Porsche Cayenne Geländewagen als Neuwagen kaufen

Neuwagen Konfigurator: Porsche Cayenne Geländewagen Neuwagen individuell konfigurieren

ab 830 €
Preise inkl. MwSt. • Vario-Finanzierung

Porsche Cayenne Geländewagen

Preise für:
Privatkunde
inkl. MwSt.
   
    Wählen Sie Ihre Ausstattungsvariante
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 1.020 €
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 1.533 €
  • Basismodell

    Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    Auf Anfrage
  • Turbo S

    Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    Auf Anfrage

Porsche Cayenne Neuwagen

Als Neuwagen wird der Porsche Cayenne - eine Geländelimousine (Sport Utility Vehicle - SUV) - seit 2001 vom zum VW-Konzern gehörenden Sportwagenhersteller Porsche am Automarkt angeboten. Vom Band läuft der Cayenne im Leipziger Porsche-Werk, welches extra für dessen Produktion errichtet wurde.

Aufgrund einer Kooperation von VW und Porsche, welche die Entwicklungs- und Produktionskosten senken soll, basieren der Touareg von VW und der Q7 von Audi auf derselben Plattform wie der Porsche Cayenne. Die Fahrwerke, die Elektronik sowie Bauteile der Karosserie sind daher bei den Schwester-Modellen fast identisch. Die Karoserie des Porsche SUVs wird im VW-Werk in Bratislava angefertigt und der Motor in Stuttgart-Zuffenhausen. Der Cayenne II wurde im Jahr 2010 am Markt eingeführt. Erhältlich ist die Geländelimousine mit leistungsstarken Otto-, Diesel- und Hybridmotoren. Während der Cayenne I serienmäßig mit einem permanenten Allradantrieb ausgestattet ist, sind die Modelle mit Benzinmotoren der zweiten Generation auch mit einem zuschaltbaren Allradantrieb lieferbar. Durch eine Achtstufen-Automatik erfolgt bei allen Varianten die Kraftübertragung und der Kraftstoffverbrauch wird unter anderem mittels einer »Bremsenergierückgewinnung« reduziert. Zur Basisausstattung vom Cayenne II gehört ein Bordcomputer mit einem Navigationssystem, der zusammen mit der Heckkamera als Einparkhilfe genutzt werden kann. Auf Wunsch wird der Wagen auch mit einem Abstandregeltempomat und einem Spurwechselassistenten geliefert. Ein Test und dessen Ergebnisse, in dem der Porsche Cayenne beispielsweise mit dem BMW X5 verglichen wird, können im Internet angeschaut werden.

Einen Neuwagen anschaffen

Die Kaufpreise für SUVs sind nicht selten relativ hoch, besonders dann, wenn es bei dem Erwerb um einen Neuwagen geht. Steht das für die Anschaffung benötigte Geld nicht in voller Höhe zur Verfügung, kann eine Finanzierung in Erwägung gezogen werden. Eine günstige Methode einen Neuwagen zu finanzieren, ist beispielsweise die Aufnahme eines Darlehns. Ebenfalls als günstig hat sich das Leasen - eine besondere Variante der Finanzierung - erwiesen. Der Leasingnehmer kann das Leasingobjekt, das der Leasingeber besorgt und auch finanziert, gegen eine vertraglich festgelegte Gebühr für sich nutzen. Ein Leasingvertrag ist aus rechtswissenschaftlicher Perspektive ein Nutzungsüberlassungsvertrag. Alle populären Automobilhersteller haben in ihren online Auftritten inzwischen einen Konfigurator installiert, bei dem es sich um ein spezielles Computerprogramm handelt. Mit diesem können die Kunden die Ausstattung und individuellen Extras von ihrem gewählten Neuwagen im Rahmen der Herstellervorgaben mit mehreren Mausklicks selbständig zusammenstellen. Was ist persönlich günstiger, den Neuwagen leasen oder kaufen? Zur Beantwortung dieser Frage kann ein Konfigurator eine Hilfestellung sein, weil mit diesem ganz einfach Informationen über Preise, Rabatte und Leasingraten oder auch über ein exklusives Angebot einzuholen sind.

