Renault Mégane Neuwagen

Neuwagen Konfigurator: Renault Mégane Neuwagen individuell konfigurieren

ab 176 €
Preise inkl. MwSt. • Vario-Finanzierung

Wählen Sie Ihre Renault Mégane Neuwagen Bauform

Preise für:
Privatkunde
inkl. MwSt.
   

Renault Mégane: Das Vorzeigefahrzeug des französischen Autobauers

Der Renault Mégane ist definitiv das Flaggschiff des französischen Automobilherstellers in der Kompaktklasse. Nicht ohne Grund wird der Wagen deshalb oft mit dem Golf aus dem Hause Volkswagen verglichen. Dass sich diese beiden recht beliebten Fahrzeugtypen jedoch nicht in einen Topf schmeißen lassen, ist schnell gezeigt.

So besticht der Renault Mégane vor allem durch Komfort, der Golf hingegen fällt tendenziell dynamischer aus. Dass sich aber auch der Renault Mégane als Neuwagen agil fahren lässt, stellt dieser immer wieder eindrucksvoll unter Beweis.

Der Renault Mégane ist seit 1995 auf der Straße zu Hause

Die erste Generation des Renault Méganes, der 2016 in der vierten Generation erscheinen wird, lief im Jahr 1995 erstmals vom Band. Seitdem haben sich sowohl das Innenleben als auch das äußere Erscheinen der Kompaktklasse mehrmals verändert. Am stärksten in Erinnerung ist wohl die zweite Generation mit dem markant einfallenden Schrägheck. Was die Sicherheit angeht, setzte Renault damals Maßstäbe und bestach durch fünf Sterne im Euro NCAP-Crashtest. Die dritte Generation ist die momentan aktuelle und bietet ganz in der Tradition der Kompaktklasse verschiedene Ausführungen an. Der Neuwagen ist sowohl als Drei- wie auch als Fünftürer auf dem Markt verfügbar, ersterer als Coupé und sportliche CC-Ausführung, letzter als Grandtour im Kombiklassen-Segment. In dieser Generation wurde der französische Flitzer auch zweimal einer Modellpflege unterzogen, bei der 2012 neben optischen Änderungen auch eine Start-Stopp-Automatik integriert worden ist. 2014 wurde wiederum das Äußere leicht modifiziert und außerdem vor dem Hintergrund der technischen Entwicklungen ein Infotainment-System verbaut.

Der Renault Mégane: Vielseitig und sicher unterwegs

Der Neuwagen Renault Mégane wird nicht nur als Drei- oder Fünftürer angeboten, sondern fährt auch in den Varianten Diesel oder Benziner auf. Der Ottomotor kommt in vier von zehn Varianten zum Einsatz, womit Dieselmotoren den knapp größeren Teil ausmachen. Die Vielseitigkeit des Renault Mégane stellt eine große Stärke des Wagens dar, denn für jeden Anspruch ist etwas dabei. Ob als elegantes Coupé, sportliches CC oder familienfreundlicher Grandtour, der Mégane bietet für jeden Anspruch das passende Modell. Was alle Modelle jedoch eint, ist die Sicherheit, die Renault garantiert. Fast durchgehend gute Ergebnisse bei verschiedenen Crashtests zeugen davon. Und sollte einem Neuwagen einmal ein schlechtes Ergebnis bei einem Crashtest attestiert werden, rüsten die Franzosen schnell nach. Besonders für Familien ist der aktuelle Mégane Grandtour als Kombi lukrativ. Hier bietet Renault mehr Platz für weniger Geld, was sich in der Beliebtheit des Wagens bei den Käufern bemerkbar macht. Der Kofferraum bietet Platz für 524 Liter, bei voller Ausnutzung des Raums ohne Rückbank gar 1.595 Liter. Die tiefe Ladekante und separater Stauraum lassen das Kombiherz zusätzlich höher schlagen.

Welche besonderen Ausstattungsvarianten bietet der Renault Mégane?

