Volkswagen Golf Sportsvan Kompaktvan als Neuwagen kaufen

Neuwagen Konfigurator: Volkswagen Golf Sportsvan Kompaktvan Neuwagen individuell konfigurieren

ab 215 €
Preise inkl. MwSt. • Vario-Finanzierung

Volkswagen Golf Sportsvan Kompaktvan

       
Preise für:
Privatkunde
inkl. MwSt.
   
    Wählen Sie Ihre Ausstattungsvariante
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 215 €
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 236 €
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 260 €
  • Vario-Finanzierung
    Monatsrate
    ab 275 €

VW Golf Sportsvan: Charismatisch. Sportlich. Souverän.

Mit dem VW Golf Sportsvan erfinden die Wolfsburger ihren »Golf Plus« neu. Zwar sehr beliebt, wirkte dieser stets ein wenig »dicklich«. Beim aktuellen Neuwagen besserten die Wolfsburger Tüftler deutlich nach und präsentieren mit dem VW Golf Sportsvan in der Tat einen Golf im neuen Format.

VW Golf Sportsvan mit deutlich mehr Komfort

Beim Blick ins Wageninnere zeigt sich der VW Golf Sportsvan von seiner schicken Seite. Einzelne Bedienelemente wie der Touchscreen in der Armaturenmitte und andere Instrumente sind bereits vom Golf VII bekannt, doch neue Stoffe und Materialen verbreiten das Flair eines Mittelklassewagens. Es spielt keine Rolle, ob sich der Wagenbesitzer bei diesem Neuwagen fürs Leasing oder Kaufen entschließt, in jedem Fall kommen die neuen Besitzer in den Genuss der 14-fach verstellbaren Vordersitze und des integrierten Massage-Systems. Für die jeweils ausgehandelten Konditionen bekommen die Fahrzeughalter neben ausgetüftelten Assistenzsystemen, die elektronische Differenzialsperre XDS+ und einen Blind-Spot-Sensor mit Ausparkfunktion ebenfalls neu hinzu. Auch das »Car-Net« ist beim Neuwagen der stolzen Wagenbesitzer mit integriert.

Neuer Golf Sportsvan - Basic-Variante oder Highlight-Modell

Wer sich beim Neuwagen die Frage stellt, ob er leasen oder finanzieren soll, hat beim VW Golf Sportsvan zunächst die Qual der Wahl. Denn die Preise und damit in Verbindung stehende Rabatte hängen davon ab, welche Wunschdaten in den Konfigurator eingegeben werden. Beim VW Golf Sportsvan können die zukünftigen Fahrzeughalter unter sechs Motoren auswählen. Darunter vier Benziner und zwei Diesel. Bis auf das Einstiegsmodell steht bei diesem Neuwagen optional zudem das automatische Doppelkupplungsgetriebe (DSG) zur Verfügung. Die Euro-Abgasnorm 6 erfüllen alle Aggregate. Die Ausstattungsmerkmale lassen sich beim VW Golf Sportsvan schon an den unterschiedlichen Modellinien ausmachen. Beginnend mit der Trendline, gefolgt von der Comfortline und gekrönt mit dem Top-Modell aus der Highline inklusive Xenon-Scheinwerfern, speziellen Komfortsitzen, Klimaanlage und besonderer Innenausleuchtung.

Neuwagen mit ordentlich Platz bei schlanken Maßen

Beim Test im Alltag macht sich der abtrainierte »Babyspeck« gleich bemerkbar, denn der VW Golf Sportsvan erweist sich im Vergleich zum Vorgänger um einiges dynamischer. Auch Vergleiche mit anderen Vans wie dem VW Caddy, oder Modellen der Konkurrenz wie dem KIA Carens Kompaktvan, dem Citroën Grand C4 Picasso oder dem Mazda 5 Kompaktvan muss der VW Golf Sportsvan nicht scheuen. Egal, ob es mit den Kindern zum Sport, zum Großeinkauf in den nächsten Supermarkt oder gemeinsam in den Urlaub geht, der VW Golf Sportsvan spielt mit seinem 500 Liter fassenden Kofferraum seine Vorzüge aus. Werden die beiden Hälften der Rücksitzbank bis in die vorderste Position geschoben, verwöhnt der Neuwagen mit 585 Litern. Und wird das Cargo-Deck bis an die Lehnen der Vordersitze genutzt, eröffnet sich bis unters Dach ein Ladevolumen von 1.520 Litern. Im Vergleich zum Vorgänger, ein Zuwachs beim VW Golf Sportsvan von immerhin 70 Litern.

