bis 240 km/h 
  • Nokian WR D4 XL 93V: Kraftstoffeffizienz: C, Nasshaftung: A, Geräuschemission: 69 dB, Lastindex: 93, Geschwindigkeitsindex: V bis 240 km/h 

 

 

205 – Die Reifenbreite

Die Reifenbreite wird immer in Millimeter angegeben und an der breitesten Stelle gemessen. Dabei ist der Reifen in einem unbelasteten Zustand. Dieser Reifen ist 205 mm breit.

 

50 – Das Reifenprofil

Die Angabe zum Reifenprofil stellt das prozentuale Verhältnis zwischen der Höhe und der Breite des Winterreifens dar. Berechnet wird die Flankenhöhe wie folgt: 205 x 50 Prozent. Damit ist die Flankenhöhe 102,5 mm.

 

R – Die Reifenbauart

Der Buchstabe nach dem Reifenprofil drückt die Bauart des Reifens aus. Das „R“ steht für den Radialreifen. Er wird von den meisten Herstellern und PKWs benutzt, da er nur wenig verglichen Verschleiß anfällig ist und gute Haftungseigenschaften besitzt.

 

17 – Der Reifendurchmesser

Die „17“ steht für die Felgengröße in Zoll. Dieser Winterreifen wird mit einer 17 Zoll Felge gefahren werden.

 

T/V/H – Der Geschwindigkeitsindex

Auf jeden Reifen ist der Geschwindigkeitsindex vermerkt. Abgekürzt wird er mit verschiedenen Buchstaben. Der T-Index besagt, dass die Reifen mit maximal 190 km/h fahrbar sind. Reifen mit dem V-Index sind bis maximal 240 km/h zugelassen. Pneus mit dem H-Index können bis zu 210 km/h gefahren werden.