Mehr noch als mit verschiedenen Grundmodellen wartet der Neuwagen Renault Mégane mit Ausstattungsvarianten auf. Angefangen bei der Standardausstattung Authentique über Limited, bei welcher unter anderem die Nebelscheinwerfer auffallen, bis hin zur sportlichen GT Line, die mit einem extravaganten Felgendesign und vielen weiteren, sportlichen Elementen auftrumpft, ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei. Einer besonderen Erwähnung bedarf es bei der Bose Edition, die durch ein feines Soundsystem des gleichnamigen Herstellers für HiFi-Komponenten besticht. Dieser bestückt den Renault Mégane mit einem hochqualitativen CD- und MP3-Abspieler und außerdem mit einer Freisprecheinrichtung, die per Bluetooth funktioniert. Wer denkt, dass der Strombedarf einer solchen Soundanlage überproportional groß ausfallen wird, der irrt: Die Anlage nimmt 30 Prozent weniger Platz ein und verbraucht 50 Prozent weniger Strom als andere vergleichbare Geräte. Für Ausflüge in unbekannte Städte und Länder lässt sich auch zusätzlich ein Tom-Tom-Navigationssystem hinzu kaufen, das sicher und schnell zum Ziel führt. Der einzige Nachteil bei der Bandbreite an Extras ist tatsächlich die unglaubliche Vielfalt, in der man fast meint, sich zu verirren. Sich seinen ganz individuellen Renault Mégane als Neuwagen zusammenzubauen, bereitet im Endeffekt jedoch eine Menge Spaß.

Wie der Renault Mégane sich auf der Straße und innen schlägt

Apropos Spaß: Dieser ist beim Renault Mégane garantiert. Und wer es noch sportlicher und direkter mag, greift bei seinem Neuwagen einfach auf die Sportausführung zurück. Doch welches Modell es auch sein soll, der Renault Mégane führt den Fahrer flott durch alle Gefilde. Dies ist vor allem bei den neuen TCe-Motoren (Turbo Control Efficiency) zu spüren, die ab einer gewissen Pferdestärke mit einem Sechs-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ausgegeben werden. Hier ersetzen die elektrischen Stellmotoren die konventionell hydraulischen Elemente. Dadurch wird der Verbrauch des sowieso schon spritsparenden Mégane zusätzlich gesenkt und das Fahrverhalten stärker kontrolliert. Im Innenraum herrscht ebenso wie außen an der Front- und Heckpartie Präzision. Die Instrumente der Armaturen sind übersichtlich gestaltet und leiten den Fahrer nicht nur glatt durch Stadt und Land sondern auch intuitiv durch die verschiedenen Funktionen des vielseitigen Infotainment-Systems.

Kaufen Sie sich Ihren persönlichen Renault Mégane günstig bei autohaus24.de

Dass ein Neuwagen nicht teuer sein muss, ist bei den günstigen Preisen von autohaus24.de zu sehen. Kombinieren Sie sich Ihren Renault Mégane als Neuwagen ganz nach Ihren Wünschen und wählen Sie das favorisierte Mégane-Modell sowie die für Sie passende Ausstattung. Sie profitieren dabei von den preisstarken Rabatten bei autohaus24.de. Ihren Renault Mégane als Neuwagen kaufen Sie jedoch nicht nur günstig bei uns, sondern können diesen auch leasen. Informieren Sie sich auf unseren Seiten und kommen Sie schon bald in den Genuss Ihres neuen Renault Mégane.

So besticht der Renault Mégane vor allem durch Komfort, der Golf hingegen fällt tendenziell dynamischer aus. Dass sich aber auch der Renault Mégane als Neuwagen agil fahren lässt, stellt dieser immer wieder eindrucksvoll unter Beweis.

Der Renault Mégane ist seit 1995 auf der Straße zu Hause

Die erste Generation des Renault Méganes, der 2016 in der vierten Generation erscheinen wird, lief im Jahr 1995 erstmals vom Band. Seitdem haben sich sowohl das Innenleben als auch das äußere Erscheinen der Kompaktklasse mehrmals verändert. Am stärksten in Erinnerung ist wohl die zweite Generation mit dem markant einfallenden Schrägheck. Was die Sicherheit angeht, setzte Renault damals Maßstäbe und bestach durch fünf Sterne im Euro NCAP-Crashtest. Die dritte Generation ist die momentan aktuelle und bietet ganz in der Tradition der Kompaktklasse verschiedene Ausführungen an. Der Neuwagen ist sowohl als Drei- wie auch als Fünftürer auf dem Markt verfügbar, ersterer als Coupé und sportliche CC-Ausführung, letzter als Grandtour im Kombiklassen-Segment. In dieser Generation wurde der französische Flitzer auch zweimal einer Modellpflege unterzogen, bei der 2012 neben optischen Änderungen auch eine Start-Stopp-Automatik integriert worden ist. 2014 wurde wiederum das Äußere leicht modifiziert und außerdem vor dem Hintergrund der technischen Entwicklungen ein Infotainment-System verbaut.

