Mitsubishi ASX Geländewagen als Neuwagen kaufen

Neuwagen Konfigurator: Mitsubishi ASX Geländewagen Neuwagen individuell konfigurieren

ab 153 €
Preise inkl. MwSt. • Vario-Finanzierung

Mitsubishi ASX Geländewagen

       
Preise für:
Privatkunde
inkl. MwSt.
   
    Wählen Sie Ihre Ausstattungsvariante
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 153 €
  • Intro Edition

    Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 171 €
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 195 €
  • Intro Edition+

    Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 204 €
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 232 €

Mitsubishi ASX - ein SUV mit Stadttauglichkeit

Der Mitsubishi ASX, dessen Kürzel ASX für Active Sport Crossover steht, ist ein typischer SUV von heute: Höhe und Form der Karosserie sind optisch an einen Geländewagen angelehnt, doch klassisches Gelände wird damit immer seltener erobert. Stock und Stein lassen sich auch mit dem Mitsubishi ASX in der Benziner-Version, die ausschließlich Frontantrieb aufweist, nur schwer meistern.

Wer tatsächlich auch einmal abseits der Strecke fahren möchte, der sollte zur Dieselvariante mit Allradantrieb greifen. Allerdings ist gute Geländegängigkeit bei Wagen dieser Klasse nicht oft gewollt, schließlich dienen SUVs eher dem Transport von Kindern und Familieneinkäufen. Und genau hier spielt der Mitsubishi ASX seine Stärken aus, weil er mit viel Raum und einem hohen Maß an Komfort aufwartet.

Der Mitsubishi ASX: Heimlich, still und leise zum Lieblings-SUV

Erstmals vorgestellt wurde der Vorgänger des aktuell erhältlichen Mitsubishi ASX auf der Frankfurter IAA im Jahr 2007, damals noch unter dem Namen Concept-cX. Auf dem Markt gibt es das Auto des japanischen Automobilherstellers als Neuwagen seit 2010. In der Dieselvariante des Mitsubishi ASX feierte die im Haus entwickelte Nockenwellenverstellung MIVEC Premiere. 2012 erhielt der Mitsubishi ASX ein Facelifting in Form eines neuen Kühlergrills, veränderten Stoßfängern und leicht modifiziertem Heck. In Deutschland ist der ASX in drei Varianten erhältlich, nämlich mit einer schon recht umfangreichen Grundausstattung namens ASX 2WD, als ASX PLUS mit unter anderem Leichtmetallfelgen, Klimaautomatik und Rückfahrkamera oder als ASX TOP mit Lederausstattung, Glasdach, Sitzheizung und weiteren gemütlichkeitssteigernden Extras, die die Extras der PLUS-Variante vervollständigen. Der Mitsubishi ASX kommt auf dem deutschen Markt gut an, geht man nach den Zulassungszahlen des Kraftfahrt-Bundesamts in Flensburg: Mit 7.300 Neuzulassungen ist der ASX einer der meistgekauften Neuwagen von Mitsubishi in Deutschland.

Der Mitsubishi ASX - in der Kürze liegt die Würze

Mit nur etwa 4,30 Meter Länge fällt der Mitsubishi ASX im Vergleich zu anderen SUVs seiner Klasse relativ kurz aus, nutzt seinen Platz jedoch effizient und bietet auch in Sachen Komfort einige Pluspunkte. Im Vergleich zum Skoda Yeti oder Subaru XV bietet der Mitsubishi ASX mit 419 Litern Kofferraumvolumen den meisten Platz, der sich durch Umklappen der Sitze im Fond auf 1.219 Liter erweitern lässt. Das Interieur ist schlicht gehalten, die Instrumente klar gezeichnet, womit wenig Ablenkung und intuitive Bedienung gewährleistet sind. Der Benziner ist mit einem 5-Gang-Getriebe ausgestattet, bei der Dieselversion ist es einer mehr.

