Über den Skoda Octavia

Die erfolgreiche Skoda Octavia Limousine schon in dritter Generation

Die Autobauer aus Tschechien wissen immer ganz genau, womit sie bei Autobegeisterten punkten können. Neben sportlichem Auftritt und schnellem Antritt ist es vor allem die solide Bauweise, die für Vertrauen und einem überzeugten und festen Kundenstamm sorgt. Und egal, welche Wagenklasse Skoda in Angriff nimmt, ob nun Kombi oder Limousine, die Konkurrenz kommt vor allem in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis kaum mehr hinterher. Sowohl der Ford Focus als auch der neueste Opel Astra K versuchten sich daran und bissen sich dabei den einen oder anderen Zahn aus. Der Kampf ist jedoch zugegebenermaßen etwas unfair, da der Vergleich einer Limousine mit Kompaktklassewagen dem von Äpfel mit Birnen nahekommt. Da der Octavia jedoch auf dem allemal vergleichbaren VW Golf basiert, ist zumindest die Frage nach der Umsetzung des Fahrwerks im Skoda Octavia von Interesse. Und diese Frage beantwortet die Skoda Octavia Limousine bravourös.

Ein kurzer Blick auf die Geschichte des Skoda Octavia

Seit der Übernahme des tschechischen Autobauers durch Volkswagen im Jahr 1991 hat sich aus dem vermeintlichen Billigableger des deutschen Lieblingsautos eine echte Alternative gemausert. 1996 kam die erste Version des Octavia, der schon damals auf Grundlage des Golfs gebaut wurde, auf den Markt. Die Technik blieb dabei gleich, während in den tschechischen Werken vor allem die Karosserie neu entworfen wurde. Der Abstand zwischen erster und zweiter Generation betrug acht Jahre, die dritte Generation kam dann neun Jahre später auf den Markt. Und vor allem in Deutschland erfreut sich der Octavia in seinen verschiedenen Ausführungen großer Beliebtheit. In den Jahren 2005, 2006 und 2012 war der Octavia das Importauto mit den meisten Neuzulassungen in Deutschland.

Den Skoda Octavia gibt es als Limousine und Kombi

Der Skoda Octavia wird als Kombi und Limousine gebaut. Für das Bundeskraftfahramt zählen jedoch beide zur Klasse der Kompaktwagen. Das jedoch ist nicht der einzige Grund, warum ein Vergleich des Wagens mit anderen schwerfällt. Vor allem die Skoda Octavia Limousine schafft es, nicht abgehoben und prätentiös rüberzukommen, wie es bei Limousinen oft der Fall ist. Gleichzeitig schafft es der Octavia, eine stolze Haltung einzunehmen. Dafür sorgen mitunter die verschiedenen Facelifts, die dem Skoda Octavia immer wieder zu einem zeitgemäßen Look verhelfen. Darüber hinaus bietet Skoda immer wieder neue Versionen wie den RS, der sich sportlicher fährt als es ohnehin schon der Fall ist. Auch ein Allradantrieb ist verfügbar, wofür der Kunde zwar tiefer in den Geldbeutel greifen darf, dafür aber auch einen wirklich kompletten Fahrspaß geboten bekommt.

Nicht nur von außen ein Blickfang: Die Skoda Octavia Limousine überzeugt auf voller Linie

In Tests wird der Skoda Octavia selbst in seiner kleineren Ausführung als Limousine immer wieder für sein unglaublich großzügiges Platzangebot gelobt. Ebenfalls großzügig sind die vielen verschiedenen Knöpfe am Lenkrad, die schon so manchem Tester Rätsel aufgegeben haben. Doch sobald die Skoda Octavia Limousine vom Fahrer über die Straßen gepeitscht wird, wird der Blick sowieso voller Begeisterung auf die Fahrbahn gerichtet: Unebenheiten macht das im Vergleich zum Golf optimierte Fahrwerk sofort wett. Aus Kurven zieht sich der Octavia ebenso geschmeidig wie präzise, was nicht zuletzt an der ausgeklügelten Lenkung liegt. Weiteres Highlight ist die Gangschaltung, die mit einem Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet ist (DGS-Getriebe), das für eine butterweiche Übersetzung sorgt. Und ob nun Diesel oder Benziner, die Octavia-Limousine aus dem Hause Skoda verbraucht selbst mit viel Hubraum nicht wirklich viel Sprit. Das macht den Wagen zu einem vielseitigen Gefährten: Er kann Stadt und Land und sieht am Fluss parkend zumindest gut aus.

Skoda Octavia als Limousine kostengünstig bei autohaus24.de kaufen

Der neue Skoda Octavia ist als Limousine bei autohaus24.de dank exklusiver Rabatte noch günstiger zu haben, als er sowieso am Markt angeboten wird. Überzeugen Sie sich von der Skoda Octavia Limousine bei einer Probefahrt oder erwerben Sie den Neuwagen gleich direkt auf unserer Seite. Hier können Sie auch verschiedene Ausstattungsvarianten hinzubuchen, auf die Sie nicht verzichten wollen. Unser Angebot macht es möglich, dass Sie die Skoda Octavia Limousine günstig kaufen und gleichzeitig Geld sparen. Bei autohaus24.de macht das Kaufen eines Neuwagens nicht nur aufgrund des Online-Konfigurators und der vorteilhaften Rabatte richtig Spaß. Auch können Sie sicher sein, dass wir Sie beim Kauf rund um alle Fragen der Finanzierung kompetent beraten.

Skoda Octavia Details