Winterreifen 225/45 R18 Preise vergleichen und Testberichte

Günstige Winterreifen Angebote in der Dimension 225/45 R18 online kaufen!

  • Stressfrei Reifenpreise vergleichen
  • Lieferung nach Hause/Montagepartner
  • Unabhängiger Reifenpreisvergleich

Winterreifen 225/45 R18 Test und Informationen

Winterreifen mit der Dimension 225/45 R 18 eignen sich sehr gut für alle sportlichen Mittelklassemodelle. In den europäischen Wintern finden Sie nur selten wirklich Schnee auf den Fahrbahnen, denn meist sind die Straßen von den Straßenmeistereien abgestreut oder der Schnee wurde bereits zu Schneematsch. Die meisten Winterreifen wurden diesen Bedingungen angepasst. Zu den besten Winterreifen mit der Größe  225/45 R 18 gehören

  

 

 

Der Continental WinterContact TS 850 P hat trotz geringer Seitenführungsdefizite eine gute Balance bei Schnee, ist überragend sicher bei Nässe und überzeugt auf trockenen Fahrbahnen. Er zeigt minimale Schwächen bei Aquaplaning.

 

Mit dem Dunlop SP Winter Sport 5 werden Bremsmanöver im Schnee sicher. Der Reifen ist verlässlich auf trockenen Fahrbahnen und verfügt über ausgewogene Nässeeigenschaften. Leider bieten die Reifen wenig Seitenführung auf Schnee.

 

Mit dem Semperit Speed Grip 3 garantiert Ihnen der Hersteller eine überragende Traktion und eine überlegene Bremseigenschaft bei Schnee. Bei Nässe können Sie sich auf eine sichere Kurvendynamik verlassen. Die Trocken-Performance des Reifens ist akzeptabel. Bei einer forcierten Kurvenfahrt auf trockenen Fahrbahnen gerät der Winterreifen schnell an seine Grenzen.

 

225 - Die Reifenbreite

Mit der Zahl 225 ist die Reifenbreite gemeint. Diese wird immer an der breitesten Stelle des Reifens gemessen und in Millimeter an gegeben.


45 - Das Reifenprofil

Bei dieser Angabe geht es um das Höhen-Breiten-Verhältnis des Reifens. Die Angabe ist immer in Prozent. Im aktuellen Beispiel mit einer Angabe von /45 ist der Reifen etwas flacher als er breit ist. Dies erwirkt einen besonders sportlichen Eindruck.

 

R - Reifen mit radialer Bauart

Reifen mit radialer Bauart R sind sehr robust und widerstandsfähig. Bei den heutigen Reifen kommt in erster Linie diese Bauart zum Tragen. Oldtimer hingegen werden sehr oft mit Reifen in diagonaler Bauart D gefahren.

 

18 - Durchmesser der Felge

Mit dieser Zahl ist der Felgendurchmesser gemeint. Er wird immer in Zoll angegeben und erläutert, mit welcher Felge Sie einen Reifen in oben erwähnter Größe fahren können. Die gängigsten Felgengrößen liegen zwischen 13 und 20 Zoll.