Im Mitsubishi ASX mit Weitsicht und Komfort durch den Stadt-Dschungel

Das ursprüngliche Fahrterrain von SUVs ist schon längst nicht mehr das Gelände abseits von geteerten Straßen, sondern vor allem die Stadt. Eben hier zeigt der Mitsubishi ASX seine eigentliche Stärke, nämlich Weit- und Übersicht durch eine entsprechende Karosseriehöhe. Mithilfe der eingebauten Kameras ist sichergestellt, dass auch Objekte im Rückraum nicht übersehen werden. Mit der serienmäßig integrierten elektrischen Servolenkung wird nicht nur das Einparken zu einer echten Freude, auch auf der Straße lässt sich der Mitsubishi ASX locker um die Ecken lenken. Dank der ebenfalls serienmäßig gelieferten Reifen mit vermindertem Rollwiderstand hält sich der Verbrauch selbst in städtischem Umfeld vergleichsweise gering, auf Landstraßen fällt dieser gar noch niedriger aus. Ein weiteres Schmankerl bietet in der Vollausstattung das Glasdach mit LED-Girlande. Mit der von Mitsubishi entwickelten Ventilsteuerung MIVEC wird der Mitsubishi ASX zu einem agilen Gefährten auch außerhalb des stockenden Verkehrs in der Stadt. Wo auch immer der Mitsubishi ASX zum Einsatz kommt, er hangelt sich elegant durch den Stadt-Dschungel, ohne dabei Bodenhaftung zu verlieren.

Mit dem Mitsubishi ASX Leichtigkeit entdecken

Nicht nur was Komfort und Raumgewinn angeht, eilt der Mitsubishi ASX seiner Konkurrenz davon: Mit maximal 1,5 Tonnen bringt er deutlich weniger Gewicht auf die Waage als etwa der Nissan Qashqai, der in seiner stärksten Variante 1,8 Tonnen wiegt. Das geringere Leergewicht macht sich auf der Straße bemerkbar und lässt den Mitsubishi ASX in Verbindung mit der direkten Schaltung und der pragmatischen Bauweise zu einem wunderbaren Familien- und Ausflugswagen werden. Der SUV stellt eine ausgesprochene Alltagstauglichkeit unter Beweis und wird damit zu einer echten Alternative zu Kombi oder Minivan.

Den Mitsubishi ASX bei autohaus24.de günstig kaufen

Dank der vielfältigen Rabatte ist der Mitsubishi ASX als Neuwagen bei autohaus24.de noch günstiger zu erhalten, als er sowieso schon ist. Wählen Sie dazu einfach über unseren Neuwagen-Konfigurator die für Sie passende Ausstattung und profitieren Sie von den günstigen Konditionen bei autohaus24.de. Wer den Neuwagen nicht kaufen möchte, kann auch auf die lukrativen Leasing-Angebote von autohaus24.de zurückgreifen und schon bald mit seinem Mitsubishi ASX losfahren.

Wer tatsächlich auch einmal abseits der Strecke fahren möchte, der sollte zur Dieselvariante mit Allradantrieb greifen. Allerdings ist gute Geländegängigkeit bei Wagen dieser Klasse nicht oft gewollt, schließlich dienen SUVs eher dem Transport von Kindern und Familieneinkäufen. Und genau hier spielt der Mitsubishi ASX seine Stärken aus, weil er mit viel Raum und einem hohen Maß an Komfort aufwartet.

Der Mitsubishi ASX: Heimlich, still und leise zum Lieblings-SUV

Erstmals vorgestellt wurde der Vorgänger des aktuell erhältlichen Mitsubishi ASX auf der Frankfurter IAA im Jahr 2007, damals noch unter dem Namen Concept-cX. Auf dem Markt gibt es das Auto des japanischen Automobilherstellers als Neuwagen seit 2010. In der Dieselvariante des Mitsubishi ASX feierte die im Haus entwickelte Nockenwellenverstellung MIVEC Premiere. 2012 erhielt der Mitsubishi ASX ein Facelifting in Form eines neuen Kühlergrills, veränderten Stoßfängern und leicht modifiziertem Heck. In Deutschland ist der ASX in drei Varianten erhältlich, nämlich mit einer schon recht umfangreichen Grundausstattung namens ASX 2WD, als ASX PLUS mit unter anderem Leichtmetallfelgen, Klimaautomatik und Rückfahrkamera oder als ASX TOP mit Lederausstattung, Glasdach, Sitzheizung und weiteren gemütlichkeitssteigernden Extras, die die Extras der PLUS-Variante vervollständigen. Der Mitsubishi ASX kommt auf dem deutschen Markt gut an, geht man nach den Zulassungszahlen des Kraftfahrt-Bundesamts in Flensburg: Mit 7.300 Neuzulassungen ist der ASX einer der meistgekauften Neuwagen von Mitsubishi in Deutschland.