Der Renault Mégane: Vielseitig und sicher unterwegs

Der Neuwagen Renault Mégane wird nicht nur als Drei- oder Fünftürer angeboten, sondern fährt auch in den Varianten Diesel oder Benziner auf. Der Ottomotor kommt in vier von zehn Varianten zum Einsatz, womit Dieselmotoren den knapp größeren Teil ausmachen. Die Vielseitigkeit des Renault Mégane stellt eine große Stärke des Wagens dar, denn für jeden Anspruch ist etwas dabei. Ob als elegantes Coupé, sportliches CC oder familienfreundlicher Grandtour, der Mégane bietet für jeden Anspruch das passende Modell. Was alle Modelle jedoch eint, ist die Sicherheit, die Renault garantiert. Fast durchgehend gute Ergebnisse bei verschiedenen Crashtests zeugen davon. Und sollte einem Neuwagen einmal ein schlechtes Ergebnis bei einem Crashtest attestiert werden, rüsten die Franzosen schnell nach. Besonders für Familien ist der aktuelle Mégane Grandtour als Kombi lukrativ. Hier bietet Renault mehr Platz für weniger Geld, was sich in der Beliebtheit des Wagens bei den Käufern bemerkbar macht. Der Kofferraum bietet Platz für 524 Liter, bei voller Ausnutzung des Raums ohne Rückbank gar 1.595 Liter. Die tiefe Ladekante und separater Stauraum lassen das Kombiherz zusätzlich höher schlagen.

Welche besonderen Ausstattungsvarianten bietet der Renault Mégane?

Mehr noch als mit verschiedenen Grundmodellen wartet der Neuwagen Renault Mégane mit Ausstattungsvarianten auf. Angefangen bei der Standardausstattung Authentique über Limited, bei welcher unter anderem die Nebelscheinwerfer auffallen, bis hin zur sportlichen GT Line, die mit einem extravaganten Felgendesign und vielen weiteren, sportlichen Elementen auftrumpft, ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei. Einer besonderen Erwähnung bedarf es bei der Bose Edition, die durch ein feines Soundsystem des gleichnamigen Herstellers für HiFi-Komponenten besticht. Dieser bestückt den Renault Mégane mit einem hochqualitativen CD- und MP3-Abspieler und außerdem mit einer Freisprecheinrichtung, die per Bluetooth funktioniert. Wer denkt, dass der Strombedarf einer solchen Soundanlage überproportional groß ausfallen wird, der irrt: Die Anlage nimmt 30 Prozent weniger Platz ein und verbraucht 50 Prozent weniger Strom als andere vergleichbare Geräte. Für Ausflüge in unbekannte Städte und Länder lässt sich auch zusätzlich ein Tom-Tom-Navigationssystem hinzu kaufen, das sicher und schnell zum Ziel führt. Der einzige Nachteil bei der Bandbreite an Extras ist tatsächlich die unglaubliche Vielfalt, in der man fast meint, sich zu verirren. Sich seinen ganz individuellen Renault Mégane als Neuwagen zusammenzubauen, bereitet im Endeffekt jedoch eine Menge Spaß.

Wie der Renault Mégane sich auf der Straße und innen schlägt

Apropos Spaß: Dieser ist beim Renault Mégane garantiert. Und wer es noch sportlicher und direkter mag, greift bei seinem Neuwagen einfach auf die Sportausführung zurück. Doch welches Modell es auch sein soll, der Renault Mégane führt den Fahrer flott durch alle Gefilde. Dies ist vor allem bei den neuen TCe-Motoren (Turbo Control Efficiency) zu spüren, die ab einer gewissen Pferdestärke mit einem Sechs-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ausgegeben werden. Hier ersetzen die elektrischen Stellmotoren die konventionell hydraulischen Elemente. Dadurch wird der Verbrauch des sowieso schon spritsparenden Mégane zusätzlich gesenkt und das Fahrverhalten stärker kontrolliert. Im Innenraum herrscht ebenso wie außen an der Front- und Heckpartie Präzision. Die Instrumente der Armaturen sind übersichtlich gestaltet und leiten den Fahrer nicht nur glatt durch Stadt und Land sondern auch intuitiv durch die verschiedenen Funktionen des vielseitigen Infotainment-Systems.

Kaufen Sie sich Ihren persönlichen Renault Mégane günstig bei autohaus24.de

Dass ein Neuwagen nicht teuer sein muss, ist bei den günstigen Preisen von autohaus24.de zu sehen. Kombinieren Sie sich Ihren Renault Mégane als Neuwagen ganz nach Ihren Wünschen und wählen Sie das favorisierte Mégane-Modell sowie die für Sie passende Ausstattung. Sie profitieren dabei von den preisstarken Rabatten bei autohaus24.de. Ihren Renault Mégane als Neuwagen kaufen Sie jedoch nicht nur günstig bei uns, sondern können diesen auch leasen. Informieren Sie sich auf unseren Seiten und kommen Sie schon bald in den Genuss Ihres neuen Renault Mégane.