Autohaus24 logo
0
  1. autohaus24
  2. Gebrauchtwagen
  3. Leasingrückläufer

Leasingrückläufer

Leasingrückläufer finden

Leasingrückläufer kaufen liegt im Trend. Du kaufst ein Fahrzeug in erstklassigem Zustand und gibst nur wenig Geld dafür aus. Das Alter des Modells liegt zwischen einem und fünf Jahre, der Preis entsprechend niedrig. Da jedes Leasingmodell bestens gepflegt ist, gehst du keinerlei Risiko ein. Zudem kaufst du bei echten Profis und kannst sichergehen, dass jedes Fahrzeug umfassend geprüft wurde und scheckheftgepflegt zu dir gelangt.

Leasingrückläufer suchen

ab 0 €
bis 100.000 €

Was zeichnet Leasingrückläufer aus?

Du wünschst dir einen Gebrauchtwagen? Schön und gut. Wenn es um die Frage nach dem Vorbesitzer geht, spielen Leasingrückläufer in der ersten Liga. Warum das so ist? Ganz einfach, weil beim Leasing für Schäden bei Rückgabe aufgekommen werden muss. Anders formuliert, nehmen vor allem private Leasingkundinnen und -kunden nur ungern den Aufpreis in Kauf, der mit einem mängelbehafteten Fahrzeug einher geht. Dann doch besser schonend unterwegs sein und jede Inspektion und Wartung durchführen. Bevor du Leasingrückläufer kaufen kannst, wirf einen Blick auf das Scheckheft. Dieses dokumentiert alle Inspektionen und dürfte nahezu immer komplett ausgefüllt sein. Des Weiteren entscheidest du allein, wie alt ein Leasingrückläufer sein darf. Leasingverträge dauern meist zwei oder drei Jahre, es existieren aber auch Varianten mit nur einem Jahr Dauer bzw. der früheren Rückgabe oder eben Verlängerungen. Dass sich das Alter auf den Preis auswirkt, versteht sich von selbst, wobei du mit einem neueren Leasingrückläufer in aller Regel besser fährst.

Leasingrückläufer kaufen – was ist zu beachten

Du möchtest einen Leasingrückläufer kaufen? Gute Entscheidung. Der nächste Schritt ist das Sortieren der enormen Auswahl, die wir dir bieten. Marke und Modell sollten feststehen und dann halte nach einem möglichst jungen Baujahr Ausschau. Ebenfalls sollte der Kilometerstand nicht zu hoch sein und nach Möglichkeit achte auf Rückläufer aus dem Privatleasing und nicht aus dem Unternehmensbereich. Warum das so ist? Ganz einfach, weil eine Privatperson aus Erfahrung pfleglicher mit ihrem Fahrzeug umgeht und weniger unterschiedliche Personen am Steuer gesessen haben dürften. Dieser Aspekt ist auch wichtig, wenn es um die Zahl der Vorbesitzerinnen bzw. Vorbesitzer geht. Möglichst sollte das Modell aus erster Hand stammen. Dass ein TÜV-Siegel vorhanden sein muss, ist klar und ein klein wenig Budget für einen Wechsel der Verschleißteile solltest du einrechnen.

Leasingrückläufer lohnen sich

Leasingrückläufer sind perfekt für den vertrauensvollen Gebrauchtwagenkauf. Die Fahrzeuge sind meist erstklassig gepflegt, stammen aus erster Hand und bieten eine prima Ausstattung. Achte auf den Kilometerstand und die Zahl der Vorbesitzer und schau nach, ob ein Scheckheft vorhanden ist. Wenn du bei einem vertrauensvollen Anbieter kaufst, bist du ohnehin auf der sicheren Seite. Gute Fahrt.

Nichts mehr verpassen!

Sei einer der ersten und profitiere von unseren exklusiven Gebrauchtwagen Angeboten.

Informationen dazu, wie autohaus24 mit deinen Daten umgeht, findest du in unserer Datenschutzerklärung. Du kannst dich jederzeit kostenfrei abmelden.