Aufgrund einer Kooperation von VW und Porsche, welche die Entwicklungs- und Produktionskosten senken soll, basieren der Touareg von VW und der Q7 von Audi auf derselben Plattform wie der Porsche Cayenne. Die Fahrwerke, die Elektronik sowie Bauteile der Karosserie sind daher bei den Schwester-Modellen fast identisch. Die Karoserie des Porsche SUVs wird im VW-Werk in Bratislava angefertigt und der Motor in Stuttgart-Zuffenhausen. Der Cayenne II wurde im Jahr 2010 am Markt eingeführt. Erhältlich ist die Geländelimousine mit leistungsstarken Otto-, Diesel- und Hybridmotoren. Während der Cayenne I serienmäßig mit einem permanenten Allradantrieb ausgestattet ist, sind die Modelle mit Benzinmotoren der zweiten Generation auch mit einem zuschaltbaren Allradantrieb lieferbar. Durch eine Achtstufen-Automatik erfolgt bei allen Varianten die Kraftübertragung und der Kraftstoffverbrauch wird unter anderem mittels einer »Bremsenergierückgewinnung« reduziert. Zur Basisausstattung vom Cayenne II gehört ein Bordcomputer mit einem Navigationssystem, der zusammen mit der Heckkamera als Einparkhilfe genutzt werden kann. Auf Wunsch wird der Wagen auch mit einem Abstandregeltempomat und einem Spurwechselassistenten geliefert. Ein Test und dessen Ergebnisse, in dem der Porsche Cayenne beispielsweise mit dem BMW X5 verglichen wird, können im Internet angeschaut werden.

Einen Neuwagen anschaffen

Die Kaufpreise für SUVs sind nicht selten relativ hoch, besonders dann, wenn es bei dem Erwerb um einen Neuwagen geht. Steht das für die Anschaffung benötigte Geld nicht in voller Höhe zur Verfügung, kann eine Finanzierung in Erwägung gezogen werden. Eine günstige Methode einen Neuwagen zu finanzieren, ist beispielsweise die Aufnahme eines Darlehns. Ebenfalls als günstig hat sich das Leasen - eine besondere Variante der Finanzierung - erwiesen. Der Leasingnehmer kann das Leasingobjekt, das der Leasingeber besorgt und auch finanziert, gegen eine vertraglich festgelegte Gebühr für sich nutzen. Ein Leasingvertrag ist aus rechtswissenschaftlicher Perspektive ein Nutzungsüberlassungsvertrag. Alle populären Automobilhersteller haben in ihren online Auftritten inzwischen einen Konfigurator installiert, bei dem es sich um ein spezielles Computerprogramm handelt. Mit diesem können die Kunden die Ausstattung und individuellen Extras von ihrem gewählten Neuwagen im Rahmen der Herstellervorgaben mit mehreren Mausklicks selbständig zusammenstellen. Was ist persönlich günstiger, den Neuwagen leasen oder kaufen? Zur Beantwortung dieser Frage kann ein Konfigurator eine Hilfestellung sein, weil mit diesem ganz einfach Informationen über Preise, Rabatte und Leasingraten oder auch über ein exklusives Angebot einzuholen sind.

Porsche Cayenne Details

  •  

    Fahrzeug

    Porsche Cayenne vom Porsche Vertragshändler, deutsches Neufahrzeug, kein EU-Reimport

  •  

    Lieferzeit

    Wie beim Porsche Händler, keine Lieferverzögerung

  •  

    Ihr Porsche Cayenne Preis

    Herstellerpreis (UVP): Auf Anfrage
    Finanzierungsoption bei autohaus24.de
    Leasing: ab 1.073 € im Monat
    Vario-Finanzierung: ab 1.020 € im Monat
  •  

    Ausstattung

    Motor, Farbe und Ausstattung frei wählbar

  •  

    Garantie

    Inklusive voller Porsche Herstellergarantie

  •  

    Deutschlandweite Lieferung

    Gerne liefern wir Ihnen Ihren Neuwagen direkt nach Hause oder an Ihre Wunschadresse.