Citroën Jumpy Kastenwagen als Neuwagen kaufen

Neuwagen Konfigurator: Citroën Jumpy Kastenwagen Neuwagen individuell konfigurieren

ab 205 €
Preise inkl. MwSt. • Vario-Finanzierung

Citroën Jumpy Kastenwagen

Preise für:
Privatkunde
inkl. MwSt.
   
    Wählen Sie Ihre Ausstattungsvariante
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 205 €
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 216 €
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 220 €
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 230 €
  • CLUB TRANSLINE SOLUTION

    Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 257 €

Citroen Jumpy Transporter - ein ganzer Kerl

Mit dem Citroen Jumpy Transporter haben die Franzosen ein heisses Neuwagen-Eisen im Feuer der beliebten Kastenwagen. Sämtliche großen Hersteller haben mittlerweile das Absatzpotenzial der schnellen und wendigen Lastesel aus dem Transportersegment speziell für den gewerblichen Kunden erkannt. Ob für den Handwerker oder die Eiligsten der Eiligen, die Expresskuriere - die bedienungsfreundlichen Kastenwagen haben sich im Straßenverkehr etabliert.

Für Citroen ist dieses Marktsegement besonders wichtig. Schließlich ist mittlerweile jeder fünfte weltweit verkaufte Citroen ein Transporter. Die Mitstreiter des Citroen Jumpy Neuwagen in diesem Segment sind unter anderem der Peugeot Expert, der Hyundai H-1 und der Nissan NV400.

Variantenreich

Die Franzosen bieten den Jumpy Transporter sowohl als Diesel wie auch als Benziner in den unterschiedlichsten Ausführungsvarianten an. Die Plattform wurde von Citroen mit anderen französischen und italienischen Herstellern entwickelt. Auch die daraus entstandene drei anderen Marken-Alternativen werden als Neuwagen angeboten. Die Aggregate stammen aus dem PSA-Verbund mit Peugeot, werden aber auch an Fiat geliefert. Damit wird gewährleistet, dass im Prinzip für jeden Bedarf eine nahezu maßgeschneiderte Mobilitätslösung angeboten wird. Sämtliche Motorvarianten der Jumpy Transporter-Familie überzeugen durch ein Pkw-ähnliches Ansprechverhalten, ein erfreulich niedriges Geräuschniveau und verhaltenen Kraftstoffdurst. Sie sorgen dafür, dass sich der Jumpy Transporter problemlos auch durch den Innenstadtverkehr bewegt.

Eindrucksvoll

Von aussen wirkt der Jumpy Transporter wuchtig und kompakt. Die hoch auf der Front angesetzten Scheinwerfer werden formschön vom Citroen-Logo aufgefangen und sorgen für einen optimale Lichtausbeute bei Nachtfahrten. Die hochgezogenen Kunststoff-Leisten der Stoßfänger verzeihen klaglos kleinere Parkrempler, für die der Jumpy-Transporter einsatzbedingt prädestiniert ist. Den einfachen Zugang zum großzügigen Laderaum erlaubt eine Doppeltür im Heck des Citroen.

Bedienungsfreundlich

Im Fahrzeuginneren fühlt sich der Fahrer im Jumpy Transporter gleich heimisch. Der Joystick-Schaltknauf liegt ergonomisch günstig und angenehm in der Hand. Die Bedienungselemente sind übersichtlich angeordnet und leicht zu erreichen. Lüftung, Radio und eine kleine Ablage sind in einem wuchtigen, zentral angeordneten Bedienturm integriert. Die Bedienung des Transporters ist einfach, die vielen Ablagen sorgen für Ordnung im Führerhaus. Als Neuwagen ist der Lastesel mit einer Beifahrer-Doppelsitzbank serienmäßig ausgestattet. Die großen Glasflächen und die wuchtigen Spiegel bieten eine mehr als ausreichende Rundumsicht.

Große Nachfrage

Die hohe Nachfrage nach dem Jumpy Transporter, der sich in unzähligen Tests erfolgreich bewiesen hat, sorgt auch dafür, dass die variantenreiche Familie im Konfiguratoren als Neuwagen online günstig zu erhalten ist. Ob Barkauf, Leasing oder ratierliche Zahlung- bei autohaus24 werden sämtliche Finanzierungsformen für den Citroen angeboten. Kunden profitieren dabei erfahrungsgemäß von attraktiven Rabatten und Nachlässen aus dem großen Angebot.

