Über den Mazda CX-5
Der Mazda CX-5 wurde erstmals auf der IAA in Frankfurt/Main vorgestellt und kam anschließend auf den Markt. An diesem Fahrzeug wurde nichts verbessert oder verändert, der CX-5 Neuwagen wurde völlig neu konzipiert. Eine geländegängige Limousine oder ein familientauglicher Geländewagen der Kompaktklasse, also ein optimaler SUV wurde entwickelt und traf mit seiner neuen, als Erster angewandten Skyactive-Technologie genau die Lücke. Diese innovative Technologie beruht auf der Optimierung der Motoren und des Leichtbaus.

Der Mazda CX-5 Neuwagen

Der CX-5 überrascht durch seine außergewöhnliche Sparsamkeit und Sportlichkeit. Das Fahrverhalten ist auch bei extrem schlechten Straßenverhältnissen ruhig, die Federung fängt auch extreme Unebenheiten ab, trotzdem ist das Fahren in Kurven sicher und straff. Sehr angenehm und besonders auffallend bei der Diesel-Version ist der niedrige Geräuschpegel. Das geringe Gewicht macht sich beim Verbrauch und dem sportlichen Fahrverhalten bemerkbar. Auf dieses Erlebnis lässt man sich gern ein und lässt sich einfangen von betörendem Design und der athletischen Fahrkraft des Mazda CX-5. Das Abenteuer mit dem CX-5 ist eines ohne Reue: Auch nach einem Blick an die Zapfsäule kann man sich noch auf den Beinen halten. Mazda mischt die SUV-Klasse auf dem europäischen Markt mächtig auf. Die Sechsgang-Automatik mit Start-Stopp-System arbeitet gut. Der Mazda CX-5 ist kraftvoll, kernig und straff unterwegs. Beeindruckend sind auch das Kofferraumvolumen und die in drei Teilen umklappbare Rückbank. Zur Serienausstattung des CX-5 gehören Klimaanlage und Soundsystem. Von den Lesern der AutoBild wurde der Mazda CX-5 im Jahr 2013 unter die besten vier Allradler gewählt. Ausschlaggebend dafür ist auch das innovative, dynamische Design – von Mazda „Kodo“ getauft. „Kodo“ steht für Geschwindigkeit, Verführung und Spannung. Der Mazda CX-5 bewegt sich flink und voller Lebenskraft. Das Innere des CX-5 ist in Schwarz und Chrom gehalten, die Instrumente sind blau. Der interessant und aufwendig gestaltete Innenraum setzt noch einen zusätzlichen Farbeffekt durch rote Akzente an den Rücksitzen und den Armauflagen an den Türen. Die Größe innen ist die eines großen Kombis. Der gute Seitenhalt der Sitze unterstreicht die Sportlichkeit. Das Lenkrad lässt sich gut einstellen, die Schaltung ist leicht und weich zu bedienen. Erstmals bei Mazda ist das Gaspedal des CX-5 nicht von oben, sondern auf dem Boden stehend montiert. Der Platz vorne und auch hinten ist großzügig bemessen, auch die Rücksitze sind sehr bequem und lassen sich leicht und schnell umklappen. Auch im Design des CX-5 wurde die Sportlichkeit umgesetzt, ein nach unten abgeknickter Grill erweckt ein dynamisches Gesamtbild. Die weiten Radhäuser geben dem Mazda CX-5 ein stabiles Straßenverhalten und lassen ihn auch so aussehen. Die schmal zusammenlaufenden Seitenscheiben hinten sehen nicht nur sehr schön aus, sie sorgen auch für eine gute Rundumsicht. Das Armaturenbrett des CX-5 ist auf den Fahrer eingestellt, die Bedienelemente sind leicht zu erreichen. Der Käufer eines CX-5 hat die Wahl zwischen Front- oder Allradantrieb und zwischen manuellen und Automatikgetriebe. Serienmäßig gibt es ein Start-Stopp-System, einen Bordcomputer, Klimaanlage sowie ein Audiosystem. Die Leichtbauweise sorgt für mehr Sicherheit, die neu entwickelten Motoren von dem Mazda CX-5 Neuwagen gewährleisten durch die geringe CO2-Emission Schutz für die Umwelt und einen niedrigen Verbrauch.

Kaufen, Leasen oder Finanzieren

Entscheidet man sich für den Kauf von einem Mazda CX-5 Neuwagen, so kann man über das Internet erste Informationen einholen und die besten Preise und Rabatte herausfinden. Mit Hilfe von einem Konfigurator wird der CX-5 Neuwagen so zusammengestellt, wie man ihn benötigt. Die besten Konditionen können ermittelt werden, auf jeden Fall findet sich ein Angebot, das günstig ist, gleichgültig, ob man einen Neuwagen kaufen möchte, ein Leasing oder eine Finanzierung bevorzugt oder lieber gleich online bestellen möchte.

3 ähnliche Modelle anderer Hersteller sind der VW Tiguan, der Nissan Qashqai und der BMW X1. Mit dem CX-5 hat Mazda ein Fahrzeug auf den Markt gebracht, das durch sein Design besticht, aber vor allem durch die neue Skyactive-Technologie, auf der die Sparsamkeit im Verbrauch und das vorbildliche Fahrverhalten begründet sind. Im Test kann der CX-5 seine Konkurrenz hinter sich lassen, denn wie es bei einem SUV sein soll, werden hier Komfort und Dynamik effizient miteinander verbunden.

Mazda CX-5 Details