Der Sportsvan ist neu - das Design auch

Die Wolfsburger haben die Silhouette beim VW Golf Sportsvan ordentlich »gestreckt«. Unter anderem erweisen sich als stilprägende Designmerkmale die lange Seitenfensteransicht und auf die Brüstung aufgesetzte Seitenspiegel. Da die Designer die Außenspiegel auf die Brüstung setzen, entsteht im Bereich der A-Säule Platz für ein zusätzliches Seitenfenster. Die verbesserte Rundumsicht betrifft auch das fünfte Seitenfenster in der D-Säule. Die konsequent großzügige Verglasung reicht bis ins deutlich breitere Heck. Und eine gute Sicht kann gerade für kinderreiche Familien, bei denen im Fahrzeug »immer was los ist«, nur von Vorteil sein.

VW Golf Sportsvan sorgt für angenehmes Fahrerlebnis

Fast jeder Autofahrer kennt das Problem, entweder aus seinem Sitz herausklettern oder heruntersteigen zu müssen. Anders ist das beim neuen VW Golf Sportsvan: Die angenehme Sitzhöhe sorgt für einen besonders hohen Ein- und Aussteigekomfort. Hinzu kommen Türen, die sich nicht nur besonders weit, sondern auch stufenlos öffnen lassen. Auf diesem Weg lassen sich Lackschäden durch das Hineinfallen der Tür in die nächste Position verhindern. Während der Fahrt sorgen die verschiedenen Bedienfunktion am Lenkrad, das Panorama-Schiebedach und die beheizte Frontscheibe für maximalen Komfort. Und wer es besonders hochwertig mag, setzt auf die optionale Lederausstattung »Vienna« im VW Golf Sportsvan. So wird der großzügige Innenraum im neuen Auto veredelt und das Komfortgefühl, besonders auf den beiden beheizbaren Vordersitzen, maximal gesteigert.

Neuwagen mit vorbildlichen Emissionswerten

Der VW Golf Sportsvan bietet eine Reihe unterschiedlicher Antriebsarten. Maximaler Fahrspaß ist ihnen dabei allen gemein, genau wie ein geringer Kraftstoffverbrauch. Neben einem tollen Fahrzeug entscheiden Sie sich somit für langfristig geringe Antriebskosten und ein Fahrzeug mit besonders umweltschonender Technik. Beste Ausstattung, Infotainment, Komfort, Sicherheit und Design gehen bei Volkswagen Hand in Hand mit zukunftsweisenden Entwicklungen in puncto Sparsamkeit und Umweltschutz.

Beim Neuwagenkauf lässt sich durch attraktive Angebote und Rabatte mitunter viel Geld sparen. Bei autohaus24.de finden Sie mithilfe des Internet einfach und günstig das passende Angebot online - auch für eine entsprechende Finanzierung. Einfach jetzt online vergleichen.

VW Golf Sportsvan mit deutlich mehr Komfort

Beim Blick ins Wageninnere zeigt sich der VW Golf Sportsvan von seiner schicken Seite. Einzelne Bedienelemente wie der Touchscreen in der Armaturenmitte und andere Instrumente sind bereits vom Golf VII bekannt, doch neue Stoffe und Materialen verbreiten das Flair eines Mittelklassewagens. Es spielt keine Rolle, ob sich der Wagenbesitzer bei diesem Neuwagen fürs Leasing oder Kaufen entschließt, in jedem Fall kommen die neuen Besitzer in den Genuss der 14-fach verstellbaren Vordersitze und des integrierten Massage-Systems. Für die jeweils ausgehandelten Konditionen bekommen die Fahrzeughalter neben ausgetüftelten Assistenzsystemen, die elektronische Differenzialsperre XDS+ und einen Blind-Spot-Sensor mit Ausparkfunktion ebenfalls neu hinzu. Auch das »Car-Net« ist beim Neuwagen der stolzen Wagenbesitzer mit integriert.

Neuer Golf Sportsvan - Basic-Variante oder Highlight-Modell

Wer sich beim Neuwagen die Frage stellt, ob er leasen oder finanzieren soll, hat beim VW Golf Sportsvan zunächst die Qual der Wahl. Denn die Preise und damit in Verbindung stehende Rabatte hängen davon ab, welche Wunschdaten in den Konfigurator eingegeben werden. Beim VW Golf Sportsvan können die zukünftigen Fahrzeughalter unter sechs Motoren auswählen. Darunter vier Benziner und zwei Diesel. Bis auf das Einstiegsmodell steht bei diesem Neuwagen optional zudem das automatische Doppelkupplungsgetriebe (DSG) zur Verfügung. Die Euro-Abgasnorm 6 erfüllen alle Aggregate. Die Ausstattungsmerkmale lassen sich beim VW Golf Sportsvan schon an den unterschiedlichen Modellinien ausmachen. Beginnend mit der Trendline, gefolgt von der Comfortline und gekrönt mit dem Top-Modell aus der Highline inklusive Xenon-Scheinwerfern, speziellen Komfortsitzen, Klimaanlage und besonderer Innenausleuchtung.