Für Citroen ist dieses Marktsegement besonders wichtig. Schließlich ist mittlerweile jeder fünfte weltweit verkaufte Citroen ein Transporter. Die Mitstreiter des Citroen Jumpy Neuwagen in diesem Segment sind unter anderem der Peugeot Expert, der Hyundai H-1 und der Nissan NV400.

Variantenreich

Die Franzosen bieten den Jumpy Transporter sowohl als Diesel wie auch als Benziner in den unterschiedlichsten Ausführungsvarianten an. Die Plattform wurde von Citroen mit anderen französischen und italienischen Herstellern entwickelt. Auch die daraus entstandene drei anderen Marken-Alternativen werden als Neuwagen angeboten. Die Aggregate stammen aus dem PSA-Verbund mit Peugeot, werden aber auch an Fiat geliefert. Damit wird gewährleistet, dass im Prinzip für jeden Bedarf eine nahezu maßgeschneiderte Mobilitätslösung angeboten wird. Sämtliche Motorvarianten der Jumpy Transporter-Familie überzeugen durch ein Pkw-ähnliches Ansprechverhalten, ein erfreulich niedriges Geräuschniveau und verhaltenen Kraftstoffdurst. Sie sorgen dafür, dass sich der Jumpy Transporter problemlos auch durch den Innenstadtverkehr bewegt.

Eindrucksvoll

Von aussen wirkt der Jumpy Transporter wuchtig und kompakt. Die hoch auf der Front angesetzten Scheinwerfer werden formschön vom Citroen-Logo aufgefangen und sorgen für einen optimale Lichtausbeute bei Nachtfahrten. Die hochgezogenen Kunststoff-Leisten der Stoßfänger verzeihen klaglos kleinere Parkrempler, für die der Jumpy-Transporter einsatzbedingt prädestiniert ist. Den einfachen Zugang zum großzügigen Laderaum erlaubt eine Doppeltür im Heck des Citroen.

Bedienungsfreundlich

Im Fahrzeuginneren fühlt sich der Fahrer im Jumpy Transporter gleich heimisch. Der Joystick-Schaltknauf liegt ergonomisch günstig und angenehm in der Hand. Die Bedienungselemente sind übersichtlich angeordnet und leicht zu erreichen. Lüftung, Radio und eine kleine Ablage sind in einem wuchtigen, zentral angeordneten Bedienturm integriert. Die Bedienung des Transporters ist einfach, die vielen Ablagen sorgen für Ordnung im Führerhaus. Als Neuwagen ist der Lastesel mit einer Beifahrer-Doppelsitzbank serienmäßig ausgestattet. Die großen Glasflächen und die wuchtigen Spiegel bieten eine mehr als ausreichende Rundumsicht.

Große Nachfrage

Die hohe Nachfrage nach dem Jumpy Transporter, der sich in unzähligen Tests erfolgreich bewiesen hat, sorgt auch dafür, dass die variantenreiche Familie im Konfiguratoren als Neuwagen online günstig zu erhalten ist. Ob Barkauf, Leasing oder ratierliche Zahlung- bei autohaus24 werden sämtliche Finanzierungsformen für den Citroen angeboten. Kunden profitieren dabei erfahrungsgemäß von attraktiven Rabatten und Nachlässen aus dem großen Angebot.

Citroën Jumpy Details

  •  

    Fahrzeug

    Citroën Jumpy vom Citroën Vertragshändler, deutsches Neufahrzeug, kein EU-Reimport

  •  

    Lieferzeit

    Wie beim Citroën Händler, keine Lieferverzögerung

  •  

    Ihr Citroën Jumpy Preis

    Herstellerpreis (UVP): Auf Anfrage
    Finanzierungsoption bei autohaus24.de
    Leasing: ab 222 € im Monat
    Vario-Finanzierung: ab 205 € im Monat
  •  

    Ausstattung

    Motor, Farbe und Ausstattung frei wählbar

  •  

    Garantie

    Inklusive voller Citroën Herstellergarantie

  •  

    Deutschlandweite Lieferung

    Gerne liefern wir Ihnen Ihren Neuwagen direkt nach Hause oder an Ihre Wunschadresse.