Winterreifen 205/55 R16

Günstige Winterreifen Angebote in der Dimension 205/55 R16 online kaufen!

  • Stressfrei Reifenpreise vergleichen
  • Lieferung nach Hause/Montagepartner
  • Unabhängiger Reifenpreisvergleich

Überblick: ADAC Winterreifentest 2015 der Dimension 205/55 R16 H

Hersteller Reifen­bezeichnung Test­urteil
Continental WinterContact TS 850 gut
Yokohama W.drive V905 gut
Goodyear UltraGrip 9 befriedigend
Nokian WR D3 befriedigend
Bridgestone Blizzak LM 001 befriedigend
Falken Eurowinter HS449 befriedigend
Vredestein Snowtrac 5 befriedigend
Firestone Winterhawk 3 befriedigend
Fulda Kristall Control HP befriedigend
Barum Polaris 3 befriedigend
BF Goodrich g-Force Winter befriedigend
Michelin Alpin 5 befriedigend
Sava Eskimo HP befriedigend
Semperit Speed-Grip 2 befriedigend
Kumho Wintercraft WP51 befriedigend
Viking SnowTech II befriedigend
Kleber Krisalp HP 2 befriedigend
Toyo Snowprox S953 befriedigend
Avon Ice Touring ST WP51 mangelhaft

Winterreifen 205/55 R16 Test und Informationen

 

Winterreifen mit der Größe 205/55 R16 sind in erster Linie für Fahrzeuge aus der Kompaktklasse bestimmt. Beim Winterreifentest muss jeder getestet Reifen rund 2.000 km zurücklegen, und zwar bei Fahrbahnbedingungen wie trocken, nass und schneebedeckt. Der Test der Winterreifen beinhaltet neben dem Bremsweg auch die Fahrsicherheit, das Handling und die Traktion. 

GTÜ führte den Winterreifentest 2016 durch und bewertete folgende Reifen mit der Top-Note empfehlenswert:

 

 

Der ADAC führte im Jahre 2015 einen Winterreifentest durch. Die eindeutigen Testsieger waren:

 

  • Dunlop Winter Response 2
  • Continental WinterContact TS 850
  • Yokohama W.drive V905

 

 

Laut ADAC beim Winterreifentest 2017 ist der Continental WinterContact TS860 der Testsieger mit der Gesamtnote 2,1. Der Reifen überzeugt in allen Kategorien, wobei die Leistungen auf nassen und schneebedeckten Straßen am meisten hervorstechen. 


205 - Die Reifenbreite 

Bei allen Reifen wird die Reifenbreite jeweils in Millimeter angegeben. Mit der Millimeter-Angabe wird die nominelle Reifenbreite des unbelasteten Reifens an der breitesten Stelle bezeichnet - damit ist jedoch nicht die Lauffläche gemeint. Im oben erwähnten Reifen beträgt die Breite 205 mm.

 

55 - Das Reifenprofil

Hiermit ist das prozentuale Verhältnis von der Flankenhöhe zur Reifenbreite gemeint. Dies wird wie folgt berechnet 205 mm x 55 %. Somit beträgt die Flankenhöhe bei diesem Reifen knapp 113 mm. 

 

R - Reifen mit radialer Bauart

R steht bei Reifen immer für die radiale Bauart. Diese Bauart kommt nahezu bei allen Automobilen zum Tragen, denn Reifen mit einer radialen Bauart zeichnen sich durch bessere Bodenhaftungseigenschaften und einen geringen Verschleiß aus.