Neuwagen mit ordentlich Platz bei schlanken Maßen

Beim Test im Alltag macht sich der abtrainierte »Babyspeck« gleich bemerkbar, denn der VW Golf Sportsvan erweist sich im Vergleich zum Vorgänger um einiges dynamischer. Auch Vergleiche mit anderen Vans wie dem VW Caddy, oder Modellen der Konkurrenz wie dem KIA Carens Kompaktvan, dem Citroën Grand C4 Picasso oder dem Mazda 5 Kompaktvan muss der VW Golf Sportsvan nicht scheuen. Egal, ob es mit den Kindern zum Sport, zum Großeinkauf in den nächsten Supermarkt oder gemeinsam in den Urlaub geht, der VW Golf Sportsvan spielt mit seinem 500 Liter fassenden Kofferraum seine Vorzüge aus. Werden die beiden Hälften der Rücksitzbank bis in die vorderste Position geschoben, verwöhnt der Neuwagen mit 585 Litern. Und wird das Cargo-Deck bis an die Lehnen der Vordersitze genutzt, eröffnet sich bis unters Dach ein Ladevolumen von 1.520 Litern. Im Vergleich zum Vorgänger, ein Zuwachs beim VW Golf Sportsvan von immerhin 70 Litern.

Der Sportsvan ist neu - das Design auch

Die Wolfsburger haben die Silhouette beim VW Golf Sportsvan ordentlich »gestreckt«. Unter anderem erweisen sich als stilprägende Designmerkmale die lange Seitenfensteransicht und auf die Brüstung aufgesetzte Seitenspiegel. Da die Designer die Außenspiegel auf die Brüstung setzen, entsteht im Bereich der A-Säule Platz für ein zusätzliches Seitenfenster. Die verbesserte Rundumsicht betrifft auch das fünfte Seitenfenster in der D-Säule. Die konsequent großzügige Verglasung reicht bis ins deutlich breitere Heck. Und eine gute Sicht kann gerade für kinderreiche Familien, bei denen im Fahrzeug »immer was los ist«, nur von Vorteil sein.

VW Golf Sportsvan sorgt für angenehmes Fahrerlebnis

Fast jeder Autofahrer kennt das Problem, entweder aus seinem Sitz herausklettern oder heruntersteigen zu müssen. Anders ist das beim neuen VW Golf Sportsvan: Die angenehme Sitzhöhe sorgt für einen besonders hohen Ein- und Aussteigekomfort. Hinzu kommen Türen, die sich nicht nur besonders weit, sondern auch stufenlos öffnen lassen. Auf diesem Weg lassen sich Lackschäden durch das Hineinfallen der Tür in die nächste Position verhindern. Während der Fahrt sorgen die verschiedenen Bedienfunktion am Lenkrad, das Panorama-Schiebedach und die beheizte Frontscheibe für maximalen Komfort. Und wer es besonders hochwertig mag, setzt auf die optionale Lederausstattung »Vienna« im VW Golf Sportsvan. So wird der großzügige Innenraum im neuen Auto veredelt und das Komfortgefühl, besonders auf den beiden beheizbaren Vordersitzen, maximal gesteigert.

Neuwagen mit vorbildlichen Emissionswerten

Der VW Golf Sportsvan bietet eine Reihe unterschiedlicher Antriebsarten. Maximaler Fahrspaß ist ihnen dabei allen gemein, genau wie ein geringer Kraftstoffverbrauch. Neben einem tollen Fahrzeug entscheiden Sie sich somit für langfristig geringe Antriebskosten und ein Fahrzeug mit besonders umweltschonender Technik. Beste Ausstattung, Infotainment, Komfort, Sicherheit und Design gehen bei Volkswagen Hand in Hand mit zukunftsweisenden Entwicklungen in puncto Sparsamkeit und Umweltschutz.

Beim Neuwagenkauf lässt sich durch attraktive Angebote und Rabatte mitunter viel Geld sparen. Bei autohaus24.de finden Sie mithilfe des Internet einfach und günstig das passende Angebot online - auch für eine entsprechende Finanzierung. Einfach jetzt online vergleichen.

Volkswagen Golf Sportsvan Details

  •  

    Fahrzeug

    Volkswagen Golf Sportsvan vom Volkswagen Vertragshändler, deutsches Neufahrzeug, kein EU-Reimport

  •  

    Lieferzeit

    Wie beim Volkswagen Händler, keine Lieferverzögerung

  •  

    Ihr Volkswagen Golf Sportsvan Preis

    Herstellerpreis (UVP): Auf Anfrage
    Finanzierungsoption bei autohaus24.de
    Leasing: ab 228 € im Monat
    Vario-Finanzierung: ab 215 € im Monat
  •  

    Ausstattung

    Motor, Farbe und Ausstattung frei wählbar

  •  

    Garantie

    Inklusive voller Volkswagen Herstellergarantie

  •  

    Deutschlandweite Lieferung

    Gerne liefern wir Ihnen Ihren Neuwagen direkt nach Hause oder an Ihre Wunschadresse.