Der Mitsubishi ASX - in der Kürze liegt die Würze

Mit nur etwa 4,30 Meter Länge fällt der Mitsubishi ASX im Vergleich zu anderen SUVs seiner Klasse relativ kurz aus, nutzt seinen Platz jedoch effizient und bietet auch in Sachen Komfort einige Pluspunkte. Im Vergleich zum Skoda Yeti oder Subaru XV bietet der Mitsubishi ASX mit 419 Litern Kofferraumvolumen den meisten Platz, der sich durch Umklappen der Sitze im Fond auf 1.219 Liter erweitern lässt. Das Interieur ist schlicht gehalten, die Instrumente klar gezeichnet, womit wenig Ablenkung und intuitive Bedienung gewährleistet sind. Der Benziner ist mit einem 5-Gang-Getriebe ausgestattet, bei der Dieselversion ist es einer mehr.

Im Mitsubishi ASX mit Weitsicht und Komfort durch den Stadt-Dschungel

Das ursprüngliche Fahrterrain von SUVs ist schon längst nicht mehr das Gelände abseits von geteerten Straßen, sondern vor allem die Stadt. Eben hier zeigt der Mitsubishi ASX seine eigentliche Stärke, nämlich Weit- und Übersicht durch eine entsprechende Karosseriehöhe. Mithilfe der eingebauten Kameras ist sichergestellt, dass auch Objekte im Rückraum nicht übersehen werden. Mit der serienmäßig integrierten elektrischen Servolenkung wird nicht nur das Einparken zu einer echten Freude, auch auf der Straße lässt sich der Mitsubishi ASX locker um die Ecken lenken. Dank der ebenfalls serienmäßig gelieferten Reifen mit vermindertem Rollwiderstand hält sich der Verbrauch selbst in städtischem Umfeld vergleichsweise gering, auf Landstraßen fällt dieser gar noch niedriger aus. Ein weiteres Schmankerl bietet in der Vollausstattung das Glasdach mit LED-Girlande. Mit der von Mitsubishi entwickelten Ventilsteuerung MIVEC wird der Mitsubishi ASX zu einem agilen Gefährten auch außerhalb des stockenden Verkehrs in der Stadt. Wo auch immer der Mitsubishi ASX zum Einsatz kommt, er hangelt sich elegant durch den Stadt-Dschungel, ohne dabei Bodenhaftung zu verlieren.

Mit dem Mitsubishi ASX Leichtigkeit entdecken

Nicht nur was Komfort und Raumgewinn angeht, eilt der Mitsubishi ASX seiner Konkurrenz davon: Mit maximal 1,5 Tonnen bringt er deutlich weniger Gewicht auf die Waage als etwa der Nissan Qashqai, der in seiner stärksten Variante 1,8 Tonnen wiegt. Das geringere Leergewicht macht sich auf der Straße bemerkbar und lässt den Mitsubishi ASX in Verbindung mit der direkten Schaltung und der pragmatischen Bauweise zu einem wunderbaren Familien- und Ausflugswagen werden. Der SUV stellt eine ausgesprochene Alltagstauglichkeit unter Beweis und wird damit zu einer echten Alternative zu Kombi oder Minivan.

Den Mitsubishi ASX bei autohaus24.de günstig kaufen

Dank der vielfältigen Rabatte ist der Mitsubishi ASX als Neuwagen bei autohaus24.de noch günstiger zu erhalten, als er sowieso schon ist. Wählen Sie dazu einfach über unseren Neuwagen-Konfigurator die für Sie passende Ausstattung und profitieren Sie von den günstigen Konditionen bei autohaus24.de. Wer den Neuwagen nicht kaufen möchte, kann auch auf die lukrativen Leasing-Angebote von autohaus24.de zurückgreifen und schon bald mit seinem Mitsubishi ASX losfahren.

Mitsubishi ASX Details

  •  

    Fahrzeug

    Mitsubishi ASX vom Mitsubishi Vertragshändler, deutsches Neufahrzeug, kein EU-Reimport

  •  

    Lieferzeit

    Wie beim Mitsubishi Händler, keine Lieferverzögerung

  •  

    Ihr Mitsubishi ASX Preis

    Herstellerpreis (UVP): Auf Anfrage
    Finanzierungsoption bei autohaus24.de
    Leasing: ab 165 € im Monat
    Vario-Finanzierung: ab 153 € im Monat
  •  

    Ausstattung

    Motor, Farbe und Ausstattung frei wählbar

  •  

    Garantie

    Inklusive voller Mitsubishi Herstellergarantie

  •  

    Deutschlandweite Lieferung

    Gerne liefern wir Ihnen Ihren Neuwagen direkt nach Hause oder an Ihre Wunschadresse.